Sonnet bringt Thunderbolt 3-Power auf die IBC

Veröffentlicht von: Profil Marketing OHG
Veröffentlicht am: 13.08.2016 13:26
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) - Noch schnellere Workflows für Audio-, Video- und Broadcastprofis: Am Stand G02 in Halle 7 zeigt Sonnet erste Produkte mit Thunderbolt 3

Irvine, Kalifornien, im August 2016 – Mit den neuen Lösungen von Sonnet wird das Aufnehmen, Speichern und Bearbeiten von 4K-Videoinhalten künftig noch schneller. Im Messefokus des kalifornischen High-Tech-Unternehmens stehen zwei Innovationen für Thunderbolt 3: das ebenso robuste wie handliche SSD-Speichermedium Fusion TB 3 PCIe Flash Drive und das CFast 2.0-Kartenlesegerät aus der neuen SF3 Thunderbolt 3-Serie von Sonnet. Außerdem wird die All-in-One-Dockingstation Echo 15+ für Thunderbolt 2 in neuen Konfigurationen gezeigt. Anwender können jetzt neben Modellen mit DVD- oder Blu-ray-Laufwerk bzw. Blu-ray-Brenner auch ein Dock komplett ohne optisches Laufwerk wählen.

„Wir freuen uns sehr darauf, Messebesuchern der IBC unsere ultraschnellen Datenübertragungslösungen vorzustellen“, sagt Greg LaPorte, Vice President Sales und Marketing von Sonnet. „Thunderbolt 3 wird mit seiner Geschwindigkeit neue Maßstäbe setzen. Mit unseren Produkten wollen wir kreative Profis dabei unterstützen diese neue Technologie zeitnah zur Optimierung ihres Workflows einzusetzen. Daher gehen bereits jetzt unsere ersten Thunderbolt 3-Lösungen an den Start.“

Das Fusion Thunderbolt 3 PCIe Flash Drive
Das robuste SSD-Speichermedium im handlichen Format verfügt über einen 512 GB großen Flashspeicher und kann Daten mit Raten von über 2100 MB/s übertragen. Damit ist es eine ultraschnelle Alternative zu tragbaren SATA-Festplatten bzw. SSDs und USB-Speichermedien. Es kann durch ein integriertes und austauschbares 0,5 Meter langes Kabel mit jedem Windows Computer mit Thunderbolt 3-Anschluss (40 Gbps) verbunden werden. Fusion Thunderbolt 3 PCIe Flash Drive eignet sich perfekt für geräuschsensitive Anwendungen: Das 7 cm breite, 10,3 cm tiefe und 3,1 cm hohe Aluminiumgehäuse benötigt keinen Lüfter, daher ist der Betrieb lautlos. Außerdem ist kein externes Netzteil notwendig, da es über die Thunderbolt-Schnittstelle mit Strom versorgt wird.

Das CFast 2.0 Pro Kartenlesegerät aus der neuen Sonnet SF3 Serie
Seine Messepremiere erlebt das erste Produkt der neuen SF3 Serie, die Thunderbolt 3 Pro-Kartenlesegeräte umfasst. Der CFast 2.0-Kartenleser verfügt über eine 40 Gbps Thunderbolt 3-Schnittstelle und zwei CFast 2.0-Kartensteckplätze. So können gleichzeitig beide Karten mit einer Datentransferrate von bis zu 1100 MB/s ausgelesen werden – damit leistet das Gerät mehr als das Doppelte eines durchschnittlichen USB 3-Kartenlesers. Der CFast 2.0 Pro-Kartenleser aus der SF3-Serie ist in einem kompakten und zugleich robusten Aluminiumgehäuse untergebracht. Er braucht kein externes Netzteil, da er über das Thunderbolt-Kabel mit Strom versorgt wird.


Echo 15+ Thunderbolt 2 Dock mit neuer Konfigurationsoption
Sonnet hat in Amsterdam auch das Echo 15+ Thunderbolt 2 Dock dabei – eine All-in-One-Dockingstation für Computer mit Thunderbolt-Anschluss. Mit dem Echo 15+ können Anwender sämtliche Geräte an ein zentrales Hub anschließen und auf dieses über ein einziges Kabel zugreifen. Das Dock verfügt über vier USB 3.0-, zwei 6 Gbps eSATA-, einen FireWire 800- und einen Gigabit Ethernet-Anschluss sowie über zwei 3,5 mm Audioeingänge und zwei 3,5 mm Audioausgänge. Es bietet weiterhin zwei Thunderbolt 2-Schnittstellen sowie die Option bis zu zwei interne 6 Gbps SATA-Laufwerke zu installieren. Der Benutzer kann zwischen einem 8x DVD±RW oder Blu-ray BD-ROM/8x DVD±RW-Laufwerk (mit Software für OS X) und einem 4x BD-R/8x DVD±RW Blu-ray-Brenner wählen. Ab sofort ist auch ein Low-Cost-Modell ohne optisches Laufwerk erhältlich. Hier kann eine dritte Festplatte installiert werden.

Die IBC findet vom 9. bis 13. September in Amsterdam statt. Sonnet stellt in Halle 7 am Stand G02 aus. Zur Vereinbarung eines Pressetermins wenden Sie sich bitte an Andrea Weinholz, per E-Mail an a.weinholz@profil-marketing.com bzw. telefonisch 0 89/ 24 24 16 95.


Weitere Informationen zu Sonnet finden Sie unter: http://www.sonnettech.com/de

# # #

Über Sonnet Technologies, Inc
Sonnet Technologies Inc. ist ein führender Anbieter von Speicherlösungen, Thunderbolt-PCIe-Erweiterungsprodukten sowie Interface-Karten und Media-Lesegeräten für professionelle Audio- Video- und Broadcast-Anwendungen. Die Thunderbolt-Erweiterungsprodukte von Sonnet ermöglichen Anwendern den Einsatz von Pro Audio I/O- und DSP-Karten, Karten für die professionelle Videobearbeitung und Transcodierung, Interface-Karten und anderen hochleistungsfähigen PCIe-Karten an MacBooks, Laptops sowie am Mac mini und an All-In-One-Computern. Das Unternehmen bietet eine große Auswahl an hochleistungsfähigen, kostengünstigen und zuverlässigen mobilen, Desktop- und Rackmount-Speicherlösungen. Seit über 25 Jahren entwickelt und produziert Sonnet innovative, preisgekrönte Produkte, mit denen die Leistung sowie die Konnektivität von Macs, Windows-PCs und anderen Computern optimiert werden. Distributionspartner für Deutschland sind ComLine und Data World (DataWorld auch Österreich) sowie Cropmark in der Schweiz. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.sonnettech.com/de

Pressekontakt:

Unternehmen:
Sonnet Technologies, Inc.
Jolanda Blum
International Business Development Manager
Tel. + 1 949 697 08 1
Jolanda.blum@sonnettech.com


PR-Kontakt DACH:
Profil Marketing
Public Relations
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
D-81369 München
Tel. +49 (0)89 2424 1695
Fax +49 (0)89 22 13 94
a.weinholz@profil-marketing.com

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.