?FOKUS AUTOMOBILINDUSTRIE: GETACS ROBUSTE COMPUTER UND TABLETS UNTERSTÜTZEN FAHRZEUGHERSTELLER BEI ENTWICKLUNG, PRODUKTION UND DIAGNOSE

Veröffentlicht von: Aigner Marketing & Communications
Veröffentlicht am: 12.08.2016 17:32
Rubrik: Gesundheit & Medizin


(Presseportal openBroadcast) -

(Mynewsdesk) INNOVATIVE BRANCHENLÖSUNGEN VON GETAC, ZU SEHEN AUF DER AUTOMECHANIKA 2016, HALLE 8, EBENE 0, STAND F17

Zum ersten Mal präsentiert Getac sein breites Produktportfolio auf der Automechanika. Als ein international agierender Entwickler und Hersteller robuster Computer, Tablets und Handhelds legt das Unternehmen einen Fokus auf die Automobilindustrie und richtet die Funktionalität seiner robusten Geräte bereits seit einiger Zeit erfolgreich auf die hohen Anforderungen der Branche aus. Getac Computer und Tablets bewähren sich bereits seit vielen Jahren erfolgreich in unterschiedlichsten Automotive-Applikationen, wo vor allem auch die hohen Customizing-Fähigkeiten des Unternehmens besonders gefragt sind. Mit dem Notebook der Reihe S410 sowie den Tablets F110, T800 und RX10 der neuesten Generation präsentiert Getac vom 13. bis 17. September in Frankfurt branchenführende Technologien für die Automobilindustrie.



Düsseldorf, 12. August 2016

Während in der Fahrzeugentwicklung oftmals physisch anspruchsvolle Testbedingungen herrschen, läuft die Produktion meist rund um die Uhr. Aufgrund ihrer vielfältigen Arbeitsumgebungen stellt die Automobilindustrie höchste Ansprüche an Qualität, Leistungsfähigkeit und Robustheit mobiler Endgeräte. Dabei erweisen sich Diagnosesysteme im Servicebereich als der aktuell größte Anwendungszweig, wo eine hohe Verfügbarkeit sowie eine lange Akkulaufzeit unabdingbar sind um Unterbrechungen im laufenden Betrieb zu vermeiden. Mit seinen erstklassigen Geräten konnte sich Getac in den letzten Jahren als zuverlässiger Partner für zahlreiche namhafte Hersteller und Zulieferer in ganz Europa etablieren und konzentriert sich nun noch stärker auf die Automobilindustrie.

Hardware-Customizing für unterschiedliche Applikationen

Um sämtlichen Anforderungen der Branche gerecht zu werden, passt Getac seine Produkte auf Wunsch an individuelle Kundenbedürfnisse an. Die notwendige Flexibilität entsteht, indem das Unternehmen als einziger Hersteller eigene Gehäuse fertigt und dementsprechend frei über das Innenleben sowie der Gestaltung der Konnektivität seiner Geräte verfügen kann. ?Die Wünsche unserer Kunden sind absolut unterschiedlich. Während die einen nach einer robusteren Version ihrer bisherigen Alltagsgeräte suchen, sind die anderen auf einen hohen Grad an Individualisierung angewiesen. Hier rüsten wir beispielsweise spezielle Hardwarekomponenten mit zusätzlichen Kommunikationsschnittstellen und anderen eigens entwickelten Technologien aus?, so Chris Bye, Automotive Sector Director EMEA ?Doch sie alle eint der Bedarf nach einem haltbaren, leistungsstarken und verlässlichen Gerät für den Einsatz in den rauesten Umgebungen überall auf der Welt.?

Multiple Anschlüsse für schnelle, sichere Diagnose-Prozesse

Abgestimmt auf die speziellen Bedürfnisse der Automobilbranche stattet Getac seine Geräte mit mehreren Anschlüssen für moderne Diagnosegeräte aus, wobei das Unternehmen für eine extrem hohe Langlebigkeit ausschließlich hochqualitative Komponenten wie beispielsweise militärische Steckverbinder verbaut. Auch im Bereich Konnektivität greift Getac auf anspruchsvolle Lösungen zurück, denn vor allem in Werkstätten gestaltet sich die drahtlose Kommunikation oft sehr schwierig. Allerdings spielt die Verbindungsgeschwindigkeit zu den Netzwerken der Hersteller und vor allem zu den Fahrzeugen eine große Rolle, weshalb das Unternehmen eigen-entwickelte, hochleistungsfähige Funk- und Antennenmodule einsetzt, um die Reichweite zu verbessern.

