Mission digitale Zukunft

Veröffentlicht von: Hansa Meyer Global Holding GmbH
Veröffentlicht am: 15.08.2016 12:24
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Hansa Meyer Global gründet Beratungsunternehmen für digitale Transformation und Innovationsmanagement in der Logistik

Der Bremer Logistikdienstleister und internationale Transportarchitekt Hansa Meyer Global hat sich mehrheitlich an der Gründung der ProLog Innovation GmbH, einem Beratungsunternehmen für digitale Transformation und Innovationsmanagement in der Logistik, beteiligt. Das in Bremen ansässige Unternehmen begleitet und unterstützt bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen und der Entwicklung digitaler Innovationen und zukunftsfähiger Geschäftsmodelle. "Wir wollen im Zuge der Digitalisierung ein noch besserer, schnellerer und flexiblerer Dienstleister für unsere Kunden werden", sagt Henrique Wohltmann, Managing Director bei Hansa Meyer Global und ergänzt: "die enge Vernetzung mit Kunden, Kooperationspartnern, Hochschulen und Forschungseinrichtungen wird ein zunehmend entscheidender Faktor für die Wettbewerbsfähigkeit unseres Unternehmens. Die ProLog Innovation ist Corporate Think Tank, Innovation Lab und vorausschauende Erweiterung unseres Leistungsspektrums um Beratungsleistungen und Lösungen im Zukunftsfeld Digitalisierung."

Pressekontakt:

Hansa Meyer Global Holding GmbH
Judith Kazior
Flughafenallee 26 28199 Bremen
0421-3299729
presse@hansameyer.com
www.hansameyer.com

Firmenportrait:

Hansa Meyer Global ist ein seit Jahrzehnten erfolgreich agierender Projektspediteur und Logistikexperte. Als Transportarchitekt organisieren wir den Transport von überdimensionierten und schwerlastigen Gütern. Unsere Zuverlässigkeit und Dienstleistungsqualität haben wir in vielen Projekten gezeigt. Unsere internationalen Standorte gewährleisten genaue Kenntnis der örtlichen Infrastruktur und Marktgegebenheiten. Die Hansa Meyer Global Unternehmensgruppe ist mit rund 280 Mitarbeitern und 16 Niederlassungen an den strategisch wichtigsten Orten der Welt vertreten. Die Gruppe erwirtschaftet einen Jahresumsatz von mehr als 140 Mio Euro.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.