Herzfit-Service bietet mehr Sicherheit für Herzpatienten

Veröffentlicht von: Sonline
Veröffentlicht am: 06.08.2016 18:11
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Die SHL Telemedizin bietet unter http://www.herzfit-service.de einen einzigartigen Service zur Überwachung der Herzfunktion. Herzfit-Service-Teilnehmer können 24 Stunden am Tag ihre EKG-Daten übermitteln und erhalten sofort telefonischen Rat von medizinischem Fachpersonal.

Ob nach einem Herzinfarkt oder bei Herzrhythmusstörungen – der Herzfit-Service gibt Patienten zusätzliche Sicherheit: Jederzeit, an jedem Ort. Es handelt sich hierbei nicht um ein Langzeit-EKG, sondern um ein kleines 12-Kanal-Gerät, das jederzeit mit wenigen Handgriffen angelegt werden kann. Die Übermittlung des 12-Kanal-EKGs erfolgt kabellos über das Telefon, Tablet oder Smartphone. Die Qualität der Übertragung ist klinisch getestet und entspricht der Qualität eines 12-Kanal-EKGs aus dem Krankenhaus oder der Arztpraxis. Herzfit-Service-Teilnehmer zahlen monatlich einen festen Betrag und können den Service beliebig oft in Anspruch nehmen.

Der Service ist 24 Stunden am Tag, auch an Feiertagen verfügbar. Das 12-Kanal-EKG wird innerhalb weniger Sekunden übertragen und im Telemedizinischen Zentrum analysiert. Patienten erhalten sofort eine telefonische Beratung durch medizinisch geschultes Personal, das ihnen Entwarnung gibt oder im Ernstfall die Rettungsleitstelle informiert. Der medizinische Berater bleibt am Telefon, bis Hilfe eingetroffen ist und kann den Ersthelfern vor Ort wichtige Informationen geben

Die Hemmschwelle, sich bei leichten Beschwerden medizinischen Rat einzuholen, sinkt durch die unkomplizierte Vorgehensweise – und spart im Ernstfall wertvolle Zeit.
Ergänzend zu diesem Service gibt es ab sofort unter herzfit-service.de regelmäßige Ratgeber zu den Themen Herzgesundheit und Leben nach dem Herzinfarkt.

Die Online-Patientenakte – eine sinnvolle Ergänzung
Eine weitere Besonderheit ist die Verfügbarkeit der Daten: Patienten können jederzeit online auf ihre angelegte Akte zugreifen. Eine Kooperation mit dem Haus- oder Facharzt ist ebenfalls möglich. So ist für eine lückenlose Kommunikation gesorgt. Die Daten der Herzfit-Service-Teilnehmer sind im Rahmen des Datenschutzgesetzes geschützt.

SHL Telemedizin
Gründungsvater von SHL Telemedizin war Yoram Alroy. Vor über 25 Jahren wurde er Zeuge, wie sein Vater einen tödlichen Herzinfarkt erlitt. Als IT-Spezialist hatte er sich von nun an zum Ziel gesetzt, modernste Technologien und Systeme zu entwickeln, um Herzinfarkte frühzeitig zu diagnostizieren.
Dass Patienten einmal ein 12-Kanal-EKG in Echtzeit über das Telefon an ein Telemedizinisches Zentrum übertragen würden, war in den 1980er Jahren unvorstellbar. Heute stellt das Telemedizinische Zentrum das Herzstück der SHL dar. Die SHL Telemedizin positioniert sich durch innovative Entwicklungen als Pionier für internationale Standards.


Ansprechpartner und weitere Informationen:
SHL Telemedizin GmbH
Luise-Ullrich-Str.4
82031 Grünwald
Mobil + 49 (0) 174 / 9 18 10 12

Pressekontakt:

Brigitte Seehaus
Marketing & Business Development
brigitte.seehaus@SHL-Telemedizin.de
http://www.herzfit-service.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.