Bindegewebe stärken, mit Hilfe von Ultraschall

Veröffentlicht von: medisthetik - Medizinische Ästhetik
Veröffentlicht am: 30.07.2016 00:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Wie hochkonzentrierte Ultraschallwellen zur Hautverjüngung beitragen können

www.medisthetik.de - Mit zunehmendem Alter wird das Bindegewebe schwächer, der Aufbau von Kollagenfasern langsamer und Ihr Gesicht zeigt erste Falten auf. Ein Facelift kann die Lösung für eine spürbare Hautstraffung und sichtbare Hautverjüngung sein. Sie müssen keinen operativen Eingriff wählen, sondern können sich für ein schmerzfreies, nicht invasives Facelift mit hochkonzentriertem Ultraschall gegen Falten und Anzeichen der Hautalterung entscheiden.

Mit HIFU (High Intensed Focused Ultrasound) dringen fokussierte Ultraschallwellen in die Haut ein und sorgen tiefenwirksam für eine Hautstraffung, mit der Sie den Kollagenaufbau fördern und gleichzeitig für mehr Elastizität der Haut sorgen. In der Vergangenheit war ein effektives Facelift ausschließlich über einen operativen Eingriff möglich. HIFU ist schmerzfrei, kann bereits ab der ersten Behandlung sichtbare Ergebnisse erzielen und setzt Energie frei, die Ihre Haut dazu anregt, sich schrittweise selbst zu straffen und die natürlichen Prozesse der Kollagen- sowie Elastinbildung zu reaktivieren. Ein Ultraschall Facelift lässt das vollständige Ergebnis der Behandlung nach einem Zeitraum von 3 bis 6 Monaten erkennen und ermöglicht eine Hautstraffung, die bis zu 2 Jahren anhält. Hochfrequentierter Ultraschall regeneriert Ihre Haut und sorgt für ein natürliches Facelift, welches ohne Messer und Skalpell erzielt und allein über die wirkungsvollen Wellen generiert wird. Vor allem im Gesicht, am Hals und am Dekolletee kann Ihr Facelift ganz ohne eine invasive Hautstraffung erfolgen und mittels Ultraschallwellen zu einer sichtbaren Hautverjüngung führen.

Schlaffe Hautpartien straffen, bedeutet, dass Sie Ihr Bindegewebe stärken (http://unternehmen.focus.de/bindegewebe-staerken.html) und den Kollagenaufbau fördern. Möchten Sie die Anzeichen der Hautalterung bekämpfen und sich für ein schmerzfreies Facelift mit regenerativem Effekt entscheiden, nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen sich über die Wirkung hochkonzentrierter Ultraschallwellen, das HIFU Facelift beraten. Dieses innovative Verfahren lässt einen operativen Eingriff vermeiden und präsentiert Ergebnisse, die Sie viel jünger, gesünder und dynamischer aussehen lassen. Neben dem Facelift eignen sich Ultraschallwellen auch gut zur Behandlung von Cellulite, wodurch Sie mit HIFU ganzheitlich für eine Aktivierung im Kollagenaufbau und beim Bindegewebe stärken sorgen können.

Mehr Informationen unter: www.medisthetik.de (http://www.medisthetik.de/)

Pressekontakt:

medisthetik - Medizinische Ästhetik
Craig Kielin Fritz-Matthews
Felix-Wankel-Strasse 41 70794 Filderstadt
0711 90772890
info@medisthetik.de
http://www.medisthetik.de/

Firmenportrait:

medisthetik - Medizinische Ästhetik - ist eine Schönheitspraxis, in der erfahrene Spezialisten 4 verschiedene Methoden anwenden, um ohne Schmerzen, ohne Spritze und ohne Skalpell effektive Faltenbehandlung, Hautverjüngung und Fettreduktion anzubieten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.