ROEMHELD auf der K-Messe: Magnetspannsysteme erfüllen die höchsten Sicherheitsanforderungen

Veröffentlicht von: auchkomm Unternehmenskommunikation
Veröffentlicht am: 17.08.2016 12:56
Rubrik: Industrie & Handwerk


Magnetspannsystem für eine 800 t Spritzgießmaschine (Foto: ROEMHELD).
(Presseportal openBroadcast) - · Elektromechanischer Keilspanner und Sicherheits-Transportwagen bis 1.600 kg belastbar

Hilchenbach, den 17. August 2016. Magnetspannsysteme, die höchste Sicherheitsanforderungen erfüllen, neue elektromechanische Keilspanner und einen leistungsstärkeren, jetzt bis 1.600 kg belastbaren Sicherheits-Transportwagen präsentiert ROEMHELD auf der K-Messe. In den Mittelpunkt stellt der Experte für die Rüstzeitoptimierung das Magnetspannsystem der Baureihe M-TECS mit neuer sicherheitsoptimierter Steuerung. Außerdem gibt er in Halle 11 an Stand F64 einen Überblick über das Gesamtprogramm der Werkzeugspann- und -wechseltechnik mit Schwerpunkt auf hydraulisch betriebenen Komponenten, die sich leicht nachrüsten lassen.

Magnetspannsysteme mit neuer Steuerung für alle Werkzeuge und Formen

Die ROEMHELD Magnetspannplatten der Baureihe M-TECS mit neuer Steuerung entsprechen den höchsten Sicherheitsanforderungen der Pressennormen EN 201 und EN 289 für Spitzgießmaschinen und Gummipressen. Sie erfüllen alle Vorgaben hinsichtlich der relevanten Signale wie Werkzeugüberwachung, Stromversorgung, Magnetisierung, Notstopp auf Ebene der Performancelevels „d“ und „e“. Sämtliche Sicherheitssignale und Fehlermeldungen werden am Bedienpanel angezeigt, auf Wunsch können sie darüber hinaus gleichzeitig über RS- oder Profibus-Schnittstellen an die Pressensteuerung übermittelt werden.

Mit den Schnellspannsystemen können Formen und Werkzeuge sämtlicher Größen, Geometrien und Gewichte in kürzester Zeit positioniert und gespannt werden. Erhältlich sind Ausführungen für unterschiedliche Arbeitstemperaturen – bis hin zu 240° C für den Einsatz in der Gummi- und Duroplastindustrie. Alle Magnetspannplatten sind wahlweise mit oder ohne integrierte Heizung erhältlich und werden in den kundenspezifischen Größen und Geometrien gefertigt.

Problemlos können die Schnellspannsysteme auch an bereits vorhandenen Gummiformpressen, horizontal und vertikal betriebenen Spritzgießmaschinen, Formenträgersystemen und Spritzpressen nachgerüstet werden. Eine Besonderheit bei ROEMHELD Magnetspannplatten ist der kombinierte Einsatz von Langpolen und Quadratpolen, wodurch sowohl die hohe Kraftkonzentration der Langpole als auch die kostengünstige Bauweise der Quadratpole genutzt wird.

Stromunabhängige Permanentmagneten sorgen während der Produktion für die nötige Kraft, so dass auch mehrere Tonnen schwere Werkzeughälften deformationsfrei, positionsgenau, parallel und zuverlässig gehalten werden. Die große Präzision in der Fertigung vermindert gleichzeitig den Verschleiß der Werkzeuge. Da das Magnetfeld nur wenige Millimeter in das Werkzeug eindringt, hat es keinen Einfluss auf die Produktion.

Neuer elektromechanischer Keilspanner: Kraftpaket für den ölfreien, automatisierten Betrieb

Besonders für den ölfreien und automatisierten Einsatz an großen Spritzgießmaschinen ist der neue elektromechanische Keilspanner konzipiert, der sich durch besondere Flexibilität, hohe Spannkräfte und programmierbare Antriebe auszeichnet. Er besteht aus einem elektromechanischen Antrieb mit einem gehäusegeführten Bolzen. Da das Spannelement ölfrei ist, eignet es sich besonders für die Verwendung in Spritzgießmaschinen, Schiebetischen, elektrischen Servopressen oder in Reinräumen. Für die neue 24 Volt-Variante wurden die Haltekräfte deutlich gesteigert: Bei einer Stromaufnahme von nur 3,8 A sind bis zu 240 kN möglich. Damit können Werkzeuge auch auf kleinem Raum mit hohen Haltekräften fixiert werden. Sowohl die Spann- als auch die Löseposition des Spannbolzens kann bis zum maximalen Hubwert von 25 mm je nach Bedarf einprogrammiert werden. Ebenfalls wählbar ist die Geschwindigkeit, mit der der Spannbolzen fährt. Da die Position und die Spannkraft elektrisch überwacht werden, lassen sich die neuen Komponenten ideal in Automatisierungslösungen einbinden.

