VITAMIN D3 - starke Knochen, starkes Immunsystem

Veröffentlicht von: MEDICOM Pharma GmbH
Veröffentlicht am: 04.08.2016 05:56
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - MEDICOM stellt das neue, gesundheitsstarke VITAMIN D3 vor!

Unterföhring, August 2016 - Die MEDICOM Pharma GmbH, seit mehr als 20 Jahren ein führendes pharmazeutisches Unternehmen von qualitativ hochwertigen Vitalstoff-Präparaten, stellt Ihnen das neue VITAMIN-D3-Präparat vor!


Für ein starkes Immunsystem, Knochen und Zähne

Viele von uns wissen, dass Vitamin D3 (http://www.medicom.de/vitamin-d3-tabletten) für unser Immunsystem, unsere Knochen und Zähne wichtig ist. Bei Neugeborenen wird Vitamin D verschrieben, um Rachitis (eine Knochenkrankheit) zu vermeiden, und bei Osteoporose wird eine Nahrungsergänzung mit Vitamin D3 empfohlen. Vitamin D3 wird deswegen auch das Sonnenvitamin und das Immunvitamin genannt.

Über 90 % von Vitamin D3 erhalten wir über die Sonneneinstrahlung direkt auf die Haut. An einem sonnigen Sommertag reicht es schon, wenn die UV-B-Sonnenstrahlen eine Viertelstunde auf Gesicht, Hände und Unterarme wirken, um Vitamin D3 im Körper zu produzieren. Einen geringen Anteil von Vitamin D3 nehmen wir über die Nahrung auf, etwa aus fettreichen Fischsorten, Pilzen und Vollmilch.

Aber was passiert, wenn wir selten in der Sonne sind und uns vorwiegend in geschlossenen Räumen aufhalten? Oder die Tage im Herbst und Winter kürzer und grauer werden? Und unsere Ernährung fischarm ist? Haben wir dann zuwenig Vitamin D3 im Körper? Das Robert-Koch-Institut (RKI) weist daraufhin, dass die Vitamin-D-Werte in Deutschland niedrig sind, vor allem sind Senioren davon betroffen. Wegen der klimatischen Verhältnisse sind unsere Breitengrade ein Vitamin-D-Mangelgebiet. Deswegen empfehlen Ärzte von Oktober bis März eine Vitamin-D3-Versorgung durch Nahrungsergänzungsmittel sicher zu stellen.

Knochen (http://www.medicom.de/anwendungsgebiete/knochen-zaehne) und Immunsystem (http://www.medicom.de/anwendungsgebiete/immunsystem-freie-radikale): Mit Vitamin D3 gut versorgt!
Bei Sonnenbestrahlung wird Vitamin D in der Haut gebildet und anschließend zuerst in der Leber und dann in der Niere in seine aktive Form umgewandelt, in das sogenannte Cholecalciferol, das Vitamin D3. In dieser Form erfüllt es viele lebenswichtige Funktionen in unserem Organismus. Vitamin D wird für Aufnahme im Darm von Calcium und Phosphat benötigt. Des Weiteren fördert Vitamin D3 den Knochenstoffwechsel. Es wird für die Mineralisierung der Knochen benötigt. Ohne Vitamin D3 kann Calcium nicht in die Knochen und Zähne eingelagert werden. Somit hilft es Osteoporose vorzubeugen.

Auch für das Immunsystem ist Vitamin D3 unerlässlich, weil es zahlreiche Stoffwechselvorgänge unterstützt. Cholecalciferol fördert die Aktivität von Immunzellen. Bei einer Infektionsgefahr durch Krankheitserreger wie Bakterien, Viren und Pilzen aktiviert Vitamin D3 die Abwehrzellen unseres Immunsystems. Zahlreiche Studien belegen einen Zusammenhang zwischen einem Vitamin-D-Mangel und einem geschwächten Immunsystem.

Wie kann man einen Vitamin-D3-Mangel erkennen?
Bestimmte Symptome wie Haarausfall, Müdigkeit, Konzentrationsprobleme und Kopfschmerzen aber auch Herzrhythmusstörungen können ein Anzeichen für zuwenig Vitamin D3 sein. Studien weisen darauf hin, dass das Risiko eine Depression zu erleiden bei Menschen mit einem geringen Vitamin-D3-Wert im Blut deutlich steigt als bei Menschen mit einem normalen Vitamin-D3-Wert. Ältere Menschen, die wenig Vitamin D3 zu sich nehmen, stürzen häufiger als Menschen, die eine Nahrungsergänzung mit Vitamin D3 einnehmen. Das ergab eine Metaanalyse der Universität Zürich.

Rechtzeitig vorbeugen mit Vitamin B3-Tabletten:
Vitamin D3-Einzelpräparat für eine sinnvolle Nahrungsergänzung
Das neue Produkt von MEDICOM ist ein Einzelpräparat, das Vitamin D3 in hochwertiger Qualität enthält und 100 % vegan ist.

Die Vorteile von Vitamin D3 auf einen Blick:
- trägt zur Erhaltung normaler Knochen und normaler Zähne bei
- trägt zur normalen Aufnahme/Verwertung von Calcium und Phosphor und zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei
- trägt zur normalen Zellteilung bei
- trägt zur normalen Funktion des Immunsystems und einer gesunden Entzündungsreaktion bei
- trägt zum Erhalt der normalen Muskelfunktion bei

Für wen eignet sich VITAMIN D3?
- Für alle Personen, die sich wenig im Freien aufhalten
- Für alle Personen, die während der kälteren Jahreszeit im Herbst und im Winter wenig Sonnenlicht (UV-B-Strahlung) tanken
- Für alle Personen, die sich Vitamin-D-arm ernähren
- Für alle Personen, die über 50 Jahre alt sind
- Für alle Personen, die im Alter eine gesunde Vorsorge leisten wollen
- Für alle Personen, die Knochenschwund (Osteoporose) und Knochenerweichung (Osteomalazie) vorbeugen wollen
- Für Schwangere und Stillende, die einen erhöhten Nährstoffbedarf haben
- Für alle Personen, die wenig oder gar kein Fisch essen
- Für alle Personen, die diesen Faktoren ausgesetzt sind:
unausgewogene Ernährung, sonnenlichtarme Umgebung, Depressionen, Zigaretten- oder Alkoholkonsum


Zusammensetzung von VITAMIN D3 von MEDICOM:

Tagesdosis (1 Tablette) enthält:

Vitamin D3 20 ?g


Niedriger Preis für ein großes Plus an Leistung

Packungsgröße und Preis im Überblick:
1 Packung, 60 Tabletten 5,90 EUR
1 Tablette nur 10 Cent am Tag

Sie sollten Nahrungsergänzungsmittel nicht als Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise verwenden.

Pressekontakt:

MEDICOM Pharma GmbH
Ana Lorena Gomez
Feringastr. 4 85774 Unterföhring
004989744241811
ana.gomez@medicom-pharma.de
http://www.medicom.de

Firmenportrait:

Über MEDICOM Pharma GmbH
Seit mehr als 20 Jahren ist MEDICOM ein führendes pharmazeutisches Unternehmen von Nahrungsergänzungsmitteln in Premium-Qualität. Weit über 60 Produkte runden mittlerweile das Gesundheitsangebot der MEDICOM ab. Über eine Million zufriedener Kunden stehen für die erstklassige Service- und Beratungsleistung in Sachen individueller Gesundheitsprävention durch Nahrungsergänzung. Mehr über MEDICOM: www.medicom.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.