Komplett auf den Punkt gebracht

Veröffentlicht von: BIRCO GmbH
Veröffentlicht am: 04.08.2016 16:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Neue Punkteinläufe aus der Produktserie BIRCO Filcoten® stellt der Entwässerungsspezialist BIRCO zur GaLaBau-Messe 2016 vor. Die Sets bestehen aus Sinkkasten, Abdeckung, Schlammeimer und Geruchsverschluss. Sie eignen sich vor allem für gepflasterte Flächen auf Höfen, Wegen, Plätzen und Terrassen sowie anderen gemischt genutzten Flächen. Mit den BIRCO Filcoten® Punktentwässerungen, die 30 mal 30 Zentimeter messen, erweitert BIRCO sein Portfolio für Landschaftsarchitekten, Planer, Verarbeiter und für den Fachhandel.

Die BIRCO Filcoten® Punktentwässerung ist in drei Varianten verfügbar: das Sinkkasten-Set ohne Zarge mit Gitterrost, das PKW-befahrbar ist, das Sinkkasten-Set mit Gusszarge und Gitterrost der Belastungsklasse B 125 sowie eine weitere Variante mit Gusszarge und Gussabdeckung, ebenso der Klasse B 125. Die Gitterroste sind feuerverzinkt und damit witterungsbeständig. Gusszarge und Gussabdeckung sind durch die kathodische Tauchlackierung, kurz KTL-Beschichtung, korrosionsbeständig und haben eine seidig glänzende, tiefschwarze Optik. Ein integrierter Schlammeimer aus Kunststoff fängt bei allen drei Versionen groben Schmutz auf. Der Geruchsverschluss ist jeweils aus Kunststoff. Die Abdeckungen rasten beim Einlegen fest im Sinkkasten ein - das beschleunigt den Einbau. Die einbetonierte KG-Muffe mit der Nennweite 100 für den Rohranschluss sitzt tief und bietet deshalb Spielraum für verschiedene Beläge und Einbausituationen.

Langlebige Produkte für jede Situation
Christian Geide, Produktmanager für das Sortiment BIRCO Filcoten®, sagt: "Mit der BIRCO Filcoten® Punktentwässerung bieten wir langlebige Produkte mit ansprechender Optik, die auf die Wünsche der Verarbeiter und Handelspartner abgestimmt sind". So macht der mineralisch bewehrte Beton den Punkteinlauf bis zu 70 Prozent leichter und hält Witterungen bis -40 Grad stand. Mit der Belastungsklasse B 125 bietet sich die BIRCO Filcoten® Punktentwässerung für unterschiedliche Situationen an - von einfachen Grünanlagen bis zu befahrenen Flächen.

Offizielle Vorstellung auf der GaLaBau 2016
Jedes Projekt hat individuelle Anforderungen an die Entwässerung. "Daher ist es wichtig, für jede Situation die passende Lösung parat zu haben - wie die neuen Punktentwässerungen für Höfe, Terrassen und Grünflächen", sagt Geide. Auf der GaLaBau 2016 präsentiert sich das Unternehmen deshalb mit einer thematisch sortierten Vielfalt an Produkten. Unter dem Motto "Alles, was du brauchst." bietet BIRCO verschiedene Lösungen zu den Themenfeldern Flachrinnen, Punktentwässerungen, klassische Rinnensysteme sowie Rückhaltung und Versickerung für Architekten, Planer, Verarbeiter und den Fachhandel. Die BIRCO GmbH findet der Besucher in der Halle 4, Standnummer 4-313.

Bildquelle: Birco

Pressekontakt:

Heinrich GmbH
Bianca Bienek
Gerolfinger Str. 106 85049 Ingolstadt
0841/9933950
bianca.bienek@heinrich-kommunikation.de
http://www.heinrich-kommunikation.de

Firmenportrait:

Die BIRCO GmbH aus Baden-Baden ist einer der führenden europäischen Entwässerungsspezialisten und Hersteller von Rinnensystemen. Das 1927 gegründete Unternehmen entwickelt Entwässerungskonzepte für die Kompetenzfelder Schwerlast, Umwelt, Galabau, Design und Projektmanagement. Aktuell beschäftigt BIRCO rund 170 Mitarbeiter.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.