ascent AG feiert mit: 10. Verleihung des Lea-Mittelstandspreises für soziales Engagement

Veröffentlicht von: ascent AG
Veröffentlicht am: 10.08.2016 10:56
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


LEA-Preis 2016 – ascent AG gratuliert
(Presseportal openBroadcast) - Ein rundes Jubiläum: Am 5. Juli dieses Jahres verlieh das baden-württembergische Ministerium für Finanzen und Wirtschaft gemeinsam mit Caritas und Diakonie bereits zum 10. Mal in Folge den Lea-Mittelstandspreis für das freiwillige soziale und gesellschaftliche Engagement kleiner und mittlerer Unternehmen im Bundesland. Zum Festakt im Stuttgarter Neuen Schloss wurden fünf Betriebe mit der Lea-Trophäe, die namentlich für Leistung, Engagement und Anerkennung steht, für ihre Erfahrungen und ihren Einsatz ausgezeichnet. Insgesamt hatten sich 307 Unternehmen beworben – und damit im Jubiläumsjahr für einen neuen Rekord gesorgt.

Guten Grund zum Feiern gab es bereits im Vorjahr: Die ascent AG aus Karlsruhe erhielt nach den Nominierungen in den Jahren 2012, 2013 und 2014 die Auszeichnung 2015 innerhalb der Kategorie 2. Entscheidend für die Würdigung des Fondsspezialisten waren die mittlerweile 15 Bildungspartnerschaften, die die ascent AG mit verschiedenen deutschen Schulen unterhält. Ziel dabei ist es, die jungen Generationen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld zu sensibilisieren und so für mehr Finanzbildung und Erfahrung zu sorgen. Dies ist gerade im Zuge aktueller wirtschaftspolitischer Entwicklungen die Basis für eine erfolgreiche und sichere Zukunft der Gesellschaft, sind sich die Projektverantwortlichen sicher.

Rainer Thibaut, Vorstandsvorsitzender der ascent AG, konkretisiert die soziale Zielsetzung des Projektes: „Als ausgewiesene Fonds- und Finanzexperten mit viel Erfahrungen sehen wir uns bei ascent in der Verantwortung, den Bedarf an Finanzbildung in der Bevölkerung zu decken, dem viele Institutionen heute kaum noch gerecht werden können. Neben unserer eigentlichen Geschäftstätigkeit ist uns die Partnerschaft mit Schulen deshalb ein besonderes Anliegen, da wir hier schon früh zu einem aufgeklärten Finanzbewusstsein beitragen können. Unsere speziell ausgebildeten Schul-Wirtschafts-Coaches präsentieren hier altersgerechte Modelle.“

Aufgrund der Ehrung im vergangenen Jahr hatte sich die ascent AG entschieden, 2016 nicht aktiv an der Lea-Ausschreibung teilzunehmen, sondern den vielen anderen engagierten Unternehmen die Chance zu bieten, ihre Projekte einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und damit Unterstützung sowie neue Anregungen zu erfahren. Ausdrücklich gratuliert das Management der ascent AG den in diesem Jahr geehrten Projekten.

Der Lea-Mittelstandspreis wird seit 2007 von einer elfköpfigen Jury aus hochkarätigen Fach-, Wirtschafts- und Medienexperten ausgelobt und würdigt Kooperationen, die es sich zum Ziel gesetzt haben, berufliche wie gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen. Die Schirmherrschaft hatte 2016 Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau. Der Preis zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen des Landes im Bereich der Corporate-Social-Responsibility (CSR).

Weitere Informationen zum Thema Finanzbildung erhalten Sie auch auf dem Corporate Blog www.ascentag.net


Trailer "Wissen ist Geld"

Pressekontakt:

ascent AG
Ansprechpartner: Thomas Höfer
Alte Kreisstraße 42
76149 Karlsruhe

E-Mail: hauptverwaltung@ascent.de
Telefon: 0721/978360

Firmenportrait:

Die 1990 von Rainer Thibaut und Jürgen Ruggaber gegründete ascent Aktiengesellschaft zählt bundesweit zu den führenden konzernfreien und unabhängigen Fondsspezialisten und führt mit über 2.000 Geschäftspartnern und Mitarbeitern als Marktführer der freien Fondsvermittler qualitativ höchst anspruchsvolle Kundenberatungen durch.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.