Nicht nur für Angler - Trockener arbeiten dank Wathose

Veröffentlicht von: PRSeiten - der Presse- und Social-Media-Verteiler
Veröffentlicht am: 10.08.2016 16:35
Rubrik: Freizeit & Hobby


Wathose aus PVC
(Presseportal openBroadcast) - An Anglerbeinen sind Wathosen der klassische Anblick. Kein Wunder, schließlich hält die Wathose auch am Rande von Gewässern die Beine bis zur Hüfte trocken. Dabei hat die Wathose nicht nur beim Fischen viele Vorteile, sondern bietet auch bei der Arbeit im Garten, dem Werkeln am Teich oder in Überflutungsgebieten den perfekten Schutz für die Beine.

Fest vernäht - So wird's gar nicht erst klamm

Die Wathose weist im Kampf gegen Feuchtigkeit, Spritzwasser und Ausflüge ins Feuchtgebiet einen entscheidenden Vorteil auf: Die Gummistiefel sind fest mit der Hose vernäht, bzw. verschweißt. Auch das Obermaterial der Hose besteht aus verschiedenen, wasserfesten Stoffen. Die Wathosen können etwa aus Nylongewebe, PVC oder Neopren bestehen und schützen (je nach Modell) bis zur Hüfte oder bis zur Brust vor eindringendem Wasser. Dies ermöglicht auch bei längeren Ausflügen ins Wasser ein trockenes und sicheres Arbeiten. Ganz klassisch kommt die Wathose aus der Anglermode. Die eingenähten Taschen und die dezenten Farben sind hier perfekt, um sich längere Zeit am Gewässer aufzuhalten und stets perfekt vor den Elementen geschützt zu sein.

Im Wasser arbeiten und im Trocknen bleiben

Doch nicht nur Angler sollten die Vorzüge einer Wathose zu schätzen wissen, denn die Beinkleider schützen auch bei verschiedensten Arbeiten vor durchnässten Füßen. Inhaber eines Gartenteiches können mit der passenden Wathose etwa mühelos im Teich arbeiten, ohne diesen vorher auspumpen zu müssen - das wissen auch im Teich lebende Fische zu schätzen. Die vielen Taschen machen die Wathose zur perfekten Heimwerkerbekleidung für Feuchtgebiete. Auch wenn der Wasserschaden an den Beinen nicht fest eingeplant ist, ist die Wathose der ideale Schutz für die Beine. Bei Straßenbauarbeiten, handwerklichen Arbeiten im Außenbereich oder an Wasserleitungen schützt die Wathose bereits, bevor ein möglicher Schaden entsteht. In der Forschungsarbeit entpuppt sich die Wathose ebenfalls als vielseitiges Kleidungsstück, die auf längeren Exkursionen in Feuchtgebiete Wissenschaftlern die Beine trocken hält, während die Taschen genügend Raum für wissenschaftliches Gerät bieten.

Selbst in Katastrophengebieten leistet die Wathose wertvolle Dienste. Ob Feuerwehr, THW oder Militär und Polizei: Mit Wathosen können Rettungskräfte bei Überflutungen Dämme aufschütten und bei der Evakuierung helfen, ohne sich selbst den Gefahren der Gewässer aussetzen zu müssen. Dies ermöglicht Rettungskräften ein fokussiertes und sicheres Arbeiten über Stunden hinweg, da die Wathose trockene Beine mit den sicheren Schritten von Gummistiefeln kombiniert. Natürlich gehört zur Wathose in diesem Fall stets die Rettungsweste, um eine bessere Sichtbarkeit zu gewährleisten. Und natürlich besitzt jeder gut ausgestattete Angler eine Wathose, um längere Zeit mit trockenen Beinen am und im Gewässer verharren zu können. Dank der unauffälligen Farbe vertreibt die Hose auch den aufmerksamsten Fisch nicht und geräumige Taschen bieten Platz für Köder, Haken und selbst Snacks. Die Einsatzmöglichkeiten der Wathose sind ebenso vielseitig wie das Kleidungsstück selbst.

Nie mehr nasse Füße - Arbeiten mit der Wathose

Immer wenn ein längerer Aufenthalt im Wasser ansteht und die Beine drohen, nass zu werden, bietet die Wathose zuverlässigen Schutz vor dem Nass - vom Spritzwasser durch Rohrarbeiten bis hin zu längeren Aufenthalten in stehenden Gewässern. Durch vielseitige Materialien, hohen Tragekomfort und praktische Taschen gibt es passende Wathosen für jeden Einsatzzweck und jedes Feuchtgebiet. Ob also Arbeit oder Freizeit im Feuchtgebiet, die Wathose ist das perfekte Kleidungsstück, um eindringendem Wasser zu trotzen. Gemeinsam mit einer passenden Regenjacke bietet die Wathose den perfekten Schutz vor Wasser aus allen Himmelsrichtungen.

Weitere Informationen und Angaben finden Sie unter http://www.prseiten.de/pressefach/koeder-laden/news/3645 sowie http://www.koeder-laden.de.

Über Köder Laden:
Köder Laden - Ihr Online Angelshop
Kunstköder und Angelzubehör im Online Shop günstig kaufen.

Im Köder Laden bieten wir eine breite Auswahl an Kunstködern, wie Wobbler, Crankbaits, Twitchbaits, Jerkbaits und Glider. Sie können bei uns auch verschiedene Oberflächenköder, wie Popper, Stickbaits, Insekten-Imitate, Gummifrösche und Walk the Dog Köder online bestellen.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern!

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Demixo
Michael Bengardt
Torbruchstr. 311
40625 Düsseldorf
Deutschland
+49 (0)211 29277416
info@demixo.de
http://www.demixo.de


Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.