Sold out: So schee war´s im Olymp des Buttermilchmanns

Veröffentlicht von: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Veröffentlicht am: 09.08.2016 11:40
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) - Foto-Nachbericht zur größten Buttermilch-Party der Welt

Was für eine Party! Auch wenn die Müller Buttermilch das Rampenlicht gewohnt ist - das Münchner Olympiastadion mit 71.300 begeisterten Fans war eine Premiere. Gemeinsam mit Buttermilchmann Andreas Gabalier rockte sie ihre bislang größte Party. Hier die schönsten Bilder der größten Buttermilch-Party der Welt.

Wow! Was für ein Gänsehaut-Moment, mit Andreas vor dieser eindrucksvollen Kulisse zu stehen.

Am Tag vor dem großen Auftritt präsentierte der Müller Buttermilch-Mann die Bühne für den großen Auftritt und genehmigte sich dabei den einen oder anderen Schluck - wenn"s schee macht!

Wie hält man sich für eine solche Bühnenshow fit?
Auf der Pressekonferenz verriet Andreas Gabalier, wie er für seinen Auftritt fit bleibt und die enormen Laufwege seiner beeindruckenden Bühne mit 45 Metern Breite und einem ebenso langen Laufsteg bewältigt: "Zur Vorbereitung habe ich viel Sport getrieben. Vor drei Monaten habe ich wieder mit dem Joggen begonnen. Und ich trinke sehr viel Wasser, Bier wenn es etwas zu feiern gibt und natürlich die ein oder andere Müller Reine Buttermilch, weil die schließlich schee macht!"

Deshalb stattete er auch der Müller Buttermilch-Bar einen Besuch ab und versorgte die anwesenden Journalisten mit Müller Buttermilch. Welche Geschmacksrichtung darf"s denn sein - Rote Multifrucht oder lieber Zitrone Basilikum?

Der große Tag
Am Konzerttag heizt Andreas Gabalier den fast 72.000 Buam und Madln im Olympiastadion mit seinen beliebtesten Songs von "Hulapalu" über "I sing a Liad für Di" bis "Verliebt, Verliebt" kräftig ein.
Bei schönstem Sommerwetter bot die Buttermilchverkostung an den Müller Ständen eine willkommene Abkühlung. Die Buttermilch-Bars waren so gut besucht, dass die Molkerei Müller mit dem Ausschank der erfrischenden Reinen und Frucht Buttermilch kaum hinterherkam: Noch vor Konzertende vermeldeten auch die Barkeeper: Sold out!

Die Buttermilchparty ging weiter
Natürlich konnten sich die Dirndl- und Lederhosenträger auch vor einer Fotowand mit Bergpanorama mit einem Foto oder Selfie vor dem lebensgroßen Andreas Gabalier als Aufsteller verewigen, während auf den Screens direkt neben der Bühne der aktuelle TV-Spot des Buttermilch-Manns lief.

In der Arena hieß es dann: Mitmachen erwünscht! Ein großes Buttermilch-Banner und Riesenbälle luden die Besucher zum Mitmachen ein.

Der Höhepunkt des Abends war das stimmungsvolle Lichtermeer im friedlichen Olympiastadion zum Hit "Amoi seg´ ma uns wieder". Schee war"s mit Dir - Danke Andi!

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Pressekontakt:

epr - elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50 86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Firmenportrait:

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.

Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.
Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dirk Barnard stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.