200 bunte Bälle und ein Wettrennen: Dreifacher deutscher Meister im 200 m Sprint begeistert Kinder mit Diabetes beim KiDS-Kurs

Veröffentlicht von: Brickenkamp-PR
Veröffentlicht am: 01.08.2016 12:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

Frankfurt, 1. August 2016. "Im Sommer gehört der Besuch des KiDS-Kurses mittlerweile fest in meine Planung" so der dreifache deutscher Meister im 200 m Sprint Daniel Schnelting. Er besuchte als Botschafter der von Sanofi initiierten Aktion "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" bereits zum fünften Mal den KiDS-Kurs in der Bremsdorfer Mühle, um den rund 100 Kindern und Jugendlichen zu vermitteln, wie viel Spaß Bewegung macht und wie günstig sich diese auf den Blutzucker auswirkt. Für das Gespräch und die Diskussion mit allen Teilnehmern nimmt sich Schnelting immer besonders viel Zeit. Aus eigener Erfahrung weiß er, wie wichtig der Austausch untereinander ist, denn er lebt selbst seit seinem fünften Lebensjahr mit Diabetes.

Bewegung macht Freude, schenkt Selbstbewusstsein und verbessert die Blutzuckerwerte
Als Sportler hat Daniel Schnelting selbst immer wieder den positiven Effekt von regelmäßiger Bewegung auf seine Blutzuckerwerte erlebt. Damit die Kinder dieses Erlebnis nachfühlen können, kreierte er mit 200 bunten Bällen Life Kinetik und Koordinations-Übungen. Für die Kinder ein besonderer Höhepunkt: Am Ende des Tages stand ein 50 m Wettrennen gegen den Sprinter auf dem Programm. "Mit meinem Engagement hier vor Ort will ich den Kindern Selbstbewusstsein vermitteln und zeigen, dass alles möglich ist, im Sport und im täglichen Leben. Natürlich ist es wichtig, dass jeder sich mit seiner Erkrankung auseinandersetzt: Regelmäßiges Blutzuckermessen für die Insulin-Therapie gehört dazu", so Schnelting in der Frage- und Antwort-Runde mit den Kindern und Jugendlichen. Für alle, die nicht selbst vor Ort dabei sein konnten, berichtete die Blood Sugar Lounge - der neue Partner von "Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" - vom Einsatz von Daniel Schnelting beim KiDS-Kurs.

Du bist nicht allein: 25. KiDS-Kurs in der Bremsdorfer Mühle
Unter dem Motto "KiDS-Kurs meets Goethe" findet das Schulungs- und Ferienprogramm in diesem Jahr zum 25. Mal in der Bremsdorfer Mühle in Brandenburg statt. Bei dem 14-tägigen Aufenthalt lernen die Teilnehmer im Alter zwischen sechs und 16 Jahren in einem Mix aus Schulung, medizinischen Untersuchungen, Ausflügen, Sportwettbewerben und Freizeitaktivitäten,was im täglichen Umgang mit Diabetes zu beachten ist. Wie jedes Jahr voller Herzblut dabei sind die Organisatoren Dr. Susanne und Dr. Karsten Milek. "Wir lassen uns jedes Jahr ein neues Thema für unseren Kurs einfallen und sind immer wieder überwältigt, wie wissbegierig und begeistert alle das Angebot annehmen. Grund genug für uns auch nach 25 Jahren Kinder mit Diabetes für den Alltag fit zu machen und zu zeigen, dass sie mit ihrer Erkrankung nicht alleine sind."

"Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7": Zusammen nachhaltig aufklären
"Wissen was bei Diabetes zählt: Gesünder unter 7" steht für bundesweite, nachhaltige Information über die Volkskrankheit Diabetes. Die Diabetes-Aktion blickt auf über ein Jahrzehnt Aufklärung zurück: Über eine halbe Million Besucher an 47 Standorten und mehr als 30.000 ausgewertete Risikochecks liefern fundierte Daten. Die ausgewerteten Risikochecks und die Erfahrungen vor Ort zeigen, dass weiter informiert werden muss: Viele Menschen werden von ihrem Diabetes-Risiko überrascht und nur etwa die Hälfte der Menschen mit Diabetes erreichen eine zufriedenstellende Blutzuckereinstellung. Die von Sanofi initiierte Aktion kooperiert seit 2005 mit Fachgesellschaften, Patientenorganisationen, Krankenkassen und Medien. Partner der Aktion sind: Adipositas Stiftung, Apotheken-Depesche, Ärzte Zeitung, Blood Sugar Lounge, Bundesverband der Diabetologen in Kliniken e. V. (BVDK), DAK Gesundheit, Stiftung "Das zuckerkranke Kind", Stiftung "Der herzkranke Diabetiker" (DHD), Deutscher Diabetiker Bund (DDB), Deutsche Liga zur Bekämpfung von Gefäßerkrankungen e. V., Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz- und Kreislauferkrankungen e. V. (DGPR), Diabetes-Journal, Diabetes Zeitung, Diabetologen eG Baden-Württemberg, DiaExpert, Deutscher Tanzsportverband e. V. (DTV), EKF Diagnostics, gesundheit.com, gesundheitswirtschaft rhein-main e. V., Health-Capital, herzmedizin, Insulinclub.de, LZ Gesundheitsreport, PTS Diagnostics, Verband der Diabetes-Beratungs- und Schulungsberufe e. V. (VDBD). Weitere Informationen finden Sie unter www.gesuender-unter-7.de.

SADE.BGM.16.07.1886

Pressekontakt:

Brickenkamp-PR
Bettina Kühnhenrich
Dionysiusstraße 154 47798 Krefeld
02151 6214600
kuehnhenrich@brickenkamp.de
www.brickenkamp.de

Firmenportrait:

Als PR-Agentur, die sich auf die Kommunikation von Medizin, Gesundheits- und Präventions-Themen spezialisiert hat, bieten wir neben einem kompetenten Berater-Team auch einen medizinischen Beirat.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.