Genussvoll durch den Herbst mit Gervais

Veröffentlicht von: Gervais
Veröffentlicht am: 12.08.2016 11:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

München, 12.08.2016 - Der Sommer neigt sich dem Ende zu, die Tage werden wieder kürzer und das Wetter kühler. Der Herbst ist die perfekte Zeit für gemütliche Stunden in der heimischen Küche. Mit leckeren Rezepten lässt sich die goldene Jahreszeit besonders schön gestalten. Jetzt sind Zutaten wie Kartoffeln, Süßkartoffeln oder Pilze angesagt - in Kombination mit Gervais Hüttenkäse® oder Kräuterquark lassen sich daraus im Nu eiweiß- und vitaminreiche Gerichte zubereiten, die fit für kalte Tage machen.

Leckere Rezepte für fitte Herbst-Tage

Im Herbst ist es besonders wichtig, sich bewusst zu ernähren, um die Abwehrkräfte zu stärken und der anstehenden Erkältungszeit und Herbstmüdigkeit vorzubeugen. Ausgewogene Mahlzeiten, frische Luft und Bewegung, zum Beispiel bei einem ausgiebigen Herbstspaziergang, halten fit und sorgen für gute Laune an trüben Tagen. Gervais zeigt in seiner Herbst-Küche einmal mehr, wie vielseitig Hüttenkäse® und Kräuterquark eingesetzt werden können und bringt schmackhafte und ausgewogene Leckereien auf den Tisch. Herbst ist Kartoffelzeit - daher schmecken würzige Rosmarinkartoffeln mit Kräuterquark oder ein Kartoffel-Omelette mit Pilzen jetzt besonders gut und lassen sich zudem schnell und einfach zubereiten. Der grüne Smoothie mit Hüttenkäse® und Babyspinat liefert jede Menge Vitamine und rüstet so perfekt für die kalte Jahreszeit. Auch die vital- und nährstoffreichen Süßkartoffeln sollten auf dem herbstlichen Speiseplan nicht fehlen. Mit Hüttenkäse® und geröstetem Sesam lässt sich schnell ein cremiger Süßkartoffel-Aufstrich zubereiten. Die gefüllten Teigtaschen mit Mangold und Gervais Hüttenkäse® sind ein leckerer Snack für gemütliche Abende zuhause. Perfekt für unterwegs oder fürs Partybuffet sind die herzhaften Muffins mit Hüttenkäse®, Grünkern und Kräutern. Fitnesstrainerin und Gervais-Expertin Johanna Fellner ist begeistert von den Rezeptideen. "Gerade wenn die Tage dunkler und kühler werden, greifen viele Menschen verstärkt zu schweren Gerichten, die wenig Vitamine enthalten, müde und antriebslos machen. Die Gervais Rezepte eignen sich ideal als Fitmacher im Herbst. Hüttenkäse® und Kräuterquark stehen ohnehin regelmäßig auf meinem Speiseplan, da der hohe Eiweißgehalt wichtig für den Muskelaufbau ist und die Produkte gleichzeitig recht kalorienarm sind."

Gervais Hüttenkäse® kann im 200 g und 400 g Becher zu einem UVP von 1,19 Euro und 1,99 Euro erworben werden. Neu im Sortiment sind die Hüttenkäse®-Varianten Gervais Hüttenkäse® Tomate & Basilikum und Kräuter, die im 175 g Becher zu einem UVP von 1,19 Euro im Kühlregal erhältlich sind. Gervais Kräuterquark Original ist im 150 g Becher zu einem UVP von 0,89 Euro im Kühlregal erhältlich.

Pressekontakt:

F&H Public Relations GmbH
Sarah Bruchhäuser
Brabanterstraße 4 80805 München
+49 (89) 12175-160
gervais@fundh.de
http://www.fundh.de

Firmenportrait:

Über Gervais: Gervais ist eine Marke der Hochland Deutschland GmbH und Marktführer im Markensegment körniger Frischkäse. 1850 von Charles Gervais in der Normandie gegründet, schloss sich das Unternehmen 1967 mit DANONE zusammen. Seit Januar 2013 liegen die Rechte in Deutschland bei Hochland. Neben dem Hüttenkäse® umfasst das Gervais Portfolio zudem Kräuterquark in den Geschmacksrichtungen "original" und "pikant". Alle Produkte der Marke stehen für unverwechselbaren, ursprünglichen und natürlichen Genuss. Zubereitet mit Milch von rund 400 Vertragslandwirten aus der Region um das oberbayerische Rosenheim und kombiniert mit ausgewählten Zutaten, garantieren Gervais Produkte höchste Qualität und Geschmack. Aufgrund seines hohen Gehalts an Eiweiß, kann Gervais Hüttenkäse® einen wertvollen Beitrag zu einer ausgewogenen Ernährung leisten und ist der ideale Partner für einen aktiven, sportlichen Lebensstil.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.