Effizientes Heizen durch Systemlösungen

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 15.08.2016 11:08
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Neue Fördermittel für technische Kombinationen

sup.- Bei neu installierter Gebäudetechnik im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen liegen Systemlösungen im Trend: Um die gesetzlichen Vorgaben zur Energieeinsparung zu erreichen, werden Wärmeerzeugung, Warmwasserbereitung und Wohnungslüftung heute nach Möglichkeit als effizienter Verbund mit einer gemeinsamen Regelungseinheit konzipiert. Anbieter wie der Systemspezialist Wolf Heiz- und Klimatechnik (Mainburg) (http://www.wolf-heiztechnik.de) stellen optimal aufeinander abgestimmte Pakete aus Einzelkomponenten zusammen, die erst im Team ihr Sparpotenzial komplett entfalten (www.wolf-heiztechnik.de). Jetzt sind mit dem "Anreizprogramm Energieeffizienz" auch die staatlichen Fördermöglichkeiten so ausgeweitet worden, dass besonders effiziente Konzepte noch attraktiver unterstützt werden. So gibt es ein "Heizungspaket", das den Austausch des alten Kessels samt Optimierung des ganzen Heizsystems unterstützt. Das "Lüftungspaket" fördert z. B. bei einer Dämmung der Fassade den gleichzeitigen Einbau von Lüftungsanlagen (www.kfw.de). Und wenn z. B. mit einer Solaranlage ein erneuerbarer Energieträger das Technik-Team verstärkt, erleichtert ein spezieller Zusatzbonus den Heizungsaustausch (www.bafa.de).

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.