Am Berg sind noch Betten frei

Veröffentlicht von: Hotel Grosslehen
Veröffentlicht am: 30.07.2016 21:08
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Last-minute in die Familienferien - Ausflüge inklusive

Wilde Wasser, geheimnisvolle Almwiesen, kristallklare Bergseen und eine Zeitreise zu den Dinos: Eltern mit Kindern kommen im Tiroler Pillerseetal im Sommer groß raus. An den Spielplätzen der Natur finden Familien auch noch kurzfristig freie Betten - im malerisch am sonnigen Hang gelegenen Vier-Sterne-Hotel Grosslehen sogar mit allem Komfort und zu Last-minute-Preisen: Zwei Erwachsene mit bis zu zwei Kindern machen zum Pauschalpreis von rund 1500 Euro eine Woche Bergurlaub. Die inkludierte Pillerseetalcard führt dabei als Gratis-Schlüssel zu Abenteuerausflügen, Badeseen sowie Bus- und Bergbahnfahrten. Zu den Höhepunkten im Pillerseetal gehören Besuche im Triassic Park auf der Steinplatte (dem größten Trockenriff Europas), im Familienland von St. Jakob in Haus mit der höchsten Alpen-Achterbahn und auf Timoks Alm mit dem größten Niederseilgarten der Welt in Fieberbrunn. Das Hotel selbst lockt mit neuer Wellness- und Fitnesslanschaft, eigenem Badesee, Minigolfanlage und Kletterpark. Infos: +43 5354 56455, www.grosslehen.at

Bildquelle: Kitzalps.com

Pressekontakt:

Hotel Grosslehen
Bettina Geisl
Am Lehen 16 6391 Fieberbrunn
05354
office@grosslehen.at
http://www.grosslehen.at

Firmenportrait:

Hotel und Gasthof Grosslehen sind ein traditioneller Familienbetrieb. Bettina und Markus Geisl haben den urigen Gasthof auf einem Sonnenplateau hoch über dem Fieberbrunner Ortsteil Rosenegg zu einem modern-gemütlichen Hotel auf Vier-Sterne-Niveau ausgebaut und mit einem komfortablen Wellnessberich erweitert. Singles, Paare und Familien finden in verschiedenen Zimmerkategorien Ferien vom Alltag und abseits von Hektik und Lärm. Im Winter beginnt eine der schönsten Langlaufloipen des Tales direkt vor der Haustüre, im Tourengebiet Hochkogel kommen auch Einsteiger zu den ersten Aufstiegen und Alpinfans werden auf Wunsch mit dem Hotelshuttle zur wenige Minuten entfernten Talstation des neuen Skicircus Saalbach-Leogang-Fieberbrunn gefahren. Im Sommer liegen unerschöpfliche Wandermöglichkeiten direkt am Haus und in der Umgebung. Golfer haben die Qual der Wahl unter fast 20 Plätzen in Tirol und im benachbarten Salzburger Land. Mit dem Mountain- oder E-Bike locken kleine und große Touren rund um die Steinberge.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.