Neuerscheinung: DIE PARFÜM-FALLE

Veröffentlicht von: Frank Fabian
Veröffentlicht am: 05.08.2016 16:55
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Das mörderische Geschäft mit Schönheit und Sex

https://www.amazon.de/Die-Parf%C3%BCmfalle-Hans-Kellerer-ebook/dp/B01J4IOEKK/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1470235702&sr=8-1&keywords=parf%C3%BCmfalle

Buchempfehlung von Frank Fabian

Kein Thema ist brisanter, keines wird mehr Kontroversen auslösen.
Aber vielleicht wurde auch über kein Thema bislang weniger die Wahrheit gesagt als über Parfüme. Der Autor bezeichnet Parfüme als „legalisierte Mordwaffe“, während die Verfechter der Parfüm-Industrie darauf bestehen, dass uns Parfüme eine Welt voll Luxus, Schönheit und Sex bescheren. „Parfüm ist wie die Liebe: Ein bisschen ist nie genug“, behauptete schon Estée Lauder, wenn sie von Parfümen sprach.
Allenthalben sind wir heute von Parfümen umgeben, die scheinbar die Welt etwas freundlicher und annehmlicher gestalten, jedenfalls wohlriechender. Aber auf der anderen Seite enthalten Parfüme auch zahlreiche Chemie- und Giftstoffe, die es in sich haben.
Vergiften wir uns selbst?
Der Autor beweist ohne Wenn und Aber, dass eben diese Giftstoffe zu massiven Nebenwirkungen führen können. Die Literatur, die der Autor anführt und die Autoritäten, die er zitiert – Umweltschützer, Gesetzgeber und Ärzte – sind umfangreich und überzeugend. An den Tatsachen kann es also keinen Zweifel geben.
Die Fakten sind dem Laien jedoch kaum bekannt. Parfüme können körperliche Nebenwirkungen haben, die beträchtlich sind. Allergien und Hormonstörungen können im Schlepptau von Parfümen auftreten, weiter ist nicht auszuschließen, dass sogar Krebs und Todesfälle auf Parfüme zurückzuführen sind.
Vielerlei Beschwerden, auch „unerklärliche“ Krankheiten“, finden manchmal ihre Erklärung, wenn man die Giftstoffe innerhalb bestimmter Parfümen genauer untersucht.
Das Horrorzenario wird noch getoppt, wenn man sich vor Augen hält, dass auch psychische Probleme durch Parfüme ausgelöst können. Depressionen, das Gefühl von Energielosigkeit und Schlappheit, ja sogar Neurosen und Psychosen mögen ihren wahren Verursacher in Parfümgiften haben.
Mittlerweile gibt es deshalb schon Gesetze, die dem Betroffenen helfen, sich gegen „Parfüm-Umwelt-Verschmutzer“ zur Wehr zu setzen.
Aber ist diese Gesetzgebung ausreichend?
Checklisten und Aktions-Möglichkeiten ergänzen deshalb dieses wichtige Buch, die es dem Leser erlauben, sich gegen die verführerischen, aber giftigen Wohlgerüche effizient zur Wehr zur setzen.

Pressekontakt:

Frank Fabian
500NOsceola Avenue
Suite 411
Clearwater
Florida 33755
USA
USA/ 727 466 9772

Firmenportrait:

Ha. A. Mehler, Bestseller Autor

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.