Die Geschichte der Elektro-Automarke Tesla

Veröffentlicht von: Verlag Edition Technikgeschichte
Veröffentlicht am: 01.08.2016 11:24
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Unter dem Titel »Tesla - Die Geschichte der Automarke« ist erstmals ein Buch zur Geschichte des Elektroauto-Pioniers Tesla Motors erschienen.

Tesla ist in aller Munde - doch die dahinter stehende spannende Geschichte kennen noch nicht einmal die Fans der Marke im Detail. Bis jetzt, denn: Ab sofort gibt es ein Buch zur Geschichte von Tesla Motors in deutscher Sprache.

Im neuen Buch "Tesla - Die Geschichte der Automarke" wird auf 128 Seiten der anstrengende Weg des jungen Visionärs Elon Musk und seines Unternehmens Tesla Motors von 2003 bis heute mit nahezu vergessenen Fakten, vielen aufschlussreichen Zitaten, spannenden Hintergrundinformationen sowie zahlreichen Bildern nachgezeichnet.

Das mit 60 s/w-Bildern illustrierte Buch erscheint in der preisgünstigen Buchreihe AUTOMOBILGESCHICHTE KOMPAKT. Aufgrund der Gliederung des Textes nach Jahreszahlen eignet sich das Buch bestens als Nachschlagewerk zur Geschichte der noch jungen Elektro-Automarke Tesla.


Daten zum Buch:

AUTOMOBILGESCHICHTE KOMPAKT: Tesla
Die Geschichte der Automarke
Frank O. Hrachowy
Verlag EDITION TECHNIKGESCHICHTE
ISBN 978-3-9816711-4-8
128 Seiten, DIN A5, Softcover, 60 s/w-Bilder
Preis: 11,95 EUR (zuzüglich 50 Cent Porto)
Direktbestellung: etg@etg.scriptec.de


Direktbestellung (http://www.scriptec.de/editiontechnikgeschichte/buchbestellung/index.html)

Pressekontakt:

Verlag Edition Technikgeschichte
Birgit Hrachowy
Friedhofstraße 11 63599 Biebergemünd
(06050) 906922
etg@etg.scriptec.de
http://www.scriptec.de/editiontechnikgeschichte/index.html

Firmenportrait:

Die EDITION TECHNIKGESCHICHTE wurde im Jahr 2014 gegründet. Das Ziel der Herausgeber ist es, Technik- und Industriegeschichte der Moderne unabhängig, neutral und ohne Lobbyismus aufzubereiten und literarisch darzustellen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.