FireMon erreicht Rekordwachstum in Q2/2016

Veröffentlicht von: FireMon Deutschland GmbH
Veröffentlicht am: 04.08.2016 10:24
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

München, 2. August 2016 - FireMon, einer der weltweit führenden Anbieter im Bereich Security-Management, bleibt weiter auf Wachstumskurs: Das Unternehmen verzeichnete in Q2/2016 im Vorjahresvergleich ein Rekordwachstum bei Umsatz und Ertrag. Wichtige Erfolgsfaktoren waren die Gewinnung zahlreicher neuer Kunden sowie eine Rekordzahl neuer Großaufträge mit einem Projektvolumen von jeweils über 100.000 US-Dollar im ersten Halbjahr 2016. Daneben erwies sich auch die Security-Analytics-Lösung Immediate Insight als nachhaltiger Wachstumstreiber.

"Angesichts der zunehmend strengen Compliance-Vorgaben und der enormen Schäden, die Advanced Threats heute anrichten, genießt das Thema Security Analytics im Top-Management vieler Unternehmen inzwischen höchste Priorität", erklärt Ottavio Camponeschi, Vice President EMEA bei FireMon. "Mit unserer Lösung Immediate Insight konnten wir uns in diesem spannenden Wachstumsmarkt als einer der Vorreiter positionieren und unser Business sehr erfolgreich weiterentwickeln. Dass wir mit unseren Produkten den Nerv der Zeit treffen, zeigt sich nicht zuletzt in der hohen Zufriedenheit unserer Kunden und einer Renewal-Rate von rund 90 Prozent."

Mit den jetzt vorgelegten Zahlen setzt FireMon die erfolgreiche Unternehmensentwicklung der vergangenen Monate konsequent fort: In der ersten Jahreshälfte 2016 konnte das Unternehmen im Vorjahresvergleich einen deutlichen Anstieg von Add-on-Projekten verbuchen und realisierte zweistellige Wachstumsraten in den Regionen Nordamerika, APAC und EMEA. Das Wachstum wurde zusätzlich durch eine Reihe wichtiger Produktinnovationen im ersten Halbjahr 2016 befeuert. Zu den wichtigsten Neuentwicklungen gehört die angestoßene Integration des FireMon Policy Planners mit Cisco Syntax sowie die schnelle und umfassende Integration mit ServiceNow.

Mehr über FireMon und die FireMon-Produkte erfahren Interessierte unter www.firemon.de.

Pressekontakt:

H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Am Anger 2 91052 Erlangen
09131 / 812 81-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
www.h-zwo-b.de

Firmenportrait:

Lösungen von FireMon bieten lückenlose Transparenz und Kontrolle über Netzwerksicherheitsinfrastruktur, -richtlinien und -risiken. Mit der FireMon Security Intelligence Platform können moderne Unternehmen, Regierungsbehörden und Managed Service Provider die Effektivität Ihrer Netzwerksicherheitsmaßnahmen erheblich verbessern und gleichzeitig Investitionen optimieren sowie schneller auf neue Geschäftsanforderungen reagieren. Dank einer hochgradig skalierbaren Engine und einer verteilten Datenarchitektur ermöglichen der FireMon Security Manager und die Policy Planner-, Policy Optimizer- und Risk Analyzer-Module die proaktive Bereinigung von Firewall-Regeln, den Workflow für Änderungen an Richtlinien, die Compliance-Beurteilung und die Minimierung von IT-Risiken. Auf diese Weise wird ein geschlossener Ansatz für die Verwaltung der Netzwerksicherheitsinfrastruktur bereitgestellt und gleichzeitig der damit verbundene Kostenaufwand reduziert. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.firemon.de.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.