Steigende Zahl an BU-Tarifen: So behält man die Übersicht

Veröffentlicht von: Müller & Kollegen UG
Veröffentlicht am: 15.08.2016 11:55
Rubrik: Finanzen & Versicherungen


Steigende Zahl an BU-Tarifen: So behält man die Übersicht
(Presseportal openBroadcast) - Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist für Berufstätige die wichtigste Versicherung, die sie abschließen können. Für die Versicherer ergibt sich also ein enormes Potenzial an Kunden, für die es geeignete Lösungen zu finden gilt. Dem hohen Bedarf steht ein vielfältiges Angebot gegenüber. Für den Versicherten ist es nahezu unmöglich, den Überblick über die Tariflandschaft zu behalten. Trotzdem klagen Versicherungsexperten immer häufiger, dass das Angebot nicht zum Bedarf passt. Entwickeln die Versicherer ihre BU-Lösungen am Kundenbedarf vorbei?

Eine Absicherung für jeden Berufstätigen
Grundsätzlich ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung für jeden Berufstätigen zu empfehlen. Unabhängig davon, ob man zu den Topverdienern gehört oder ob man Geringverdiener ist, ob man ausschließlich am Schreibtisch sitzt oder einen hohen Anteil an körperlichen Arbeiten ausführt, ob man Berufseinsteiger oder im letzten Drittel des Berufslebens oder ob man Selbständiger oder Arbeitnehmer ist: Eine Berufsunfähigkeitsversicherung ist unverzichtbar. Doch der Bedarf der Versicherten ist vielfältig. Natürlich soll die BU-Rente dem Einkommen entsprechen. Selbstverständlich wollen außergewöhnliche oder gefährliche Berufe versichert werden. Zusätzlich haben viele Antragsteller Risikofaktoren in Form von Vorerkrankungen, die bei der Kalkulation der Versicherungsprämie zu berücksichtigen sind. Die individuellen Bedürfnisse sind bei jedem Versicherten sehr unterschiedlich. Für die Versicherer heißt das, dass ihnen zwar ein enormes Potenzial an Kunden zur Verfügung steht, doch für diese heterogenen Kunden muss man passende Versicherungslösungen finden. So ergibt sich aus der Menge der Versicherten für die Gesellschaften die Notwendigkeit, unterschiedlichste Tarife zu gestalten, um dem hohen und sehr heterogenen Bedarf gerecht zu werden.

Weiter steigende Zahl von Tarifen
Dem großen Bedarf an individuellen Versicherungslösungen steht eine zunehmende Menge an Tarifen entgegen. Im Jahr 2016 waren so viele Versicherer wie noch niemals zuvor auf dem Markt zu finden. Noch nie sah sich der Versichert einer so unüberschaubaren Menge an Tarifen gegenüber. Es gilt also, bei der Wahl eines neuen Versicherers oder eines anderen Tarifs, Angebot und Nachfrage genau miteinander in Einklang zu bringen. Aus der Menge der Tarife sollte es möglich sein, für jeden Versicherten eine passende Lösung zur Absicherung seines Bedarfs zu finden. Doch genau an dieser Stelle setzen viele Versicherungsexperten an. Sie beklagen zunehmend, dass es zwar eine große Menge an Tarifen gibt, dass diese häufig aber nicht dem Bedarf des Kunden entsprechen. Nicht selten wird sogar der Vorwurf laut, dass die Gesellschaften ihre Versicherungsprodukte am Kundenbedarf vorbei entwickeln. Doch unabhängig davon, ob dies bei neutraler Beurteilung des Marktes eine haltbare Behauptung ist, stellt sich die Frage, wie man als Versicherter am besten den Überblick über den Markt behält.

Onlinevergleiche als erster Ansatz
Einen guten Ansatz, um sich über das aktuelle Marktangebot zu informieren, sind Versicherungsvergleiche. Sie werden von Onlineportalen angeboten, die auf die Tarife der Gesellschaften zugreifen und anhand der individuellen Daten des Versicherten einen kompakten Überblick von Tarifen und Preisen erstellen. Ein solcher Onlinevergleich ist sinnvoll, wenn man sich eine Übersicht über neue Tarifwerke und die Kosten verschaffen will. Nach dem ersten Vergleich ist üblicherweise eine Beratung bei einem Versicherungsmakler angesagt, der den passenden Tarif aus dem unglaublich vielfältigen Angebot am Markt endgültig identifizieren wird.

Katharina Krech - Kauffrau für Versicherungen und Finanzen (IHK) von transparent-beraten.de sagt zu den immer mehr werdenden Tarifen:

„Es ist nicht ungewöhnlich, dass immer mehr Versicherungsunternehmen, immer mehr verschiedene Tarife herausbringen. Dies ist ja schließlich nicht nur im Bereich Berufsunfähigkeit so, sondern eigentlich in sämtlichen Bereichen der Versicherungssparten. Sei es Krankenversicherungen, Sachversicherungen oder eben Lebensversicherungen, überall gibt es unzählige, verschiedene Tarife, um sicher zu gehen, dass für jeden Kunden etwas Richtiges dabei ist.

Die richtige Absicherung ist gerade im Bereich Berufsunfähigkeit notwendig, denn wer will schon im schlimmsten Fall seine Rente nicht ausgezahlt bekommen, wo er doch vorher Monat für Monat hart gespartes Geld eingezahlt hat. Natürlich bietet jede einzelne Gesellschaft nicht nur einen BU-Tarif an, da sie ja für die verschiedenen Personengruppen auch verschiedene Auswahlmöglichkeiten anbieten muss. Umso schwerer für den Verbraucher bei so einer Anzahl noch den Überblick zu behalten.

Wie schon beschrieben, ist es zunächst schon sinnvoll einen Onlinevergleich durchzuführen bzw. erstmal im Internet zu recherchieren, was für Möglichkeiten bestehen und welche Gesellschaften evtl. schon gute Bewertungen zum Thema Berufsunfähigkeitsversicherung haben. Nichts desto trotz, ist es gerade bei solchen Versicherungen extrem wichtig, sich noch einmal mit einem Berater in Verbindung zu setzten und sich Hilfe zu holen.

Auch würde ich davon abraten, eine Berufsunfähigkeitsversicherung alleine über das Internet abzuschließen, da es hier einfach zu viele Punkte gibt die für den Verbraucher nicht bzw. schwer nachzuvollziehen sind.“

Auf welche Klauseln und Regelungen man bei der Berufsunfähigkeitsversicherung demnach genauestens achten sollte, erfährt man auf https://www.xn--berufsunfhigkeitsversicherungen-testsieger-esd.de/berufsunfaehigkeitsversicherung-klauseln-und-regelungen/

Pressekontakt:

transparent-beraten.de Maklerservice UG (Versicherungsmakler Berlin)
Mehringdamm 42
10961 Berlin
Tel: 030 9227527
Fax: 030 89622700
E-Mail: kontakt@transparent-beraten.de
http://www.xn--berufsunfhigkeitsversicherungen-testsieger-esd.de/

Firmenportrait:

Die Müller & Kollegen UG verwaltet diverse Internetseiten zu den Themen Finanzen und Versicherung. Des Weiteren ist das Unternehmen auf moderne und innovative Software- und Websolutions spezialisiert. Der Sitz des Unternehmens ist mitten im Herzen Berlins.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.