Personalwachstum bei pirobase imperia - Softwarehersteller stellt aufgrund großer Nachfrage neue Mitarbeiter ein

Veröffentlicht von: Borgmeier PR
Veröffentlicht am: 12.08.2016 14:06
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Köln im August 2016. Seit einem Jahr bietet die pirobase imperia gmbh ganzheitliche Lösungen für CMS und PIM aus einer Hand, und das mit sehr individuellem Kundenservice. „Nach der Konsolidierung und Neuausrichtung sehen wir uns auf einem guten Weg. Um unsere innovativen Neu- und Weiterentwicklungen voranzutreiben und den steigenden Kundenzuwachs durch unseren Anspruch an Qualität bei den einzelnen Projekten nicht einbrechen zu lassen, haben wir allein im letzten Quartal insgesamt elf neue Mitarbeiter eingestellt“, erklärt Matthias Kant, Geschäftsführer von pirobase imperia. Dabei verzeichnet der Softwarehersteller sowohl auf der geschäftsführenden Ebene, im Marketing als auch im Bereich der Produktentwicklung für pirobase CMS und pirobase PIM Neuzugänge. „Wir sind mit unserer Entwicklung sehr zufrieden und planen weitere Einstellungen in diesem Jahr, vor allem in den Bereichen Service, Produktentwicklung und Vertrieb“, freut sich auch Lars Bogatzki, der seit April dieses Jahres Chief Financial Officer bei pirobase imperia ist.

Weitere Informationen unter www.pirobase-imperia.de

Pressekontakt:

Borgmeier Public Relations · Maren Hasenclever / Lilian Lehr-Kück ·
Am Saatmoor 2, 28865 Lilienthal · Tel: 04298-4683-25/-26, Fax: 04298-4683-33 · E-Mail: m.hasenclever@borgmeier.de / lehr@borgmeier.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.