Panasonic 4K Kameras im europaweit ersten 4K Übertragungswagen von NEP im Einsatz

Veröffentlicht von: Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Veröffentlicht am: 16.08.2016 11:56
Rubrik: Industrie & Handwerk


(Presseportal openBroadcast) - Dank Panasonic"s AK-UC3000 und dem neuen Übertragungswagen von NEP kommen ausgewählte Fußballspiele der Schweizer Raiffeisen Super League 2016/2017 in Ultra High Definition (UHD) zum Zuschauer

Ausgewählte Fussballspiele der Raiffeisen Super League 2016/2017 erreichen Fernseher und Leinwände ab sofort in Ultra High Definition (UHD), denn zwei Spiele pro Runde der ersten Liga der Schweiz produziert NEP jetzt in Ultra High Definition. Für die hochauflösenden Live-Übertragungen setzt NEP Panasonic"s AK-UC3000 Kameras ein. Die zehn 4K Kameras von Panasonic sind das Herzstück des neuen Übertragungswagens von NEP, der komplett auf die Produktion von hochauflösenden Inhalten in UHD ausgelegt ist. Ultra High Definition hat eine viermal höhere Auflösung als sein Vorgänger Full HD und ist zwanzigmal schärfer als das noch weit verbreitete SD.

NEP Switzerland stellt Technologie und Fachwissen bereit, damit seine Kunden die grössten Liveübertragungen und Sendungsveranstaltungen der Welt produzieren können. Die Live-Übertragung von nationalen und internationalen Events in den Bereichen Sport und Unterhaltung stellt hohe Anforderungen an die Broadcast-Technologie. Dank über drei Jahrzehnten Erfahrung macht NEP aus jeder Sendung ein Unikat und bietet dieser Linie folgend ab sofort in der Schweiz spektakulären Fussball in bester UHD-Qualität.

Nach diversen Tests und intensiver Beratung entschied sich NEP dafür, den neuen Übertragungswagen "Ultra HD-41" mit 4K Kameras vom Typ AK-UC3000 von Panasonic auszustatten. "Wie die Ergebnisse zeigen, bietet die UC3000 eine bisher unerreichte Leistung und 4K-Bildqualität. Neben der Qualität sind wir auch von der Benutzerfreundlichkeit und Handhabung der Kameras beeindruckt", sagt Trond Hermansen, CTO bei NEP Switzerland. "Die UC3000 erzielt einen hervorragenden Ausgleich zwischen verschiedenen Parametern für die Bildqualität - wie hohe Empfindlichkeit und Auflösung, gutem Signal-Rauschverhältnis und einem grossen Dynamikbereich. Erwähnenswert sind auch der geringe Stromverbrauch sowie die kompakte Grösse der Kamera."

NEP Switzerland freut sich auch über die kurze Lieferzeit der Kameras für den Übertragungswagen: "Zeit war ein wichtiger Faktor beim Bau des Ü-Wagens", resümiert Hermansen. "Von der Beauftragung zur Produktion der Schweizer Fussball-Liga bis zur ersten Produktion im Juli dieses Jahres lagen weniger als sechs Monate, um den Ü-Wagen zu bauen und zu testen."

Die AK-UC3000 ist eine kompakte Studiokamera mit einem Sensor, der ein UHD-Signal mit bis zu 3840x2160/60p ausgibt und ist mit allen B4-Mount Objektiven kompatibel. Eine Vielzahl an innovativen Features wie Turbo ("shockless") Gain (-3 dB bis 36 dB) und mehrstufige digitale Geräuschunterdrückung erweitern die einfache Bedienung und Flexibilität der Kamera. Die UC3000 kann zeitgleich im 4K- und im HD-Modus eingesetzt werden. Panasonic vereinfacht somit die Umstellung von HD auf 4K, genauso wie es seinerzeit mit der Umstellung von SD auf HD der Fall war.

Panasonic ist ein international führender Hersteller von professionellen Broadcast- und Videolösungen. Branchenspezialisten loben die hervorragende Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit und Wiederbeschreibbarkeit der Panasonic Lösungen. Die Panasonic AVCCAM-Camcorder der nächsten Generation bieten mit Solid-State-SD-Karten, schnellen und auf den Live-Betrieb abgestimmten IT-Abläufen sowie extremer Zuverlässigkeit ohne externe Tools deutliche Vorteile gegenüber bandbasierten MPEG-2-HDV-Systemen. Panasonic"s professionelles Broadcast-Produktsortiment beinhaltet Lösungen mit 4K- und HD-Studiokameras, Remote-Kamera-Systeme, Live-Mischer und HD-Rekorder, HD-/SD-Monitore und energieeffiziente LCD-Monitore für überragende Bildqualität.

Bildquelle: Panasonic

Pressekontakt:

HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2 81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Firmenportrait:

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von professionellen Anwendern zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit mit weltweit führender Technologie zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Text und elektronische Daten im Allgemeinen. Zu den Produkten gehören Überwachungskameras, Telekommunikationssysteme, Multifunktionsdrucker, professionelle Scanner-Lösungen, Kameras für Broadcast, ProAV und Industrial Medical Vision, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder für Unternehmen. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
- Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktionsdrucker und Telekommunikationssysteme.
- Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic ist damit Marktführer in Europa und hatte im Jahr 2015 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 59% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2016).
- Professional Camera Solutions bieten exzellente Bildqualität mit professionellen audiovisuellen, industriellen und medizinischen Bildverarbeitungstechnologien.
- Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Gegensprechanlagen (Video Intercom), Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung sowie Brandmeldeanlagen.
- Visual System Solutions umfassen Projektoren und professionelle Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich von Hochleistungsprojektoren mit einem Umsatzanteil von 43,9% (Futuresource, >5000lm (Januar-März 2015) exklusive D-Cinema).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2015) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,72 Billionen Yen/55,5 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.