Filmabend unter freiem Himmel: Das Mertonviertel lädt zum dritten Sommernachtskino

Veröffentlicht von: Deutscher Pressestern
Veröffentlicht am: 04.08.2016 12:53
Rubrik: Freizeit & Hobby


(FOTO: Mertonviertel) Flyer Sommernachtskino 2016 im Mertonviertel
(Presseportal openBroadcast) - • Standortinitiative zeigt am 24. August „Honig im Kopf“ mit Til Schweiger und Dieter Hallervorden
• Kinospaß für jeden – freier Eintritt

(Frankfurt, 4. August 2016) „Vorhang auf, Film ab“ heißt es auch dieses Jahr, wenn die Standortinitiative MertonViertel Frankfurt am Main zum dritten Mal zum Open-Air-Kino einlädt. Am 24. August zeigt das Quartier nach Einbruch der Dunkelheit den Kinohit „Honig im Kopf“, den erfolgreichen deutschen Film von und mit Til Schweiger und Dieter Hallervorden. Beschäftigte, Besucher und Anwohner des Mertonviertels sind herzlich eingeladen, den Sommerabend bei Popcorn, Snacks und einem guten Film im Quartier ausklingen zu lassen. Benno Adelhardt, Sprecher der Standortinitiative Frankfurt am Main: „Mit unserem dritten Sommernachtskino möchten wir auch in diesem Jahr allen Nutzern und Freunden des Mertonviertels einen ganz besonderen Abend in schöner Atmosphäre bereiten und ihnen die Möglichkeit geben, das coolste Quartier Frankfurts von einer anderen Seite kennenzulernen.“ Schon 2013 und 2015 kamen jeweils mehr als 300 Besucher, um sich ausgewählte Filmhighlights unter freiem Himmel anzusehen.

Veranstaltet wird das Open-Air-Kino am Mittwoch, den 24. August, auf dem Vorplatz der Merton’s Passage in der Lurgiallee 6–8. Filmstart ist gegen 20.30 Uhr, Einlass bereits ab 19.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, ebenso wie das Popcorn für alle Gäste. Für leckere Snacks und kühle Getränke sorgen die Restaurants „Il Gondoliere“ und „Thai Wok“. „Wir freuen uns schon sehr auf diesen tollen Blockbuster mit Starbesetzung und hoffen auf viele Gäste, ein unvergessliches Kinoerlebnis und natürlich auf hochsommerliches Wetter an diesem Abend“, so Benno Adelhardt.

Über das Sommernachtskino wird in den kommenden Wochen mit Plakaten, Flyern und über Facebook informiert. Bei Regenwetter muss das Event leider ausfallen.

Weitere Informationen zur Pressemeldung:
http://public-star.de/de/content/filmabend-unter-freiem-himmel-das-mertonviertel-l-dt-zum-dritten-sommernachtskino

Über das MertonViertel Frankfurt am Main:
Das Mertonviertel ist ein etwa 60 Hektar großer Bürostandort im Nordwesten Frankfurts, der zum Stadtteil Niederursel gehört. Namensgeber des Viertels ist Wilhelm Merton, der die Metallgesellschaft im Jahr 1881 an diesem Ort gegründet hatte. Heute gehören zum Mertonviertel 20 Büro- und Gewerbeobjekte mit einer Bruttogeschossfläche von 380.000 Quadratmetern. Zu den wichtigsten Standortvorteilen zählen die mit mehreren U-Bahn-Linien und einer direkten Autobahnabfahrt (A661) sehr gute Verkehrsanbindung sowie die Einbettung in ein lebhaftes Mischnutzungsgebiet mit Wohnbebauung im Süden, der Universität und Science City Frankfurt Riedberg im Nordosten und dem Wohngebiet Riedberg im Norden. Die Lage des Standortes in den stadtklimarelevanten Luftleitbahnen von Urselbach-, Kalbach- und Niddatal begünstigt zudem ein ideales Klima. Zu den im Viertel ansässigen Unternehmen zählen renommierte Player wie Dertour, die Zurich Versicherung, Daewoo, Sri Lankan Airlines, GEA Group oder die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht. Im Internet ist das Mertonviertel unter www.mertonviertel-frankfurt.de präsent.

Über die Standortinitiative MertonViertel Frankfurt am Main:
Die Standortinitiative MertonViertel Frankfurt am Main wurde im Herbst 2009 von Eigentümern und Verwaltern von Büroimmobilien im Mertonviertel gegründet. Erklärtes Ziel ist es, das Profil des Business-Areals deutlich zu schärfen, seine Standortvorteile konsequent zu kommunizieren und die Marke „MertonViertel Frankfurt am Main“ national und international zu etablieren. Dies soll vor allem mit umfangreichen Kommunikationsmaßnahmen, der Organisation von Informationsveranstaltungen sowie mit der Durchführung von Standortmaßnahmen zur Weiterentwicklung des Quartiers erreicht werden. Mitglieder der Standortinitiative sind HSBC Trinkaus Real Estate, Vermögensverwaltungs- und Treuhandgesellschaft der Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (VTG der IG BAU), IVG Asset Management, Brandenburg Properties 8 B. V., Savills Fund Management GmbH sowie UBS Real Estate.

Pressekontakt:

Standortinitiative MertonViertel Frankfurt am Main
Emil-von-Behring-Str. 8–14
60439 Frankfurt am Main
Telefon: +49 69 13874823, Fax: +49 179 336646797
E-Mail: info@mertonviertel-frankfurt.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.