plentymarkets lädt zu den plentyDays nach Kassel

Veröffentlicht von: plentymarkets GmbH
Veröffentlicht am: 16.08.2016 12:48
Rubrik: IT, Computer & Internet


(Presseportal openBroadcast) -

Am 8. und 9. September 2016 begrüßt plentymarkets Kunden, Partner und Entwickler bei den plentyDays in Kassel. Im Rahmen des kostenlosen Events erläutern die E-Commerce-Experten die Zukunft des Unternehmens im Zeichen der Plugin-Fähigkeit und präsentieren ihr neues, modernes Kassensystem. Die Teilnehmer erwartet ein umfangreiches Programm mit zahlreichen Vorträgen und Workshops.

Alles über Plugins beim ersten plentyCodeCamp
Das zweitägige CodeCamp befasst sich ausführlich mit der neuen Plugin-Fähigkeit von plentymarkets und bietet umfassende Einblicke in die Technologie - von der Einführung für Einsteiger bis hin zu Coding-Sessions für die Entwicklung eigener Plugins erfahren Teilnehmer hier alles Nötige, um zukünftig in Eigenregie kleine Erweiterungsprogramme für das umfangreiche E-Commerce ERP von plentymarkets zu erstellen. Ein Höhepunkt des CodeCamps ist sicherlich die Präsentation des neuen Webshop-Designs Callisto 4, welches als erstes Plugin-fähiges plentymarkets Produkt vorgestellt wird.

Themensessions zu B2B-Commerce und POS beim plentyWorkSpace
Für B2B-Händler und -Interessierte bietet der plentyWorkSpace am 8. September eine Gesprächsrunde zum Thema B2B. In der Session will das Unternehmen die Anforderungen des B2B-Handels an plentymarkets mit Teilnehmern diskutieren. "Wir wissen, dass die Abläufe und Workflows eines B2B-Händlers sich klar von denen eines B2C-Händlers unterscheiden - und damit auch die Anforderungen, die er an uns stellt", so plentymarkets Geschäftsführer Steffen Griesel. "Wir haben deshalb eine 12-Punkte-Liste erarbeitet, die wir unseren Kunden und Partnern vorstellen und ihr Feedback dazu einholen möchten."

Für den Nachmittag ist beim plentyWorkSpace die Präsentation des hauseigenen Kassensystems plentymarkets POS vorgesehen: mit dem neuen Produkt ist es plentymarkets Kunden zukünftig möglich, das E-Commerce ERP auch in den eigenen stationären Handel einzugliedern. Die Teilnehmer bekommen die Möglichkeit, das System vor Ort zu testen und erste eigene Erfahrungen beim Kassieren zu machen.

Partner-Event plentyHangout
Auch für Firmenpartner hat plentymarkets einen Programmpunkt parat: am Donnerstag Nachmittag findet unter dem Motto plentyHangout ein Get-Together statt, bei dem die Zusammenarbeit zwischen Kunden und Partneragenturen sowie die Präsentation eines neuen Partnermanagement-Tools im Mittelpunkt stehen werden.

Die ersten plentyDays finden jeweils von 9 bis 18 Uhr im Südflügel des Kulturbahnhofs in Kassel statt. Das Event ist für alle Teilnehmer kostenlos. Für das leibliche Wohl ist in der Mittagspause und beim abendlichen Event-Ausklang gesorgt.

Interessierte können sich ab sofort online über Xing zur Teilnahme anmelden.

plentyCodeCamp: https://www.xing-events.com/plentycodecamp.html
plentyWorkSpacePOS: https://www.xing-events.com/plentyworkspacepos.html
plentyWorkSpaceB2B: https://www.xing-events.com/plentyworkspaceb2b.html

Pressekontakt:

plentymarkets GmbH
Steffen Griesel
Bürgermeister-Brunner-Str. 15 34117 Kassel
+49 (561) 98681 - 100
presse@plentymarkets.com
http://www.plentymarkets.eu

Firmenportrait:

plentymarkets ist ein E-Commerce ERP-System, das Warenwirtschaft mit Shopsystem und Multi-Channel-Vertrieb verbindet. Die umfangreichen Funktionen und Schnittstellen der online-basierten Software entlang der gesamten E-Commerce-Wertschöpfungskette ermöglichen einen vollumfänglichen und hochgradig automatisierten Workflow im Online-Handel. plentymarkets bietet neben dem eigenen Webshop Anbindungen zu allen relevanten Marktplätzen, Payment-, Logistik-, Webshop-, Recht- und Affiliate-Marketing-Anbietern und ermöglicht Händlern so auf einfache Weise, eine Vielzahl an Verlaufskanälen gleichzeitig zu erschließen. Dank konsequenter Prozessautomatisierung versetzt plentymarkets Händler in die komfortable Lage, Zeit und Kosten in erheblichem Umfang einzusparen und die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.