Mobile Anwendungen im Unternehmen: Einstieg und Entwicklung

Veröffentlicht von: AMgrade GmbH
Veröffentlicht am: 11.08.2016 10:08
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Das fragen sich womöglich die Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen. Digitale Transformation leicht gemacht - dieser Artikel erzählt, wie.

Es wird in der heutigen Zeit sehr deutlich, dass die Mobilität ein großes Thema ist und das nicht nur im Privatbereich. Immer mehr Unternehmen setzen Apps gezielt für sich ein, ob nun vorhandene Anwendungen oder ob Sie extra Apps für sich erstellen lassen (https://amgrade.de/?utm_source=pr&;utm_medium=article&utm_term=app-entwicklung&utm_campaign=Content-Strategie). In vielen Unternehmen gibt es dann Mitarbeiter, die sich die Frage "Was ist eine App?" stellen und Mitarbeiter, die ganz verrückt danach sind. Gerade die jüngeren Mitarbeiter begeistern sich für Apps und würden diese auch gerne in der Firma nutzen können. Eine App ist eine mobile Anwendung im Unternehmen, die leichter einsetzbar ist, als so manches Programm.
Mobile Anwendungen im Unternehmen (http://amgrade.de/?utm_source=pr&;utm_medium=article&utm_term=app-entwicklung&utm_campaign=Content-Strategie) sind eine große Hilfe, so zum Beispiel für das Checken des Dienstplanes oder aber auch für Termineintragungen mit Kunden. Oder man kann gezielt mit der App Projektideen festhalten, selbst am Wochenende und es den Kollegen ermöglichen, einen Blick darauf zu haben. Auch kann es sinnig sein, seinen Mitarbeiter über bestimmte Themen zu informieren, ohne dass diese sich gleich Bücher kaufen muss.
Wer es ein wenig genauer mag: Eine Mitarbeiter-App im Unternehmen ist sehr hilfreich. Sie ist für ein zukunftsorientiertes Unternehmen enorm wichtig, welches die Augen vor der digitalen Transformation nicht verschließt. Man hat ein effizientes Instrument zur Hand, welche den Betriebsablauf enorm erleichtern kann. Ob nun für Mitarbeiter im Unternehmen, für die Mitarbeiter im Außendienst oder auch für Leute, die man im Homeoffice arbeiten lässt. Dank so mancher App hat man sehr flexible Mitarbeiter und vor allem auch immer gut informierte Mitarbeiter. Man muss bei Änderungen nicht laufend zum Handy oder Telefon greifen und mit jedem einzelnen Mitarbeiter in Kontakt treten und auch nicht lange auf das Meeting warten. Eine App kann so vielseitig eingesetzt werden, dass jede Firma davon enorm profitiert und viel Zeit einspart. Und da die Apps gerade bei jüngeren Mitarbeitern so gut ankommt, hat man eine gute Kommunikationsmöglichkeit gefunden, die fast alle Mitarbeiter gut annehmen werden. Sogar ältere Mitarbeiter, die sich vielleicht jetzt gerade noch fragen "Was ist eine App?", werden mit einer guten und schnellen Einführung, jede App besser handhaben können, als jedes Programm auf dem Computer.
Eine Unternehmensapp erstellen zu lassen, macht viel Freude. Zum einen kann man selbst Ideen mit einbringen oder aber nur bei der Agentur vortragen, was die App alles können muss. Vielleicht möchte man ein erweiterbares Telefonbuch für die Firma erstellen, so dass alle Mitarbeiter zu jederzeit die Kundennummern abrufen können. Aber auch eine Wissensdatenbank könnte man in Form der Unternehmensapp erstellen lassen. Ebenso wie eine reine Newsapp und vieles mehr. Wenn ein Unternehmen erst einmal aktiv wird, ist die Frage "Was ist eine App?" für immer erledigt. Wichtig ist auch auf eine Offline-Funktion zu achten, wenn es um die Unternehmensapp geht. Denn nicht immer kann man mobile Anwendungen im Unternehmen auch überall aufrufen. Daher ist es wichtig, eine App mit Offline-Funktion zu wählen, damit die Mitarbeiter auch ohne Netz aktiv sein können.
Wie auch immer man es halten möchte, die App für das Unternehmen gewinnt immer mehr an Bedeutung und es sollte gut überdacht werden, ob man nicht einen großen Vorteil von mobilen Anwendungen (https://amgrade.de/?utm_source=pr&;utm_medium=article&utm_term=app-entwicklung&utm_campaign=Content-Strategie) für sich haben wird. Mit einem Computer sind die Mitarbeiter nicht immer aktiv, mit dem Smartphone oder dem Tablet hingegen schon. Und eine App ist leichter zu öffnen, als erst das System hochfahren zu müssen, um dann eine Software einzusehen! Wer dies bedenkt, wird bestimmt eine gute Entscheidung für sein Unternehmen treffen können.

Bildquelle: Syda Productions

Pressekontakt:

AMgrade GmbH
Yuriy Plastun
Universitätsstraße 3 56070 Koblenz
+49 (0) 261 88 54 27 8
hi@amgrade.de
https://www.amgrade.de

Firmenportrait:

AMgrade GmbH ist Ihre Outsourcing-Agentur mit Sitz im Technologiezentrum Koblenz und einem weiteren Standort in Osteuropa.

Unser Schwerpunkt liegt in der Entwicklung komplexer Web-Anwendungen und Mobile-Apps. In unserem Team arbeiten viele hochqualifizierte Senior-Entwickler, Grafikdesigner und Projektmanager. Durch unsere High-End Entwicklungsprozesse garantieren wir schnelle Lieferzeiten und maximale Produkt-Qualität.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.