"Fast Key Access" - Mit Europcar noch schneller zum Mietwagen

Veröffentlicht von: Europcar Autovermietung
Veröffentlicht am: 01.08.2016 18:40
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Pilotphase: Schlüsselautomat

Lange Schlangen am Counter der Autovermietung? Das muss nicht sein. <a href="https://www.europcar.de/" rel="nofollow">Europcar</a> testet ab sofort den Einsatz von Schlüsselboxen, um Kunden einen schnelleren Service bei der Fahrzeugabholung anbieten zu können. Denn Dank des neuen "Fast Key Access" können sie am Counter vorbei direkt zum Schlüsselautomaten gehen und von dort weiter zum Mietwagen.

An bundesweit insgesamt fünf Stationen (in Hamburg, Frankfurt a. M., Berlin und Köln) können während der Pilotphase ausgewählte Kunden den "Fast Key Access" in den kommenden Monaten nutzen und von diesem profitieren. Sie erhalten im Anschluss an ihre Anmeldung für diesen kostenlosen Service eine E-Mail mit einem Zugangscode. Mit diesem können sie die Schlüsselbox in der Europcar Station öffnen und den Fahrzeugschlüssel entnehmen. Zusätzlich zur regulären Schlüsselabholung am Counter wird Kunden, die beispielsweise regelmäßig bei Europcar buchen und daher keine Beratung wünschen, damit ein schnellerer Zugang zum Mietwagen ermöglicht.

"Mit dem "Fast Key Access" sparen unsere Kunden wertvolle Zeit. Denn mit einem schnelleren Zugang zum Mietwagen, vereinfachen wir die Customer Journey und sorgen für kürzere Anmietprozesse. Das zahlt sich positiv auf das Kundenerlebnis aus und steigert langfristig die Kundenzufriedenheit", sagt Stefan Fischer, Director Brand & Customer Management.

Pressekontakt:

Europcar Autovermietung
Julia Petz
Tangstedter Landstraße 81 22415 Hamburg
(040) 52018-2327
julia.petz@europcar.com
http://www.europcar.de

Firmenportrait:

Die Aktien von Europcar (EUCAR) sind an der Börse Euronext in Paris gelistet. Europcar ist die führende Autovermietung in Europa und einer der größten Anbieter auf dem Mobilitätsmarkt. Das Unternehmen ist in über 140 Ländern vertreten und stellt den Kunden mit eigenen Betrieben sowie Standorten, die von Franchisenehmern und Partnern geführt werden, eines der größten Netze von Mietwagenstationen bereit. Das Markenportfolio der Europcar Gruppe umfasst Europcar® und die Niedrigpreis-Marke InterRent®. Im Zentrum der Gruppe steht der Kunde, für dessen Zufriedenheit sich alle 6.000 Mitarbeiter des Unternehmens engagieren und der Impulse für die kontinuierliche Entwicklung neuer Services gibt. Das Europcar Lab wurde ins Leben gerufen, um die Mobilitätsbedürfnisse von morgen durch Innovationen und strategische Investments, wie Ubeeqo und E-Car Club, zu bedienen.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.