Kariesprophylaxe beim Zahnarzt in Baden-Baden Oos

Veröffentlicht von: Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Hutsch
Veröffentlicht am: 02.08.2016 00:48
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Zahnarzt Dr. Olaf Hutsch sensibilisiert seine Patienten in jedem Alter für umfassende Zahnhygiene

BADEN-BADEN (Oos). Warum Kariesprophylaxe so wichtig ist, erklärt Dr. med. Olaf Hutsch, niedergelassener Zahnarzt (http://www.dr-hutsch.de/kariesprophylaxe-beim-zahnarzt-in-baden-baden-oos/) in Baden-Baden Oos seinen Patienten mit der Schilderung eines einfachen Zusammenhangs: Bei mangelnder Zahnhygiene können die Bakterien im Mundraum ungehindert ihr Unwesen treiben, greifen die Zähne an und können im schlimmsten Fall zu Zahnverlust führen. Besonderen Wert legt der Zahnmediziner in seinem Praxisalltag deshalb auf die Kariesprophylaxe schon ab dem Kindesalter. Dazu hat der Zahnarzt eine speziell geschulte Fachkraft in seinem Team, die die Bedeutung von Zahnpflege kindgerecht vermittelt.

Warum ist Kariesprophylaxe so wichtig? Antworten von Zahnarzt (http://www.dr-hutsch.de/blog/) Dr. med. Olaf Hutsch

Vor allem Bakterien wie Streptococcus mutans sind es, die die Entstehung von Karies begünstigen, aber auch vergärbare Kohlenhydrate wie Zucker, Traubenzucker, Fruchtzucker oder Stärke. Sie reichern sich in Zahnbelägen und in der Mundhöhle an und machen sich dort am Zahn zu schaffen. Werden diese Kohlenhydrate durch Bakterien im Mund abgebaut, entstehen Säuren, die den Zahnschmelz angreifen und Mineralstoffe abbauen. Je mehr Bakterien im Mund vorhanden sind, umso ausgeprägter läuft dieser Prozess ab. Außerdem: Je mehr und je häufiger Kohlenhydrate über die Nahrung in den Mund gelangen, umso wahrscheinlicher ist es, dass Karies entsteht und die Zähne nachhaltig angreift. Zur Kariesprophylaxe gehört also neben der regelmäßigen Zahnpflege auch eine gesunde Ernährung, betont der Zahnarzt.

Karies ist vermeidbar, weiß Zahnarzt Dr. med. Olaf Hutsch

Karies - das muss nicht sein. Auf die richtige Vorsorge kommt es an, und die ist ganz einfach. Davon ist Zahnarzt Dr. Hutsch aus Baden-Baden Oos (http://www.dr-hutsch.de) überzeugt. Vier Säulen sind bei der Kariesprophylaxe zu beachten, erklärt der Mediziner: Regelmäßige Zahnpflege, zuckerarme Ernährung, eine ausreichende Versorgung der Zähne mit Fluoriden - zum Beispiel über fluorhaltiges Speisesalz und Zahnpasta -, sowie kontinuierliche Kontrollen beim Zahnarzt listet Dr. Hutsch in diesem Zusammenhang auf. Der Zahnarzt kann dann individuell bei Bedarf zusätzliche Fluoridierungsbehandlungen verordnen, um die Zähne dauerhaft gesund zu erhalten.

Bildquelle: © Salome - Fotolia.com

Pressekontakt:

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Hutsch
Dr. med. dent. Olaf Hutsch
Ooser Bahnhofstrasse 22 76532 Baden-Baden
0722161105
mail@webseite.de
http://www.dr-hutsch.de

Firmenportrait:

Seit 1977 eine feste Einrichtung in Baden-Baden Oos. Der Zahnarzt Dr. med. dent. Olaf Hutsch bietet ein breites Leistungsspektrum von Zahnerhaltung über Kariesprophylaxe hin zu Implantologie. Die Patienten profitieren von den modernen Behandlungsmethoden.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.