Dunckelfeld launcht Displaykampagne für ACV Fahrradschutzbrief

Veröffentlicht von: DUNCKELFELD GmbH
Veröffentlicht am: 09.08.2016 11:32
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Animierte Illu-Anzeigen bewerben ACV als fahrradfreundlichsten Automobilclub Deutschlands

Deutschland-Premiere: Der ACV Automobil-Club Verkehr nimmt als erster deutscher Automobilclub auch Fahrradfahrer unter seine Obhut. Zur Einführung des ACV Fahrradschutzbriefs entwickelte die digitale Kreativagentur Dunckelfeld eine Displaykampagne, die auf das neue Angebot für Mitglieder des ACV aufmerksam macht. Sie ist Teil einer mehrjährigen, integrierten Imagekampagne unter Federführung von Dunckelfeld.

"Viele unserer Mitglieder nehmen nicht nur mit ihrem Auto am Straßenverkehr teil, sondern fahren auch regelmäßig mit dem Fahrrad. Um unser Mobilitätsversprechen zu unterstreichen, kümmern wir uns ab sofort auch bei einer Fahrradpanne oder einem Unfall um Reparatur, Transport und Weiterfahrt. Ab 1. August profitieren ACV Mitglieder automatisch und kostenlos von diesem neuen Service", so Helen Pichler, Leiterin Marketing beim ACV.

Kern der Displaykampagne sind animierte Banner, die in einem 15-sekündigen Film den deutschlandweit einmaligen Service des ACV erklären. Die Frage "Hilft dein Automobilclub bei einer Fahrradpanne?" wird dabei im unterhaltsamen Illustrationsstil kurz und knapp beantwortet: Nur der ACV nimmt auch kaputte Räder an den sprichwörtlichen Haken. Bis Mitte September werden die Banner Ads auf themenrelevanten Portalen wie z.B. sportal.de, mountainbike-magazin.de und rennrad-news.de sowie auf Facebook zu sehen sein.

Zusätzlich zu den Anzeigen hat Dunckelfeld als Fullservice-Agentur des ACV im Rahmen der Displaykampagne auch die Landingpage des ACV Fahrradschutzbriefs gestaltet.

"Der ACV hat etwas zu bieten, was man bei keinem anderen Automobilclub in Deutschland bekommen kann: Diese Botschaft bringen die Banner Ads auf sympathische Weise auf den Punkt. Und tragen damit als weiterer Baustein unserer großangelegten Imagekampagne dazu bei, die Markenbekanntheit des ACV zu erhöhen. In diesem Fall als erster Automobilclub für das Fahrrad", so Kim Wittfeld, CEO der Dunckelfeld GmbH.

Bildquelle: @Dunckelfeld

Pressekontakt:

forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14 50674 Koeln
0221 - 92 42 81 4-0
piontek@forvision.de
www.forvision.de

Firmenportrait:

Die Dunckelfeld GmbH (www.dunckelfeld.de) ist eine digitale Kreativagentur mit Sitz in Köln. Hier entwickeln Kim Wittfeld, Dennis Duncker und Tom Kirchhartz mit ihrem Team digitale Erlebnisse und Identitäten, die emotionale Verbindungen zwischen Marken und Menschen erschaffen. Darüber hinaus verfügt die Agentur über eine einzigartige Expertise in der Verknüpfung filmischer Ideen mit dem interaktiven Potenzial digitaler Technologien.

Mit der Arbeit für renommierte nationale und internationale Kunden konnte Dunckelfeld bereits zahlreiche Awards gewinnen. Zu ihnen zählen u.a. diverse Auszeichnungen bei den CSS Design Awards, Awwwards sowie The FWA.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.