Studiologic Sledge Black Edition: Polyphoner Synthesizer mit klassischem Bedienfeld im schwarzen Retro-Design

Veröffentlicht von: Synthax GmbH
Veröffentlicht am: 04.08.2016 11:40
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Planegg, 2. August 2016 - Edle schwarze Optik, halbgewichtete Tastatur, klassische Bedienung mit vielen Reglern - mit dem Sledge Black Edition stellt Studiologic einen Synthesizer vor, der auf dem erfolgreichen Sledge 2.0 basiert. Wie das Original bietet er Vintage-Flair und exzellenten Klang in Zusammenarbeit mit der Synth-Schmiede Waldorf. Das neue Modell überzeugt zudem mit noch besserem Spielgefühl und zusätzlichen Features.

DSP-Modelling-Technologie von Waldorf für fette Sounds
Der Sledge Black Edition mit 24-stimmiger Polyphonie lässt Musikerherzen höher schlagen: Er bietet druckvolle Synthesizer-Sounds, kräftige Bässe, prägnante Synth-Leads und reichhaltige Analog-Pads. Studiologic hat den Synthesizer mit modernster DSP-Modelling-Technologie von Waldorf ausgestattet. So verfügt er über drei Oszillatoren, einer davon mit bis zu 66 originalen PPG-Wavetables. Zusätzlich ist ein Noise-Generator nebst sämtlicher Multi-Mode-Filter, Hüllkurven-Filter und Modulatoren an Bord. Darüber hinaus bieten zwei Digitaleffekt-Sektionen unter anderem Chorus, Phaser, Flanger, sowie Hall (Reverb) und ein analog-gestyltes Echo (Delay). Zudem ist auch ein MIDI-Clock-synchronisierbarer Arpeggiator vorhanden.

Intuitive Steuerung mit klassischem Bedienfeld
Für die Steuerung des Sledge Black Edition hat sich Studiologic an Vintage-Synthesizern orientiert: Das klassische Bedienfeld bietet mit zahlreichen Drehreglern, Schaltern und Tastern direkten Zugriff auf alle Funktionen und Parameter. So findet sich der Nutzer sofort zurecht und kann alles schnell und intuitiv steuern. Wie bei Studiologic üblich, werden alle Regler auch per MIDI ausgegeben. Somit eignet sich der Sledge Black Edition auch hervorragend als MIDI-Controller für externe Synthesizer-Klangquellen.

Neues schwarzes Design und halbgewichtete Tastatur
Wie der Name bereits andeutet, präsentiert sich der Sledge Black Edition in edler schwarzer Optik. Passend zur traditionellen Bedienung ist auch das ergonomische Design im Retro-Stil gehalten. Die 61 Tasten (5 Oktaven) der halbgewichteten TP/9S Fatar-Tastatur sind invertiert in schwarz und grau gestaltet. Zudem ist die Tastaur mit neuen Federn und Aftertouch ausgestattet und bietet so ein noch besseres Spielgefühl.

Umfangreiche Features und Ausstattung
Studiologic hat den Sledge Black Edition mit 60 MB internem Sample-Speicher ausgestattet. Zudem stehen 1.000 Speicherplätze zur Verfügung, per "Spectre"-Software können Samples verwaltet werden. Diese werden per USB von Mac oder PC auf den Synthesizer übertragen. Dazu muss dank Class-Compliant-Modus kein extra Treiber installiert werden. Über die USB-Schnittstelle können auch Firmware-Updates aufgespielt werden. Zusätzlich stehen 2x Audio Out (L/R - 6,3mm Klinke), 1x Kopfhörer Out (6,3mm Klinke), 2x Pedal In (Hold/Expression - 6,3mm Klinke) und 1x MIDI In/Out zur Verfügung. Gegenüber dem Vorgängermodell hat Studiologic zudem den Output an den Audioausgängen erhöht.

Der Studiologic Sledge Black Edition wird in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Benelux durch die Synthax GmbH vertrieben und ist ab sofort im Handel erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 1.129,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer.

Pressekontakt:

rtfm | public relations
Frank Mischkowski
Flößaustraße 90 90763 Fürth
0911/979220-80
synthax@rtfm-pr.de
http://pressecenter.rtfm-pr.de

Firmenportrait:

Seit mehr als 20 Jahren vertreibt die Synthax GmbH hochwertige Audiotechnik bekannter Marken in den Ländern Zentraleuropas. Als exklusiver Vertrieb von vielfach prämierten Herstellern wie RME, Ultrasone, Lehmann Audio und Mogami hat sich Synthax sowohl im Pro-Audio- als auch im HiFi-Segment einen guten Namen gemacht. Alle Mitarbeiter des Unternehmens mit Sitz Nahe München verbindet die Leidenschaft für Musik und Technik. Diese Kompetenz und das Engagement sind die Grundlage für professionelle Beratung und hohe Kundenzufriedenheit. Moderne Logistik und ein großer Lagerbestand garantieren zudem kurze Lieferzeiten und machen Synthax zu einem verlässlichen Partner für renommierte Fachhändler und namhafte Unternehmen der Audio-Branche.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.