100 Meilen gegen das Vergessen: Der Berliner Mauerweglauf im Livestream

Veröffentlicht von: Axis Communications
Veröffentlicht am: 05.08.2016 09:08
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) - Globits GmbH überträgt 100 Meilenlauf mit CamStreamer und Axis Kameras

Von 12. bis 14. August treffen sich in Berlin Athleten, Marathonläufer und Freizeitsportler, um gemeinsam 100 Meilen entlang der Berliner Mauer zu laufen und so an die Schicksale der Opfer zu gedenken. Nachdem letztes Jahr über 600 Personen teilnahmen, erwarten die Organisatoren 2016 wieder einen großen Andrang. Wer nicht vor Ort mit dabei sein kann, kann dank eines Livestream trotzdem mitfiebern und seine Favoriten anfeuern. Wie bereits die Jahre zuvor überträgt die globits GmbH aus Berlin das Geschehen live. Die Streams sind im Liveticker (http://100meilen.de/live/video-stream/)zu sehen.

Laufen auf den Spuren deutscher Geschichte: Kein anderer Ultramarathon hat einen so engen Bezug zur jüngeren deutschen Geschichte. Gelaufen wird entlang der früheren Mauer, 100 Meilen rund um das westliche Berlin. Das Sportevent soll an die Teilung Berlins und deren Opfer erinnern. Besonders ist auch die Finisher-Medaille: Sie trägt das Bild eines Menschen, der beim Versuch, Beton und Stacheldraht zu überwinden, ums Leben kam. Startpunkt ist am 13. August im Jahn-Sportpark, von dort geht es in südlicher Richtung.

Um eine Veranstaltung dieser Größenordnung auch über Landesgrenzen hinaus bekannt zu machen, wandte sich der LG Mauerweg Berlin e.V an globits. Inzwischen ist das Unternehmen bereits zum dritten Mal für die Übertragung des Mauerlaufs in die digitale Welt zuständig.

An der Strecke sind drei AXIS Q1614-E Netzwerk-Kameras im Einsatz. Zwei der Kameras sind zusätzlich mit Tele-Objektiven ausgestattet. Die Kameras sind besonders robust und eignen sich perfekt, um das Geschehen im Außenbereich im Blick zu haben - auch bei Regen, Wind oder starker Sonneneinstrahlung. Die verwendete Software CamStreamer verbindet die Netzwerk-Kameras direkt mit den Streaming-Portalen, ohne dass ein zusätzlicher Computer oder Encoder notwendig ist.
Die Übertragung erfolgt dabei als Liveticker via Facebook.

Weitere Informationen finden Sie hier:
- http://100meilen.de/
- Liveticker: http://100meilen.de/live/video-stream/
- Globits GmbH http://www.globits.de/
- Axis Communications www.axis.com (http://www.axis.com/)

Bildquelle: 100meilen.de

Pressekontakt:

Axis Communications
Silke Stumvoll
Adalperostraße 86 85737 Ismaning
+49 811 555 08 21
axis@schwartzpr.de
http://www.axis.com/de/

Firmenportrait:

Axis bietet intelligente Sicherheitslösungen für den Schutz und die Sicherheit von Menschen, Unternehmen und Institutionen. Ziel von Axis ist es, zu einer sicheren, stabilen Welt beizutragen. Als globaler Marktführer im Bereich Netzwerk-Video sorgt Axis durch die kontinuierliche Entwicklung innovativer Netzwerkprodukte für den technischen Fortschritt in der Branche. Die Axis-Produkte basieren allesamt auf einer offenen Plattform.
Axis legt größten Wert auf die langfristigen Beziehungen mit seinen weltweiten Partnern und versorgt diese mit wegweisenden Netzwerkprodukten und technischem Know-how für etablierte und neue Märkte. Die Kunden profitieren von diesem globalen Partnernetzwerk.
Axis beschäftigt über 2.100 engagierte Mitarbeiter in mehr als 50 Ländern und arbeitet mit über 80.000 Partnern zusammen. Das 1984 gegründete schwedische Unternehmen ist an der NASDAQ Stockholm unter dem Tickersymbol AXIS notiert.
Weitere Informationen über Axis finden Sie unter www.axis.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.