Auf Wachstumskurs: Ingenious Technologies AG übernimmt Technologie-Unternehmen Qyotta

Veröffentlicht von: Ingenious Technologies AG
Veröffentlicht am: 01.08.2016 15:42
Rubrik: IT, Computer & Internet


Christian Kleinsorge (CEO Ingenious Technologies) , Dr. Siamak Haschemi (Geschäftsführer Qyotta), Eugen Becker (CTO, Ingenious Technologies) (v.l.n.r.)
(Presseportal openBroadcast) - Ingenious Technologies, der SaaS-Anbieter für Marketing Automation und Business Analytics hat die Berliner Hightech-Schmiede Qyotta übernommen. Dr. Siamak Haschemi, der Qyotta vor 4 Jahren gegründet hat, bringt sein Unternehmen in die Ingenious Technologies Gruppe ein. Christian Kleinsorge, CEO der Ingenious Technologies AG, verfolgt damit konsequent die Build&Buy- Wachstumsstrategie des Unternehmens und verstärkt sich durch die Übernahme von Qyotta vor allem in der Software-Entwicklung für Cloud-Technologien, mobile Applikationen und OpenSource.

In jüngster Zeit war von dem erst 2013 gegründeten Unternehmen Ingenious Technologies viel zu hören. Nach der Verleihung des europäischen Preises für die „Beste Performance Marketing Technology“ in Amsterdam verkündete das Unternehmen in den vergangenen Monaten zahlreiche neue Kunden. Darunter befinden sich auch namhafte Online-Player wie Zalando, die in Zukunft auf die Marketing Technologie Ingenious Enterprise setzen.
Nun ist dem Berliner Unternehmen mit der Übernahme von Qyotta ein weiterer Coup gelungen, der ihm nicht nur zusätzliche Umsätze beschert. Das Qyotta-Entwicklerteam rund um Haschemi genießt durch seine Innovationsfreude und agilen Entwicklungsmethodiken einen hervorragenden Ruf. Erfahren im Umgang mit der Cloud überzeugt das profitable Unternehmen zudem mit seiner mobilen Kompetenz in zahlreichen Kundenprojekten. Haschemi, der bereits unzählige Veröffentlichungen aufzuweisen hat und als Gastprofessor an der Beuth-Hochschule für Technik in Berlin dozierte, freut sich über die Integration in die Ingenious Technologies Gruppe: „Wir werden als eigenständiges Unternehmen dem Markt und unseren Kunden erhalten bleiben, können durch die Nutzung von Synergien noch besser skalieren und uns noch mehr professionalisieren.“ Auch der Technikvorstand Eugen Becker sieht für Ingenious Technologies eine ganze Reihe von Vorteilen. „Qyotta verfügt über hervorragende Spezialisten für Java und modernste Web- und Cloud-Technologien. Davon profitieren wir als Unternehmen, unsere Plattform und letztendlich auch unsere Kunden.“

Pressekontakt:

Anke Reuter-Zehelein
Director Corporate Communications
Französische Straße 48
10117 Berlin
rez@ingenioustechnologies.com
T:+49 30 57702 6033
F:+40 30 57702 6099 / M:+49 172 85 53 53 2

Firmenportrait:

Ingenious Technologies AG (www.Ingenioustechnologies.com) ist unabhängiger Technologie-Provider für Business Analytics und Marketing Automation. 2012 von erfahrenen Online Marketing Experten in den Bereichen Technologie, Marketing und Sales gegründet, liegt der Fokus des Unternehmens auf der Entwicklung und Vermarktung innovativer und hochskalierbarer Technologie für performance-basierendes und branding-orientiertes Online Marketing und eCommerce. Mit der SaaS-Lösung Ingenious Enterprise können Advertiser, Ad Networks und Agenturen sämtliche Online Marketing-Aktivitäten und Partnerschaften kanal- und geräteübergreifend über eine Plattform beobachten, analysieren, optimieren und global abwickeln. Ingenious Enterprise erfüllt alle Ansprüche an Multi-Channel Tracking, Affiliate Software, Private Network Platform sowie Rating, Billing, Accounting und Payment. Das Unternehmen betreut und unterstützt mit einer hausinternen Service Excellence-Abteilung weltweit namhafte Kunden aus Retail, Finanzwirtschaft, Mode- und Lifestyle-Welt sowie Travel und Telekommunikation.
Christian Kleinsorge (CEO) und Eugen Becker (CTO) halten das Unternehmen vertrieblich und technologisch auf Expansionskurs, um die Stellung als technologischer Innovationsführer stetig auszubauen.
Die für den Markt wichtige Innovationskraft sichert sich der Technologie-Anbieter durch eine eigene Forschung- und Entwicklungsabteilung.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.