10,4" STAPLERTERMINAL FÜR ALLES, WAS RÄDER HAT!

Veröffentlicht von: ICO Innovative Computer GmbH
Veröffentlicht am: 03.08.2016 10:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Die ICO Innovative Computer GmbH aus Diez präsentiert mit dem neuen 10,4" Staplerterminal einen weiteren für den Einsatz an Nutzfahrzeugen spezialisierten Panel-PC.

Der Panel-PC mit robustem Gehäuse und resistivem 10,4" Touchscreen wurde speziell für den Einsatz in Nutzfahrzeugen konzipiert. Dazu finden sich heutzutage zahlreiche Einsatzgebiete im medizinischen Notdienst, im Bergbau-Management, in der Abfallwirtschaft, in der Lagerverwaltung oder in Häfen. Um diesen äußerst anspruchsvollen Aufgaben gerecht zu werden, wurde bei der Entwicklung besonderes Augenmerk darauf gelegt, ein System zu konzipieren, welches energieeffizient, robust sowie IP-geschützt ist und zugleich keine Anfälligkeit gegen Erschütterungen und Vibrationen aufweist. Ein besonderes Feature ist ein serienmäßiger 3-Achsen-G-Sensor. Dieses Modul kann Erschütterungen und Bewegungen aufzeichnen, in Echtzeit wiedergeben und beispielsweise bei grenzwertigen Belastungen ein Warnsignal über die integrierten Lautsprecher ausgeben.

Die hohe Energieeffizienz wurde durch den Einsatz eines Intel® Atom? E3827 Prozessors mit 1.75GHz erreicht. Dank des robusten Gehäuses mit IP65-Schutz und den hochwertigen Hardwarekomponenten kann dieses Staplerterminal problemlos in nassen und staubigen Umgebungen mit starken Temperaturschwankungen zwischen -30°C und 55°C eingesetzt werden. Das optimierte Display besitzt eine Helligkeit von 1000 nits und bleibt somit auch bei direkter Sonneneinstrahlung sehr gut lesbar. Ein optionaler Defrost/Defog-Knopf macht das Display selbst unter extrem kalten oder feuchten Bedingungen schnell einsetzbar und verringert die Wartezeit drastisch. Ausgestattet mit bis zu 8GB RAM und einem schnellen 64GB Solid-State-Drive (SSD) wird dieser Panel-PC auch rechenintensiven Anwendungen gerecht.

Durch die Ausstattung mit WLAN, 2x Gigabit-LAN, 2x USB, 3x RS232, CAN-Bus, Bluetooth, GNSS und GPIO Anschluss ist für ausreichend Konnektivität gesorgt. Weitere Features, wie beispielsweise eine unterbrechungsfreie Stromversorgung (USV), können gegen Aufpreis integriert werden.

Mit dem Einsatz des ICO 10,4" Staplerterminals (https://www.ico.de/staplerterminal-10-tft-touch-e3827--9up10) mit WLAN wird ein unkomplizierter und mobiler Zugriff auf die Warenwirtschaftsprogramme ermöglicht, so werden die Abläufe optimiert. Der kompakte Fahrzeugcomputer mit den Maßen von nur (BxTxH) 276x67x252 mm kann dank VESA 75/100 an jedem beliebigen Ort schnell und einfach befestigt werden.



Weitere Pressemeldungen und Bildmaterial finden Sie unter www.ico.de/presse (http://www.ico.de/presse)

Pressekontakt:

ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15 65582 Diez
4964329139471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Firmenportrait:

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung - ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2014/15 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.