Viebrockhaus DER FAIRSTE Massivhausanbieter Deutschlands

Veröffentlicht von: Viebrockhaus
Veröffentlicht am: 11.08.2016 16:32
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) - Spitzenplatz in Focus-Money-Studie

Harsefeld, 11. August 2016

Mit der Note "sehr gut" in der Gesamtbewertung sowie allen sechs Einzelkategorien schneidet Viebrockhaus als einziger Massivhausanbieter Deutschlands in der Fairness-Studie des Wirtschaftsmagazins Focus-Money ab. Damit belegt das Unternehmen den Spitzenplatz als "DER FAIRSTE Massivhausanbieter 2016".

Für die aktuelle repräsentative Untersuchung wurden im Mai und Juni 2016 insgesamt 836 Bauherren vom unabhängigen Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue (Köln) befragt. Jeder Studienteilnehmer durfte dabei den Massivhaushersteller bewerten, bei dem er in den vergangenen 36 Monaten Kunde war.

"Insgesamt das beste Ergebnis erzielte Viebrockhaus, die in allen sechs Einzelkategorien sowie in der Gesamtbewertung die Bestnote zugesprochen bekamen", stellt Focus-Money bei der Vorstellung der Ergebnisse heraus. Denn in allen untersuchten Bereichen - faire Produktleistung, faire Kundenberatung, faire Kundenkommunikation, fairer Kundenservice, faires Preis-Leistungs-Verhältnis, Nachhaltigkeit und Verantwortung - erhielt nur Viebrockhaus immer die Top-Note "sehr gut".

"Wir freuen uns über dieses sensationelle Ergebnis", so Dirk Viebrock, Geschäftsführer des schon in dritter Generation geführten Familienunternehmens. "Ich danke an dieser Stelle unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in allen Unternehmensbereichen sowie den Handwerksbetrieben unserer Mitgewerke, die durch ihren großartigen Einsatz diese tolle Bewertung erst ermöglicht haben. Und besonders natürlich danke ich unseren Kunden für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und ihre Top-Bewertung."

Das 1954 in Niedersachsen gegründete Massivhausunternehmen ist auf den Bau besonders energieeffizienter Ein- und Mehrfamilienhäuser spezialisiert. Die mehr als 50 Hausvarianten von Viebrockhaus werden nur noch in den besten KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus verwirklicht und sind besonders energiesparend, zukunftssicher und wertbeständig. Das wissen Bauherren zu schätzen. Denn auf Nachhaltigkeit und Verantwortung legen die Kunden der Massivhaushersteller, nach Einschätzung der Focus-Money Studienverantwortlichen, immer größeren Wert.

Bei der Bewertung der Fairness erweist sich laut der Untersuchung vor allem das Preis-Leistungs-Verhältnis als zentraler Punkt. Viebrockhaus wurde in diesem Zusammenhang von seinen Bauherren für die absolute Kostentransparenz mit klarer Benennung aller Bau- und Baunebenkosten gelobt. "Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei uns schon seit Gründung des Unternehmens ein ganz wichtiges Thema. Bei uns ist vieles inklusive, was man bei anderen Anbietern oft als Zusatzleistung noch dazukaufen muss. Versteckte Kosten gibt es bei uns grundsätzlich nicht. Unser Festpreis enthält alles und ist immer auch der tatsächliche Endpreis", betont Dirk Viebrock.

Weitere Informationen zur Focus-Money-Auszeichnung "DER FAIRSTE MASSIVHAUSANBIETER 2016" bei Viebrockhaus unter Tel.: 0800 8991000 oder www.viebrockhaus.de

Bildquelle: Viebrockhaus

Pressekontakt:

Dirk Paulus Kommunikation
Dirk Paulus
Am Stahlhammer 55 66121 Saarbrücken
0681 83909236
dp@dirkpaulus.de
http://www.dirkpaulus.de

Firmenportrait:

In einem Viebrockhaus verbinden sich solides Handwerk und modernste Technik zu einem wohnlichen und zukunftsfähigen Zuhause. 1954 - vor über 60 Jahren - von Maurermeister Gustav Viebrock in Harsefeld gegründet, ist aus dem Unternehmen unter der Führung von Andreas Viebrock seit 1984 einer der größten Massivhaushersteller Deutschlands geworden. Seit September 2014 leitet sein Sohn Dirk Viebrock das Unternehmen. Über 29.000 Bauherren haben bereits mit Viebrockhaus ihren Traum von den eigenen Wänden verwirklicht. Auch im Mehrfamilienhausbau wurden schon über 2.000 Einheiten errichtet. Das Unternehmen baut ausschließlich in den KfW-Effizienzhaus-Standards 40 und 40 Plus.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.