Zuverlässige Heizöl-Lagerung durch Tank-Inspektionen

Veröffentlicht von: Supress
Veröffentlicht am: 15.08.2016 11:08
Rubrik: Umwelt & Energie


(Presseportal openBroadcast) - Regelmäßige Kontrollen sichern die Funktionsfähigkeit

sup.- Egal wie die häusliche Heizungswärme erzeugt wird - minderwertige oder unzulänglich funktionierende Technik bedroht den Wärmekomfort und die Effizienz beim Energieeinsatz. Zahlreiche Hausbesitzer haben deshalb einen Wartungsvertrag für den Heizkessel abgeschlossen. Eine weitere gebäudetechnische Komponente bleibt allerdings noch immer in vielen Haushalten vom regelmäßigen Funktions-Check ausgenommen: der Heizöltank inklusive seiner Sicherheitseinrichtungen. Dabei sind hier die Schadensrisiken durch Materialermüdung oder technische Defekte nach Angaben des Bundesverbandes Behälterschutz e. V. (Freiburg) besonders hoch. Austretendes Heizöl, auch bei der Befüllung des Tanks, kann zur Verunreinigung von Erdreich und Gewässern führen. Dieser Gefahr sollte deshalb mit Tank-Inspektionen durch spezialisierte Tankschutz-Fachbetriebe vorgebeugt werden. Dass ein Anbieter von Reinigungs- und Wartungsmaßnahmen die erforderliche Kompetenz besitzt, signalisiert das RAL-Gütezeichen Tankschutz und Tanktechnik (http://www.bbs-gt.de) (www.bbs-gt.de). Betriebe mit dieser Auszeichnung werden weit über die gesetzlichen Vorgaben hinaus regelmäßig von Gutachtern überwacht.

Pressekontakt:

Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22 40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Firmenportrait:

Supress
Redaktion Ilona Kruchen

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.