MCM Investor Management AG über das Verkaufen der Immobilie in Eigenregie

Veröffentlicht von: MCM Investor Management AG
Veröffentlicht am: 11.08.2016 11:54
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Immobilienverkauf in Eigenregie fehlerfrei gestalten

Magdeburg, 09.08.2016. „Wer seine Immobilie ohne Makler verkaufen will, muss einiges an Unterlagen bereithalten und sich mit Bürokratischem auseinandersetzen“, erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg. Diese raten, neben der Tatsache, dass die Immobilie gründlich gereinigt sein sollte, die Unterlagen zum Besichtigungstermin übersichtlich sortiert beisammen zu haben. Auch dies trage dazu bei, einen guten Eindruck beim Interessenten beziehungsweise potentiellen Käufer zu hinterlassen. „Ein Käufer wird die Unterlagen ab einem bestimmten Punkt ohnehin benötigen, um diese bei seiner Bank einzureichen“, so die MCM-Experten weiter. Besonders wichtige Unterlagen stellen der Grundriss mit Angaben zur Nutz- und Wohnfläche sowie der Lageplan dar. „Diese Unterlagen dienen dazu, die mit der Immobilie verbundene Infrastruktur und die örtliche Anbindungen zu beurteilen. Das sind nämlich Kriterien die man, anders als Faktoren im Haus selbst, nicht ändern kann“, betonen die Experten der MCM Investor Management AG.

Hinzu kommen die bautechnischen Unterlagen, wie Baupläne und Baugenehmigungen, wozu auch Modernisierung- und Energiesparmaßnahmen gehören. „Diese Unterlagen sind vor allem für die Zukunft des neuen Besitzers relevant, weil er den aktuellen Standard der Immobilie zu jedem Zeitpunkt nachvollziehen sollte, wenn er Erneuerungen vornehmen will“, so die MCM-Experten. Außerdem sage es etwas über den Zustand der Immobilie aus. Falls wichtige Unterlagen fehlen, kann man Kopien beim Bauamt erfragen. Des Weiteren erklären die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG die Wichtigkeit von guten Fotos. „Vorzugsweise sollten die Fotos bei Sonnenschein entstehen. Professionelle Fotos wirken auf potentielle Käufer nämlich unterbewusst stärker, als man denkt“. Man sagt nicht umsonst, dass gute Bilder jeden Verkauf erleichtern. Die Art der Fotos sollte zwischen Detailaufnahmen und Totalansichten der Immobilie variieren. Verpflichtet sind Verkäufer in jedem Fall, einen Energieausweis für ihre Immobilie vorzuweisen. Dabei warnen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG: „Vorsicht vor Billigangeboten im Internet. Wird ein Energieausweis nicht sachgemäß ausgestellt, haftet der Verkäufer im Nachhinein“.

Pressekontakt:

MCM Investor Management AG
Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 – 5 36 45 410
Fax: +49 (0) 391 – 5 36 45 419
E-Mail: info@mcm-investor.de
Web: http://www.mcm-investor.de

Ansprechpartner: Enrico Selig
E-Mail: enrico.selig@mcm-investor.de

Firmenportrait:

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien und deren anschließende Vermietung von unterbewerteten Immobilien sowie den Einzel- und Paketverkauf von Projekten. In der Unternehmensgruppe werden sowohl Entwicklungsleistungen wie Bauträgerarbeiten „ aus einer Hand“ realisiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.