LENSLED: Neue Lupenleuchte von LED2WORK

Veröffentlicht von: LED2WORK
Veröffentlicht am: 04.08.2016 10:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Optimale Vergrößerung für Montage und Qualitätssicherung

Mit 1,875-facher Vergrößerung und höchster Lichtqualität (RA>90) bietet die kratzfeste LED-beleuchtete Lupe LENSLED (http://www.led2work.de/produkte/industrie/lupenleuchten/lensled.html)optimale Sehbedingungen für Montage und Qualitätssicherung. Mit einem hochwertigen Aluminium-Federarm schafft die Lupenleuchte (http://www.led2work.de/produkte/industrie/lupenleuchten/lensled.html)von LED2WORK ergonomische Lichtverhältnisse. Über drei Gelenke lässt sich die LENSLED optimal ausrichten. Ein 3D-Kopfgelenk sorgt für eine besonders exakte Positionierung.

Ob in der Industrie, der Elektronikfertigung, der Medizintechnik oder Schmuckbranche; die LENSLED erlaubt dem Anwender durch genaueste Positionierung höchstmögliche Unterstützung in der Sehaufgabe. Ausgestattet mit 0,3W SMD LEDs bringt die Leuchte 120 Lumen/Watt. Zur Freude der Mitarbeiter erleichtert die LENSLED durch die homogene, tageslichtweiße (5.200K-5.700K) Beleuchtung die Arbeit. Mit einem Lichtwert von Ra>90 erzielt die LENSLED dabei eine exzellente Farbwiedergabe und höchste Lichtqualität.

Serienmäßig ist die LENSLED mit einer Dimmung ausgestattet, die einfach über einen Taster an der Leuchte eingestellt wird. Die kratzfeste Lupe (Bikonvex-Linse) hat einen Durchmesser von 160 mm und sorgt mit 3,5 Dioptrin für eine 1,875-fache Vergrößerung. Optional kann die LENSLED mit einer zusätzlichen Glaslupe mit bis zu 8 Dioptrin ausgestattet werden.

Die LENSLED kann je nach Anforderung über eine Wandhalterung, einen Standfuß oder Anschraubsockel am Arbeitsplatz integriert werden. Für die Anbringung an System-Arbeitsplätzen bietet LED2WORK (http://www.led2work.de/)auch einen Adapter für T-Nut-Profile. Mit einer Lebensdauer von 60.000 Betriebsstunden, der Schutzart IP40 und Schutzklasse III ist die LENSLED eine wirtschaftliche und hochmoderne Beleuchtungslösung. Mehr Informationen unter www.led2work.de

Bildquelle: @LED2WORK

Pressekontakt:

KOKON - Marketing, Profiling, PR
Marion Oberparleiter
Gutenbergstr. 18 70176 Stuttgart
+49 711 69393390
info@kokon-marketing.de
http://www.kokon-marketing.de/

Firmenportrait:

Die LED2WORK GmbH mit Sitz in Pforzheim entwickelt LED-Leuchten für Maschinen- und Anlagenbau sowie Systemarbeitsplätze. Die LED-Leuchten sind in ihrer Bauart darauf ausgerichtet, auch in rauen Arbeitsumgebungen in Fertigung, Montage oder Qualitätssicherung für beste Ausleuchtung zu sorgen. Sonderlösungen im Bereich der LED-Beleuchtung entwickelt und fertig LED2WORK bereits ab kleinen Stückzahlen. Alle LED-Leuchten des Unternehmens erleichtern dem Anwender seine anspruchsvollen Sehaufgaben an der Maschine und dem Arbeitsplatz. Desweiteren sind sie energieeffizient und wartungsfrei.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.