Getac: Thin & Light Technology und Multi-Touch Displays für komfortable Handhabung

Trotz ihrer Robustheit sind die Geräte von Getac dank der eigens entwickelten Thin & Light Technology extrem dünn und leicht. Spezielle, veredelte Displays bleiben auch im direkten Sonnenlicht sehr gut ablesbar und sorgen mit hohen Auflösungen für die einwandfreie Darstellung komplexer technischer Dokumentationen. Darüber hinaus lassen sich die kapazitiven Multi-Touch-Displays auch mit Handschuhen ? auch bei Feuchtigkeit - bedienen, ein äußerst praktischer Aspekt für Kfz-Betriebe. Mindestens genauso wichtig ist jedoch die hohe Verfügbarkeit bzw. die Akkulaufzeit der Geräte ? mittels der Hot Swap Funktion können die robusten Computer während des gesamten Arbeitstages unterbrechungsfrei betrieben werden, damit möglichst keine Ausfallzeiten entstehen. Feuchtigkeit, Staub, starke Temperaturschwankungen sowie sehr hohe oder niedrige Temperaturen stecken Getac Geräte ebenfalls problemlos weg.

?Für unsere Kunden leisten wir gern Überdurchschnittliches?, ergänzt Chris Bye. ?Daher bieten wir nicht nur erstklassige Produkte mit führenden Technologien, sondern auch die effizienteste Wertschöpfungskette sowie die Möglichkeit eines ausgezeichneten, weltweiten Supports.?

Automechanika: Demo mit AVL Software

Auf der Automechanika in Frankfurt können sich interessierte Besucher persönlich ein Bild von der Leistungsfähigkeit der Getac Geräte machen. In Halle 8, Ebene 0, am Stand 17 werden Chris Bye und Michael Meckbach als Automotive-Experten für Fragen und Gespräche zur Verfügung stehen.

Zudem wird eine Demonstration der Zusammenarbeit von Getac und dem Softwarehersteller AVL DiTEST zu sehen sein: AVL DiTEST nutzt das GETAC Produkt T800 für die Anwendung der Mehrmarkendiagnose ? für PKW- und LKW-Werkstätten.


Diese Pressemitteilung (http://www.mynewsdesk.com/de/aigner-marketing/pressreleases/fokus-automobilindustrie-getacs-robuste-computer-und-tablets-unterstuetzen-fahrzeughersteller-bei-entwicklung-produktion-und-diagnose-1519041) wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Aigner Marketing & Communications (http://www.mynewsdesk.com/de/aigner-marketing).

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://shortpr.com/la003c" title="http://shortpr.com/la003c">http://shortpr.com/la003c</a>

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
<a href="http://www.themenportal.de/bio-food/fokus-automobilindustrie-getacs-robuste-computer-und-tablets-unterstuetzen-fahrzeughersteller-bei-entwicklung-produktion-und-diagnose-14375" title="http://www.themenportal.de/bio-food/fokus-automobilindustrie-getacs-robuste-computer-und-tablets-unterstuetzen-fahrzeughersteller-bei-entwicklung-produktion-und-diagnose-14375">http://www.themenportal.de/bio-food/fokus-automobilindustrie-getacs-robuste-computer-und-tablets-unterstuetzen-fahrzeughersteller-bei-entwicklung-produktion-und-diagnose-14375</a>

Pressekontakt:

Aigner Marketing & Communications
Birgit Aigner
Erika-Mann-Str. 56 80636 München
089 543 44 065
info@aigner-marketing.de
http://shortpr.com/la003c

Firmenportrait:

Über Getac

Die Getac Technology GmbH ist eine 100%-ige Tochter der Getac Technology Corporation, eine der wichtigsten Tochtergesellschaften der MiTAC-SYNNEX Business Group (Konzernumsatz 2015: 28 Milliarden USD). Die Getac Technology Corporation wurde 1989 als Joint Venture mit der GE Aerospace gegründet, um elektronische Geräte für die Verteidigung zu liefern; heute produziert sie robuste Notebooks, Tablet PCs und Handhelds sowohl für den militärischen, polizeilichen und behördlichen Einsatz als auch für die Nutzung in den Bereichen Kommunikation, Produktion und Transport, wobei der Robustheitsgrad von äußerst robust (fully rugged) bis kommerziell robust (semi rugged) reicht. Die hohe Kompetenz und die umfassenden Ressourcen der hauseigenen Forschungs- und Entwicklungsabteilung ermöglichen Getac, seine Geräte in größtmöglichem Maß an Kundenanforderungen anzupassen und umfassende integrierte Hard- und Softwarelösungen anzubieten. Neben der Fertigung von robusten Computerlösungen hat sich Getac auch auf die Entwicklung und Produktion von Bauteilen aus Kunststoff und leichtgewichtigem Metall spezialisiert. Durch die Übernahme der Waffer Technology 2009 wurde Getac zum drittgrößten Hersteller von Aluminium-Magnesium-Legierungen. Besuchen Sie www.getac.de für mehr Information.

© 2016 Getac Technology Corporation. All rights reserved. Getac and the Getac logo are either registered trademarks or trademarks of Getac Technology Corporation in the United States and/or other countries. All other brands and product names are trademarks or registered trademarks of their respective companies.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.