Franchise-Leitfaden 2016/2017 erschienen

Veröffentlicht von: Für-Gründer.de GmbH
Veröffentlicht am: 10.08.2016 09:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


(Presseportal openBroadcast) - Gründen mit Konzept ? Erfolgreich selbstständig als Franchisenehmer

Rund 1.000 Franchisesysteme in ganz Deutschland suchen nach Existenzgründern, die sich mit einem etablierten Konzept an neuen Standorten selbstständig machen möchten. Ein Grundgedanke von Franchise (https://www.fuer-gruender.de/wissen/geschaeftsidee-finden/franchise/) ist es, dass Gründer den Schritt in die Selbstständigkeit auch ohne eigene Geschäftsidee gehen können. Wie das genau funktioniert und wer sich für Franchising eignet, zeigt der Leitfaden von Für-Gründer.de auf. Nach einer erfolgreichen ersten Auflage der Publikation im August 2015 mit über 10.000 Downloads und 1.000 verteilten Printausgaben veröffentlicht das Onlineportal nun die zweite Auflage.

"Gründer mit Innovationen und Marktneuheiten bekommen in der Öffentlichkeit eine hohe Aufmerksamkeit. Tatsächlich starten aber die wenigsten Gründer mit Ideen, die es so zuvor noch nicht in ähnlicher Form bereits gab", erklärt Rene Klein, Geschäftsführer von Für-Gründer.de. "Menschen sollten also nicht vor dem Weg in die Selbstständigkeit zurückschrecken, nur weil die eigene zündende Geschäftsidee fehlt. In nahezu allen Branchen gibt es mittlerweile Franchiseangebote, die den Weg in die Selbstständigkeit ermöglichen. Dazu wollen wir von Für-Gründer.de motivieren."

Der Franchise-Leitfaden 2016/2017 "Gründen mit Konzept - Erfolgreich selbstständig als Franchisenehmer" ist in Kooperation mit dem Deutschen Franchise-Verband e.V. entstanden. In der Publikation wird dargestellt, was Franchising ist, für wen es sich eignet, welche Faktoren für die Verdienstperspektiven eine Rolle spielen und wie man genau Franchisenehmer wird bzw. auf was man besonders achten sollte.

Experten der Franchiseberatungen FranNet und FranchiseForYou erklären, weshalb sich Franchising auch besonders für Quereinsteiger lohnt und wie sich Franchisesysteme in Zeiten von Digitalisierung positionieren. Rechtliche Tipps gibt die DWF Germany Rechtsanwaltsgesellschaft. Folgende zehn Franchiseprofile aus verschiedenen Branchen geben in der Publikation mit einem ausführlichen Profil außerdem einen Einblick in die Welt des Franchisings - sowohl aus Sicht der Franchisegeber als auch im Interview mit ausgewählten Franchisenehmern:

- Barrique: Franchise im Spirituosenmarkt
- enerix: Franchise im Energiebereich
- Home Instead: Franchise im Seniorenmarkt
- Mail Boxes Etc.: Franchise im B2B-Dienstleistungsbereich
- Morgengold: Franchise im Frühstücksmarkt
- NORDSEE: Franchise in der Systemgastronomie
- promedica: Franchise im Pflegebereich
- RE/MAX: Franchise im Immobilienmarkt
- Rentas: Franchise im Baumarktsektor
- TeeGschwendner: Franchise im Einzelhandel

Hier geht es zum Download des Leitfadens 2016/2017 (https://www.fuer-gruender.de/wissen/geschaeftsidee-finden/franchise/leitfaden/).

Pressekontakt:

Für-Gründer.de GmbH
Katja Vogt
Kaiserstraße 79 60329 Frankfurt am Main
06031.67 38 971
presse@fuer-gruender.de
http://www.fuer-gruender.de

Firmenportrait:

Über die Für-Gründer.de GmbH
Die Für-Gründer.de GmbH hat mit Wirkung zum 1. Januar 2014 das seit 2010 bestehende Portal Für-Gründer.de von der SKS-Kairos GbR übernommen. Anteilseigner der Für-Gründer.de GmbH sind die SKS-Kairos GmbH sowie die FRANKFURT BUSINESS MEDIA GmbH, eine Tochtergesellschaft der F.A.Z.-Verlagsgruppe. Für-Gründer.de gehört zu den führenden und größten Portalen für Gründungsinteressierte, Gründer, Selbstständige und junge Unternehmer in Deutschland. Neben dem breiten Informationsangebot bietet das Portal Vermarktungsmöglichkeiten für Unternehmen, Dienstleister und Berater im Gründerumfeld. Der Firmensitz der Für-Gründer.de GmbH ist in der Villa Media der FRANKFURT BUSINESS MEDIA in Friedberg. Darüber hinaus ist die Gesellschaft in Frankfurt, Mainz, Stuttgart und Kiel vertreten.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.