Einzigartige Flitterwochen in Costa Rica erleben

Veröffentlicht von: global communication experts
Veröffentlicht am: 02.08.2016 18:42
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - • Costa Rica bietet zahlreiche Orte für unvergessliche Flitterwochen und Aktivurlaub zugleich
• Kitesurfen an einsamen Stränden, mit indigenen Völkern wohnen oder in den heißen Thermalquellen eines Vulkans entspannen - Urlauber erleben eine einzigartige Honeymoon-Reise

San José / Frankfurt am Main, 01. August 2016 – Romantische Sonnenunter-gänge, traumhafte Strände und ein ganzjähriges tropisches Klima sind nur einige Eigenschaften, die Costa Rica zum idealen Reiseziel für Honeymooner machen. Paare, die nach Costa Rica reisen, auf der Suche nach Abenteuer ohne dabei auf Luxus und Komfort zu verzichten, finden hier beste Voraussetzungen.
Vier unvergessliche Erlebnisse für Honeymooner
Kitesurfen und den Papagayo-Wind genießen: Das Abenteuer beginnt nördlich der Küste von Guanacaste im Nordwesten der Provinz an der Bucht Bahía Salinas, wo die von der Gebirgskette Zentralamerikas kommenden starken Winde wehen. Der Papagayo-Wind schafft damit ideale Voraussetzungen für Wassersportliebhaber und trägt zudem wichtige Nährstoffe und Mineralien in den Ozean. Ein weiterer unter Kitesurfern beliebter Strand ist der Playa Copal in Guanacaste. Surfer finden bis zur Halbinsel Nicoya unzählige Möglichkeiten, um das Surfen zu üben.
Hotel Andaz Península Papagayo: Inmitten tropischer Wälder gelegen, vereint dieses Hotel Naturelemente wie Wasser und Holz mit zeitgenössischer Architektur und dem Mobiliar aus natürlichen Rohstoffen – eine Hommage an seine unvergleichbare Umgebung. http://papagayo.andaz.hyatt.com/de/hotel/abridged/home.html
Kayaking bei Nacht im Lichtermeer: Kayak fahren in völliger Dunkelheit ist eine einzigartige Erfahrung, die Reisende im Golf von Nicoya, genauer am Playa Órganos, erleben können. Kein Tageslicht, sondern im Dunkeln mit geschärften Sinnen genießen Paare dort den Klang exotischer Vögel und die vollkommene Ruhe auf dem Wasser. Verliebte durchstreifen die Gewässer, umgeben von einem Lichtermeer durch das atemberaubende Erlebnis der sogenannten Biolumineszenz. Bei diesem einzigartigen Naturphänomen erzeugen Organismen im Wasser das Leuchten.
Hotel Capitán Suizo: Gelegen an idyllischen Stränden in natürlicher Umgebung überzeugt das Hotel mit Niveau fünf des CST-Zertifikats für Nachhaltigkeit mit seinem Dekor, das zum Entspannen einlädt. http://www.hotelcapitansuizo.com/index.php/en/
Der Besuch von indigenen Gemeinden: Zurück zu den Wurzeln – die authentischste Art die Geschichte Costa Ricas kennenzulernen ist der Besuch eines indigenen Dorfes. Besucher haben dort die Möglichkeit mehr über die Kultur, das Kunsthandwerk, den Anbau von Kakao und der Verwendung von Heilpflanzen der in Puerto Viejo lebenden Bribri, im Südosten Costa Ricas, zu erfahren. Wenige Stunden vom Fluss Yorkín entfernt, der natürlichen Grenze zwischen Costa Rica und Panama, verbringen Interessierte mehrere Tage mit den Indigenen, schlafen in Holzhütten und erleben eine spannende Zeit im Kreis der Gruppe.
Hotel Almendros y Corales: Im üppigen Dschungel des Naturreservats Manzanillo gelegen bietet das Hotel Urlaubern eine Mischung aus Strandresort, Safari Camp und ökologischem Boutiquehotel. http://www.almondsandcorals.com/
Verjüngungskur in den heißen Quellen des Tenorio Vulkans: Costa Rica ist bekannt für seine Vulkane und natürlichen heißen Quellen – eine ideale Möglichkeit die Flitterwochen entspannt ausklingen zu lassen. Hier schwimmen Interessierte in den heißen Quellen des Tenorio Vulkans im nördlichen Teil des Landes, dessen Wasser reich an natürlichen vulkanischen Mineralien ist und Reisenden Ruhe und Entspannung pur bietet.
Hotel Heliconia: Dieses Hotel liegt inmitten des tropischen Waldes und bietet damit die ideale Ausgangslage hunderte exotischer Tiere zu beobachten. Die Unterkunft bietet einen atemberaubenden Panoramablick über Monteverde und Umgebung. http://www.hotelheliconia.com/about/
Mehr Informationen über Costa Rica unter www.visitcostarica.com.

Über Costa Rica:
Das Land Costa Rica liegt eingebettet zwischen dem pazifischen und dem karibischen Meer. Die beiden Ozeane sind 320 Kilometer voneinander entfernt. Das Mikroklima und die Vielfalt der Landschaften, die der Besucher an einem einzigen Tag erleben kann, macht dieses Land zu einem wahren Urlaubsparadies. Auf einer Fläche von nur 51.000 km2 findet der Reisende Sonne, Strand, Abenteuer, Natur und Kultur – notwendige Voraussetzungen, um dem Geschmack von tausenden Touristen, die in Costa Rica den idealen Urlaubsort gefunden haben, gerecht zu werden.
Über global communication experts:
Die Frankfurter Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus– und Lifestyle-Industrie spezialisiert. Dazu gehören unter anderen die Tourismus-Organisationen von Indonesien, The Beaches of Fort Myers and Sanibel, Lissabon, Teneriffa, Hessen Tourismus, die Autovermietungen AVIS und Budget, Norwegian Cruise Line, aber auch die Luxushotel-Gruppe The Ritz-Carlton Company, die Unternehmensgruppe Center Parcs Pierre et Vancances und auch die Reisevertriebsorganisation DERPART.

Pressekontakt:

Kontakt:
global communication experts GmbH,
Hanauer Landstraße 184,
60314 Frankfurt am Main
Team: Tina Willich, Sarah Neumann, Tracy Landua
Tel.: + 49 69 175371-058/-048, Internet: www.gce-agency.com
E-Mail: costa.rica@gce-agency.com,
Informationen unter: www.visitcostarica.com

Firmenportrait:

Über global communication experts:

Die Frankfurter Kommunikations- und Marketing-Agentur Global Communication Experts GmbH (GCE) hat sich auf Kunden in der Tourismus –und Lifestyle-Industrie spezialisiert und bietet PR-Dienstleistungen, Werbung, Corporate Publishing sowie generell Marketing & Sales Services an.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.