"anwaltbüro" - neuer PDF-Infobrief für Kanzleimitarbeiter

Veröffentlicht von: Deutscher Anwaltverlag
Veröffentlicht am: 17.08.2016 10:56
Rubrik: Weiterbildung & Schulungen


(Presseportal openBroadcast) -

Im Bonner ZAP Verlag erscheint ab sofort der neue Infobrief "anwaltbüro". Dieser wendet sich speziell an Kanzleimitarbeiter/innen und liefert ihnen einen regelmäßigen Überblick zu aktuellen Rechtsänderungen, Praxistipps sowie direkt einsetzbare Muster und Arbeitshilfen. Der Infobrief erscheint monatlich per PDF und bietet auf jeweils acht bis zehn Seiten ein regelmäßiges Update für alles Wissenswerte rund um den Kanzleialltag. Herausgegeben wird der neue Infobrief von der erfahrenen Rechtswirtin Carmen Wolf aus Koblenz.
Die Rubrik "anwaltbüro kompakt" bringt die Kanzleimitarbeiter über wichtige Rechtsänderungen auf den neuesten Stand. Die aktuelle Ausgabe beschäftigt sich diesen Monat mit dem besonderen elektronischen Anwaltspostfach im "Thema des Monats". Daneben enthält der Infobrief regelmäßig Mustervorlagen und viele praktische Alltagstipps rund um das Kanzleimanagement sowie Rechenbeispiele für die korrekte Gebührenabrechnung.
Für den mobilen Zugriff steht außerdem eine App zur Verfügung. Diese lässt sich kostenfrei sowohl für alle iOS- und Android-Geräte als auch für den Office- oder Privat-PC als Browser-Variante herunterladen (https://www.zap-verlag.de/app). Ergänzend dazu wird es ab der September-Ausgabe zusätzlich eine eigene Facebook-Seite für das "anwaltbüro" geben.
Zur Markteinführung bietet der ZAP Verlag den Infobrief "anwaltbüro" kostenfrei zum Test (https://www.zap-verlag.de/anwaltbuero?et_rp=)an - bis einschließlich zur Dezember-Ausgabe 2016. Der Bezug endet danach automatisch, ohne dass es einer Kündigung bedarf. Ab 2017 kostet der Bezug dann EUR 69,- netto im Jahr. Als zusätzliches "Schmankerl" offeriert der Verlag für Leser des Infobriefs in einem Exklusivbereich preisreduzierte Mängelexemplare speziell mit Literatur für Kanzleimitarbeiter.
"Das Konzept des Infobriefs "anwaltbüro´ ist nicht in Beton gegossen", so ZAP-Marketingleiter Thorsten Thierbach, "wir wollen uns bei Themenauswahl und -aufbereitung unmittelbar an den Bedürfnissen unserer Leser orientieren." Deshalb freut sich die Redaktion über Rückmeldungen, Verbesserungsvorschläge und Ideen an Teresa Feldkirchner, feldkirchner@zap-verlag.de.
Mit über 120 lieferbaren Titeln und fünf Zeitschriften zählt der ZAP Verlag zu den renommierten juristischen Fachverlagen in Deutschland. Vom Arbeitsrecht über das Strafrecht bis zum Zwangsvollstreckungsrecht findet der Anwalt für jeden Fall das richtige Werkzeug. Darüber hinaus bietet der Verlag ein umfangreiches Programm für Fachangestellte in Kanzleien und Notariaten und ve-öffentlicht jährlich den "Azubi-Guide".
Weitere Informationen: www.zap-verlag.de (http://www.zap-verlag.de)

Pressekontakt:

ServiceCenter Herrmann GmbH
Christof Herrmann
Oppenhoffallee 115 52066 Aachen
0241/99763411
info@sc-herrmann.de
http://www.sc-herrmann.de

Firmenportrait:

Der Deutsche Anwaltverlag in Bonn zählt zu den renommierten juristischen Fachverlagen in Deutschland. Das umfangreiche Programm umfasst über 300 lieferbare Titel, darunter zahlreiche eingeführte Werke für die anwaltliche Praxis, sowie verschiedene Fachzeitschriften vom Arbeitsrecht über das Familien- und Medizin- bis hin zum Verkehrsrecht.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.