FBDi Verband mit neuem Internetauftritt

Veröffentlicht von: FBDI e. V.
Veröffentlicht am: 11.08.2016 17:08
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Neue Struktur, neues Design, mehr Inhalt - Schneller und nutzerfreundlicher

Ab sofort ist der komplett überarbeitete Internetauftritt des FBDi Verbands mit neuem Design und verbesserter Struktur online. Unter www.fbdi.de informiert der Fachverband nun deutlich umfangreicher über seine Arbeit. Besucher profitieren von der klaren Struktur und einer schnelleren Orientierung durch die vernetzten Informationen. Die Vernetzung der verschiedenen Module ermöglicht eine schnelle, intuitive Benutzerführung. Neben der grundsätzlichen Barrierefreiheit werden dank der Technikumstellung die Seiten auch auf mobilen Geräten wie Smartphones optimiert dargestellt.

"Unsere neue interaktive Webseite ist eine ausgezeichnete Visitenkarte und Einladung, sich über den Verband und seine Leistungen zu informieren", so Wolfram Ziehfuss, Geschäftsführer FBDi e.V. "Danken möchten wir dem Team der Design- und Werbeagentur SMD. THE CREATIVE HOUSE, das uns bei Konzept, Entwicklung und Umsetzung maßgeblich unterstützt und für die reibungslose technische Umsetzung gesorgt hat."
Den Besucher erwartet eine optisch, funktional und inhaltlich neu strukturierte Webseite: Die Rubriken FBDi - Projekte - Mitgliedschaft - Aktuelles - Kontakt bilden die zentralen Navigationspunkte der externen Seiten. Zusätzlich ist für Mitglieder ein geschlossener, interner Bereich eingerichtet. Sie erhalten hier Zugriff auf Neues aus den Meetings und Arbeitskreisen, u.a. Zusammenfassungen der für das gemeinsame weitere Wirken wichtige Beschlüsse, Protokolle und Termine sowie Ansprechpartner. Verbandsinterne Downloads wie das Gütesiegel des FBDi-Verbands, Statistiken und Studien, Arbeitsdateien und Wissenswertes runden das interne Informationsangebot ab.
Der externe Bereich bündelt unter 'FBDi' zentrale Daten zum Verband, dessen Ziele, Organisationsstruktur und Kompetenzfelder. Unter 'Projekte' findet sich eine detaillierte Vorstellung der Arbeitskreise mit Aufgabenbereichen und Positionspapieren, und bietet den Nutzern unter dem Motto Wissen Teilen zahlreiche Serviceangebote, etwa Zugang zu Handlungshilfen wie dem FBDi Kompass, Statistiken und dem FBDI Directory sowie dem Messeführer electronica. Neu ist die Rubrik 'Mitglieder'. Durch Unternehmensporträts erhalten Besucher schnellen Input über die Mitglieder und deren Beweggründe, im Verband aktiv zu werden. Unter 'Aktuelles' sind die neuesten marktrelevante News und Pressemitteilungen vereint.

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Beate Lorenzoni-Felber
Landshuter Straße 29 85435 Erding
+49 8122 55917-0
beate@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de

Firmenportrait:

Über den FBDi e. V. (www.fbdi.de ):
Der Fachverband der Bauelemente Distribution e.V. (FBDi e.V.) mit Sitz in Bad Birnbach ist seit 2003 eine etablierte Größe in der deutschen Verbandsgemeinschaft und repräsentiert einen Großteil der in Deutschland vertretenen Distributionsunternehmen elektronischer Komponenten.
Neben der informativen Aufbereitung und Weiterentwicklung von Zahlenmaterial und Statistiken zum deutschen Distributionsmarkt für elektronische Bauelemente bildet das Engagement in Arbeitskreisen und die Stellungnahme zu wichtigen Industriethemen (u.a. Ausbildung, Haftung & Recht, Umweltthemen) eine essenzielle Säule der FBDi Verbandsarbeit.


Die Mitgliedsunternehmen (Stand März 2016):
Acal BFi Germany, Arrow Central Europe, Avnet EM EMEA (EBV, Avnet Abacus, Silica, Avnet Memec, MSC Technologies), Beck Elektronische Bauelemente, CODICO, Conrad Electronic SE, ECOMAL Europe, Endrich Bauelemente, EVE, Farnell, Future Electronics Deutschland, GLYN, Haug Components Holding, Hy-Line Holding, JIT electronic, Kruse Electronic Components, MB Electronic, Memphis Electronic, MEV Elektronik Service, Mouser Electronics, pk components, RS Components, Rutronik Elektronische Bauelemente, Schukat electronic, Distrelec Schuricht, SHC, TTI Europe.
Fördermitglieder: elotronics, FCI Electronics, TKD Europe.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.