RIED: Experten für Rückfahrkameras und mehr

Veröffentlicht von: RIED System Electronic GmbH
Veröffentlicht am: 04.08.2016 11:08
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Unternehmen seit über 25 Jahren am Markt vertreten

Die RIED System Electronic GmbH (http://www.rueckfahrkameras.de) wurde im Jahre 1988 von Christian Helmut Ried unter dem Namen Ried Kommunikationselektronik gegründet. In den ersten Jahren war das Unternehmen für Grundig Sprechfunktechnik in der Funktion einer selbständigen Handelsvertretung tätig und belieferte Behörden, Fernsehanstalten und weitere Abnehmer mit Sprech- sowie Datenfunktechnik.

Der Weg hin zum Spezialisten für Automobilelektronik

Einen großen Schritt in Richtung des Geschäftsfeldes "Automotive Electronic Systems" ging RIED vier Jahre später. Sony Europa übertrug RIED 1994 die Vermarktung seiner innovativen Rückfahrkamerasysteme für Nutzfahrzeuge. Fortan lag ein Hauptfokus auf dem neuen Geschäftsbereich der "professionellen Videotechnik". Nach kontinuierlicher Expansion spaltete das Unternehmen seine Tätigkeit in die Bereiche Industrie- und mobile Elektronik mit modernen Rückfahrkamerasystemen, BOS (Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben) sowie Sprechfunk- und Sicherheitstechnik auf. Im Jahre 2002 stieg RIED in den Bereich Caravan- und Reisemobilelektronik ein; 2003 wurde die aufwändige ISO 9001/2008-Zertifizierung erlangt. Die Konzentration auf die Automobilelektronik bedingte zudem den Verkauf der BOS-Sparte sowie die signifikante Reduzierung des Bereichs Industrieelektronik.

Exemplarische Großprojekte und aktuelles Spektrum

In den Folgejahren bis in die Gegenwart konnte RIED diverse Großprojekte realisieren, zu denen unter anderem die Lieferung von Kamerasystemen für die Nutzfahrzeuge der Linde AG sowie die Ausrüstung der gesamten Fahrzeugflotte eines renommierten Paketdienstleisters mit Rückfahrkameras zählen. Auch zu Zeiten der Weltwirtschaftskrise präsentierte sich der RIED-Sonderfahrzeugbau weiterhin stark, was das Unternehmen als Bestätigung der eigenen Qualität wertet - ebenso wie die Zertifizierung nach ISO 9001-2008 im Jahre 2009. Heutzutage verfügt die RIED System Electronic GmbH über ein sehr umfangreiches Produktspektrum auf den Gebieten Kamera- bzw. Monitorsysteme, Abstandssensorik, Fahrerassistenz- und Kommunikationssysteme sowie auch Sondersignaltechnik.

Pressekontakt:

RIED System Electronic GmbH
Chris Ried
Michael-Haslbeck-Str. 22 85640 Putzbrunn
+49 (0)89 462364-0
info@ried.de
http://www.rueckfahrkameras.de

Firmenportrait:

Weitere Informationen und persönliche Beratung erhalten Interessenten bei der RIED System Electronic GmbH, Putzbrunn, Telefon: +49 (0)89 462364-0, http://www.rueckfahrkameras.de.

Die RIED System Electronic GmbH aus Putzbrunn bei München beliefert privatwirtschaftliche sowie auch staatliche Abnehmer mit Rückfahrkameras und weiteren Lösungen aus dem Bereich der modernen Systemelekronik. Hierzu zählen unter anderem HDI-SDI-, PTZ-Kameras und andere Ruggedized-Ausführungen, Wärmebildkameras für Fahrzeuge sowie auch Radarsensoren. RIED verfügt über mehr als 25 Jahre Geschäftserfahrung und ist zertifiziert nach ISO 9001-2008.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.