Selbst bei einer Unterbrechung der Energieversorgung ist das Werkzeug dank der mechanischen Selbsthemmung des Keilspannelements sicher fixiert. Die Antriebsprogrammierung einschließlich der zuletzt eingegebenen Werte bleibt bei einem Stromausfall ebenfalls erhalten.

Werkzeugtransportwagen mit Sicherheitsfunktion jetzt bis 1.600 kg belastbar

Außerdem zeigt ROEMHELD eine Innovation bei den Produkten für den schnellen und sicheren Werkzeugwechsel, zu denen unter anderem Medienkupplungen, Rollen- und Kugelleisten sowie Tragkonsolen gehören. So wurde die Belastbarkeit des Werkzeugtransportwagens jetzt von 500 kg auf 1.600 kg erhöht. Ein integrierter und schnell ladender Akku liefert ausreichend Energie für einen Fahrbetrieb über mehrere Stunden. Damit schwere Werkzeuge und Formen ohne zu verrutschen bewegt werden können, verfügt der Transportwagen über einen besonderen Sicherheitsmechanismus. Ein Verfahren des Wagens ist nur mit abgesenkten hydraulischen Kugelleisten im Wechseltisch möglich. Nach dem Abdocken des beladenen Wagens werden die hydraulischen Kugeln abgesenkt, so dass das Werkzeug unverrückbar aufliegt, und der Fahrantrieb des Wagens ist wieder freigegeben.

ROEMHELD: Rüstzeitoptimierer für die Kunststoffverarbeitung

ROEMHELD sieht sich mit seiner Werkzeugspann- und -wechseltechnik als Experte für die Optimierung von Rüstzeiten. Der Produktbereich bietet für die Kunststoffverarbeitung eine ausgesprochen breite Auswahl an Magnetspannsystemen, hydraulischen Schnellspannsystemen sowie elektromagnetischer und mechanischer Spanntechnik. Das umfassende Sortiment für den Werkzeugwechsel wie Medienkupplungen, Rollenleisten, Tragkonsolen und Transportwagen ergänzt das Angebot.

Darüber hinaus zählt ROEMHELD weltweit zu den Markt- und Qualitätsführern für produktive Lösungen in der industriellen Fertigungs-, Montage-, Spann- und Antriebstechnik. Elemente zur Herstellung, Prüfung und Wartung von Großbauteilen für Windenergieanlagen, Komponenten für die Automation von Rüstvorgängen und für die Maschinenkommunikation im Rahmen von Industrie 4.0 ergänzen das Portfolio. Das umfassende Sortiment aus mehr als 25.000 Komponenten, Modulen und Systemen bietet für nahezu jede Aufgabenstellung das richtige Produkt und wird durch kundenspezifische Lösungen permanent erweitert.


ROEMHELD ist weltweit in mehr als 50 Ländern mit Service- und Vertriebsgesellschaften vertreten und beliefert insbesondere den internationalen Maschinenbau, die Automobil-, Luftfahrt- und Agrarindustrie sowie die Medizintechnik. An den drei Standorten Laubach, Hilchenbach und Götzis / Österreich erzielten 500 Mitarbeiter 2015 einen Umsatz von rund 98 Mio. Euro.

Pressekontakt:

Ansprechpartner:

Sebastian Veit

Produktmanager Magnetspanntechnik

Tel.: +49 (0) 2733 / 281-177

Fax: +49 (0) 2733 / 281-169

E-Mail: s.veit@hilma.de



Hilma-Römheld GmbH

Schützenstraße 74

57271 Hilchenbach

Germany

Tel.: +49 (0) 27 33 / 281-0

Fax: +49 (0) 27 33 / 281-169

E-Mail: info@hilma.de

www.roemheld-gruppe.de/

Belegexemplar erbeten:

auchkomm Unternehmenskommunikation, F. Stephan Auch, Gleißbühlstr. 16, 90402 Nürnberg, fsa@auchkomm.de, www.auchkomm.de .

Firmenportrait:

auchkomm ist eine Nürnberger PR-Agentur, die mittelständische Unternehmen bei der Planung, Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit betreut.

Die Klienten von auchkomm sind im gesamten Bundesgebiet ansässig. Sie stammen überwiegend aus dem Maschinenbau, der Kunststoffverarbeitung und Logistik, den Finanzdienstleistungen, dem Bau, der Biobranche und der Sozialen Arbeit. auchkomm wurde 2001 von F. Stephan Auch gegründet.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.