Im Südwesten Kärntens: Naturgenuss trifft Urlaubslust

Veröffentlicht von: NLW Tourismus Marketing GmbH
Veröffentlicht am: 01.08.2016 18:48
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Würziger Almkäse, süßer Honig, schöne Ausblicke und klasse Mountain-Bike-Routen

1. August 2016. Hermagor (DialogPrW). Landschaftsbilder aus grünen Bergwiesen, zackigen Felsmassiven, Tälern und Seen schleichen sich so in den Kopf ein, dass man sie nie vergisst. Bei Otto und seiner Familie war das der Südwesten Kärntens mit der Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee, im Internet unter www.nlw.at. "Die Herzlichkeit unserer Gastgeber beim ersten Urlaub hat aber ebenso wie die Landschaft dazu beigetragen, dass wir uns spontan entschieden, nächstes Jahr wieder hinzufahren", erzählt Otto. Und bei zwei Mal blieb es nicht. Über die Internetseite lassen sich alle drei Erlebnisräume einzeln und mit vielen Details aufrufen. So erfährt man einerseits mehr zur "Genussregion" und andererseits zu den zahlreichen Aktivmöglichkeiten.

Wenn sich über grünen Bergwiesen die felsigen Gipfel der Lienzer Dolomiten, der Karnischen und Gailtaler Alpen erheben, dann ist das einfach nur malerisch! Einen klasse Rundumblick gibt es unter anderem vom Kofelplatz, oberhalb des Nassfelds: bis zu den Hohen Tauern, den Julischen Alpen und den Dolomiten. Welch eine Aussichtswelt! Nicht nur Familien wissen zu schätzen, dass Bergbahnen den Aufstieg erleichtern. Das geht zum Beispiel mit dem Millennium-Express, in dem man auch das Mountainbike mitnehmen kann. Die Kabinenbahn fährt vom Gailtal aus bis auf den rund 2000 Meter hohen Kofelplatz mit Spiel- und Einkehrmöglichkeiten. Unterhalb des Gartnerkofels und zum Bergspielplatz Almrausch gelangt man mit der Gartnerkofel-Sesselbahn. Praktisch: Wer die +Card PREMIUM hat, die es kostenlos in rund 140 Partnerbetrieben gibt, hat die Fahrten - und vieles mehr - gratis!
Details unter www.nassfeld.at/premium-partner

Genuss - mal deftig, mal süß
Neben Aktivitäten und Relaxzeiten sollte der Genuss nicht fehlen. Regionale Spezialitäten vermitteln authentische Geschmackserlebnisse. Wie der Gailtaler Speck ist der Gailtaler Almkäse g.U. ein EU geschütztes Produkt. Nach dem offiziellen Käseanschnitt steigt gegen Ende September das bekannte Käsefestival in Kötschach-Mauthen. Um bodenständig gebackenes Brot geht es am 3. und 4. September beim Lesachtaler Brotfest (www.lesachtal.com). Lieber was Süßes? Fleißige Bienen und Imker sorgen für Honig und anderes Gutes rund um die Biene. Wer probieren und sich informieren will: Am Wochenende, 13. und 14. August, ist wieder Honigfest in Hermagor. Nicht umsonst nennt sich die Urlaubsdestination im Südwesten Kärntens auch "Genuss-Region".

Baden, Radeln, Wandern
Bis weit in den Spätsommer laden Pressegger See, Weissensee und Freibäder zum Strand- und Badespaß ein. Radlern und Mountainbikern steht ein Wegenetz von 760 Kilometern zur Auswahl. Mal eben und familiengerecht durchs Tal radeln oder einen heißen "Ritt" mit dem Mountainbike (MTB) machen: Über elf Kilometer führt eine Strecke größtenteils über Schotterwege Richtung Tal. Bei diesem "Lift & Bike Giro" kann man sich dank des Millennium-Express' die Auffahrt sparen. Ein bisschen Erfahrung und Kondition sollte man schon haben. Für Kinder ist es nicht geeignet. Insgesamt stehen 31 MTB-Routen rund ums Nassfeld zur Auswahl. Vor Ort kann man Fahrräder ausleihen. Es gibt auch mehrere Stationen mit E-Bike-Verleih!
Bei über 1000 Kilometer Wegen ist die Auswahl für Wanderer groß, zum Beispiel aus dem Tal zu einer der Almen. Wie wäre es, "oben" auf dem Nassfeld mit Panoramawandern?
Überall in den drei Erlebnisräumen laden Gasthöfe und Restaurants auf Gutes ein, ob bodenständig, international oder erlesen - ein Treff aus Genuss und Urlaubslust. So vielfältig wie die Gastronomie ist auch das Unterkunftsangebot. Es werden verschiedene attraktive Packages angeboten. Bis in den Spätsommer hinein gibt es traditionelle Feste, bis hin zum Almabtrieb. So treffen sich Genuss, Erlebnis und Unterhaltung.

Mehr Infos und Anfragen im Info & Servicecenter Nassfeld-Pressegger See, Wulfeniaplatz 1, 9620 Hermagor, Telefon (0043/0/4285 8241), Mail: info@nassfeld.at und im Web zentral für alle Destinationen: www.nlw.at

Foto: Tolle Ausblicke beim Panoramawandern auf dem Nassfeld. (Foto: nassfeld.at)

Download dieses oder weiterer Fotos über "Presse", http:// www.nassfeld.at/presse
Download auch direkt über "Tourismus Medientexte" auf http://www.presseweller.de

Pressekontakt:

Medienbüro + PR DialogPresseweller
Jürgen Weller
Lessingstraße 8 57074 Siegen
0271 33 46 40
mail@presseweller.de
http://www.presseweller.de

Firmenportrait:

Im Südwesten Kärntens liegt die Urlaubsdestination Nassfeld-Pressegger See, Lesachtal und Weissensee, seit Jahrzehnten bei Urlaubern beliebt. Die schönen Berglandschaften sowie der Pressegger See und der Weissensee, Wander-, Fahrrad- und Mountainbikewege eröffnen Aktivurlaubern zahlreiche Möglichkeiten. Gleichwohl steht die Destination für Erholung, Familienurlaub und Genuss. Im Winter rückt das Nassfeld in den Blickpunkt. Das bekannte Skigebiet gehört zu den Top-10-Skigebieten Österreichs.
Das PR- und Medienbüro DialogPresseweller veröffentlicht seit über 35 Jahren Reiseberichte und ist im PR-Bereich für Tourismusanbieter tätig.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.