DSS Vermögensverwaltung: Experten prognostizieren Niedrigzins für die nächsten Jahre

Veröffentlicht von: DSS Vermögensverwaltung AG
Veröffentlicht am: 11.08.2016 11:25
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


DSS Vermögensverwaltung AG Logo
(Presseportal openBroadcast) - Schon seit geraumer Zeit haben vor allem Banksparer mit einem niedrigen Zinssatz zu kämpfen: Selbst bei den renommierteren Anbietern von Tagesgeldkoten beträgt der Maximalzins nur noch knapp über 1%. Für den Vermögensaufbau ist das denkbar ungünstig. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, dass der Zins noch weiter sinkt, während die Kontogebühren steigen. Finanzexperten gehen davon aus, dass diese Entwicklung noch bis etwa 2018 anhält: Für diesen Zeitpunkt sehen sie das Ende des aktuellen Konjunkturzyklus voraus. Was danach kommt, also ob eine wesentliche Verbesserung eintritt, ist derzeit ungewiss. Für Anleger, ob institutionell oder privat, bedeutet diese Einschätzung, dass Sie sich nach Alternativen umsehen sollten, möchten Sie ihr Kapital nicht einfach nur verwahrt wissen, sondern auch vermehren.

Niedrigzins bedeutet nicht, dass die Wirtschaft grundsätzlich am Boden liegt. Einige Branchen zeigen sich derzeit solide, wenn nicht gar boomend. So bewertet die Finanzaufsichtsbehörde Bafin Versicherungsprodukte als stabil – aufgrund älterer Garantiezinsen müssen sich Anleger, die rechtzeitig entsprechend investiert haben, keine Sorgen machen. Ein weiterer „Krisengewinner“ ist die Immobilienbranche. Viele Privathaushalte nutzen die günstigen Zinsen, um sich endlich den Traum vom Eigenheim zu erfüllen oder ein Anlageobjekt als Altersvorsorge zu erwerben. In einigen Regionen, vor allem in Großstädten und Ballungszentren, steigen die Immobilienpreise deshalb schon länger.

Kunden der DSS Vermögensverwaltung profitieren ebenfalls von den positiven Entwicklungen der Immobilienbranche. Das Unternehmen ist im Besitz attraktiver Wohn- und Gewerbeimmobilien in Düsseldorf und München. Mit diesen Anlagen optimiert die DSS Vermögensverwaltung ihr vielfältiges Portfolio – durch eine Diversifizierung der Investitionen in Immobilien und andere Anlagemodelle sichert sie das Vermögen ihrer Kunden nicht nur ab, sondern sorgt auch für gute Renditechancen. Damit bietet die DSS attraktive Alternativen zu klassischen Anlagen wie dem Bank- oder Bausparen.

Weitere Informationen zu Möglichkeiten der Vermögensplanung heute erhalten Sie unter http://www.dssvermoegensverwaltung.org

Pressekontakt:

DSS Vermögensverwaltung AG
Frau Ida Klinger
Ottobrunnerstraße 55
81737 München

Tel.: 089/68 08 79-0
Fax: 089/67 92 24-6

E-Mail: info@dss-ag.de
Internet: www.dss-ag.de

Firmenportrait:

Über die DSS Vermögensverwaltung AG

Die DSS Vermögensverwaltung versteht sich als zuverlässiger Partner wenn es um Anlagestrategien, private Vermögensberatung oder Anlagemöglichkeiten geht. Der Unternehmenssitz ist München.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.