Weiterbildung Psychiatrie - Bei uns arbeiten Sie am Puls der Zeit!

Veröffentlicht von: Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Veröffentlicht am: 12.08.2016 13:48
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Mit etwa 1200 Betten ist das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) in Wiesloch - inmitten der wunderschönen Rhein-Neckar-Region - eines der größten psychiatrischen Facheinrichtungen im Bundesland Baden-Württemberg.

In multiprofessionellen Teams arbeiten dort etwa 1600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem therapeutischen, medizinischen und pflegerischen Bereich, z.B. Ergotherapeutinnen und -therapeuten, Ärztinnen und Ärzte für Psychiatrie und Gesundheits- und Krankenpfleger/-innen, zusammen, um die optimale Versorgung der Patientinnen und Patienten zu ermöglichen.

Neben der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie (Maßregelvollzug), den Kliniken für Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I + II, der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung und dem Gerontopsychiatrischen Zentrum, welche die Behandlung auf Station umfassen, bietet das PZN auch ambulante und teilstationäre Angebote, beispielsweise über die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) Die Außenstellen in Mosbach, Bruchsal, Mosbach, Weinheim und Schwetzingen und Weinheim stellen die wohnortnahe Versorgung sicher. Außerdem bietet das PZN ein Psychiatrisches Wohn- und Pflegeheim und ein medizinisches Servicecenter.

In den mehr als 100 Jahren seiner Geschichte ist das PZN, das als "Großherzoglich Badische Heil- und Pflegeanstalt bei Wiesloch" im Jahre 1905 gegründet wurde, zu einem Psychiatrischen Zentrum gewachsen, dessen Angebot umfangreiche soziale und medizinische Dienstleistungen umfasst. Dazu gehören neben der Entwöhnung von suchtkranken Patienten die Versorgung von psychisch kranken Menschen, die spezialisierte Behandlung von Patienten mit psychischen Störungen ab dem 65. Lebensalter, rehabilitative und pflegerisch-betreuende Leistungen sowie psychosomatische Medizin und Psychotherapie und freiheitsentziehende Maßregeln zur Besserung und Sicherung psychisch kranker und suchtkranker Straftäter.

Das Arbeiten am Puls der Zeit ist für uns als Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg eine Selbstverständlichkeit. So bieten wir verschiedene Optionen zur Weiterbildung Psychiatrie im Bereich Psychotherapie für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem pflegerischen, medizinischen und therapeutischen Bereich, die durchweg über eine außerordentliche menschliche und fachliche Fähigkeiten verfügen, beispielsweise auch über unser hauseigenes Institut, die "Akademie im Park".

Sie haben Interesse an einer Anstellung am PZN im pflegerischen, medizinischen oder therapeutischen Bereich und möchten - zusätzlich zu den verschiedensten sonstigen Vorteilen, die wir als Arbeitgeber Ihnen anbieten können (wie z.B. an den Einzelnen angepasste Arbeitszeitmodelle, mit denen Work-Life-Balance möglich ist (Sabbatical, Teilzeit) oder unser erstklassiges betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)) - unsere hervorragenden Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Psychiatrie im Bereich Psychotherapie kennenlernen?
Unsere derzeitigen Stellenangebote und den PZN-Film, der mit dem Klinik-Award prämiert wurde und Ihnen Einblicke in das Arbeiten am PZN vermittelt, finden Sie im Internet unter: http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/

Falls das richtige Angebot nicht ausgeführt ist, registrieren Sie sich doch für unseren Job-Newsletter, der Sie immer mit den aktuellsten Angeboten versorgt. Alternativ können Sie sich natürlich auch initiativ bewerben.

Das Serviceteam der Personalabteilung beantwortet Ihnen unter der Telefonnummer 06222 55-2496 neben allen sonstigen Fragen natürlich auch etwaige Fragen zum Thema Weiterbildung Psychiatrie.

Wir freuen uns darauf, von Ihnen zu hören.

Pressekontakt:

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a 67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Firmenportrait:

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1600 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I und II, Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie und Entwöhnung sowie das Gerontopsychiatrische Zentrum befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 8000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.