Hisense: Europas größter Videowürfel feierte spektakuläre Premiere in der VELTINS-Arena

Veröffentlicht von: Hisense Germany GmbH
Veröffentlicht am: 17.08.2016 16:56
Rubrik: Gesellschaft & Kultur


(Presseportal openBroadcast) -

Düsseldorf, 17. August 2016 - Pure Begeisterung bei über 42.400 Fans: Am 14. August 2016 wurde in der VELTINS-Arena in Gelsenkirchen der mit rund 305 m² Darstellungsfläche größte Videowürfel in Europa eingeweiht. Der vom FC Schalke 04 Premium-Partner Hisense präsentierte Würfel beeindruckt durch seine enorme Größe und hervorragende Bildqualität. Hisense setzt damit neue Maßstäbe und stärkt seine Position der Marke nicht nur in der Arena, sondern auch in Deutschland und Europa.

Feierliche Einweihung des Videowürfels am Schalke-Tag
Die Einweihung fand am Schalke-Tag statt, der traditionellen Saisoneröffnung für die ganze Familie, die auch diesmal wieder über 100.000 Fans auf das Gelände in und um die VELTINS-Arena lockte. Hisense konnte sich für die spektakuläre Premiere des technischen Highlights keinen besseren Tag auswählen. Um 16:45 Uhr wurde der Videowürfel eingeweiht, unmittelbar vor dem Anpfiff des Testspiels gegen den spanischen Erstligisten Athletic Bilbao.

In einem bewegenden Video wurde zunächst der "alte" Würfel verabschiedet, bevor das gesamte Stadion den Countdown zum Start des neuen Hisense-Aushängeschilds einstimmte. Vom riesigen Hisense Sofa aus drückte Schalke-Legende Gerald Asamoah unterstützt von sechs Kindern den Startknopf auf einer überdimensionalen Fernbedienung. Eine gigantische Pixelexplosion auf den vier Würfel-Displays beeindruckte die ganze Arena, es setzte frenetischer Beifall der über 42.400 Zuschauer, von der Nord- bis zur Südkurve ein. Ein Beweis dafür, dass die Premiere gelungen ist. Auch auf dem Spielfeld lief es rund, die Königsblauen gewannen mit 3:2 dank der Tore von Naldo, Huntelaar und Geis.

Morris Luo, General Manager Hisense Germany: "Wir freuen uns und sind stolz, den Arenagästen mit dem neuen Videowürfel ein noch besseres visuelles Erlebnis bieten zu können, das der Top-Bildqualität, die wir mit unseren UHD-TVs liefern, voll gerecht wird. Für uns ist dies ein wichtiger Schritt, um im Rahmen der Premium-Partnerschaft die technische Expertise von Hisense und die einmalige Stadionatmosphäre auf Schalke noch enger zu verbinden." Auch S04-Sportvorstand Christian Heidel zeigte sich begeistert: "Die Qualität ist phänomenal. Das zeigt einmal mehr: Diese Arena ist etwas ganz Besonderes."

Riesendisplays für Spielinfos und Halbzeitentertainment
Mit vier Mal 34,7 m² Displayfläche stellten die Königsblauen zuletzt 2001 den Rekord für Europas größten Videowürfel auf, der nun nach rund 15 Jahren Einsatzzeit abmontiert wurde, um Platz für Neues zu schaffen: Der Rekord kehrt wieder in die VELTINS-Arena zurück, denn der neue von Hisense präsentierte Würfel bietet pro Seite eine Fläche von
10,6 m x 7,2 m = 76,32 m² und ist somit im Vergleich zum vorherigen Modell mehr als doppelt so groß. Die Besucher der Arena profitieren ab sofort von der deutlich größeren Bildfläche: Sie können Informationen wie den aktuellen Spielstand, Statistiken, Zeit und Spielszenen in ganz neuer Qualität auf den riesigen Displays verfolgen.

Top-Technik auf dem Platz und in der Arena
Hisense, Premium-Partner des FC Schalke 04, hat die VELTINS-Arena bereits Anfang 2015 mit über 200 4K-UHD-TVs ausgestattet, um auch Fans im Promenadenbereich und in den Shops jederzeit auf dem Laufenden zu halten. Mit dem neuen Videowürfel will das Unternehmen dem Publikum jetzt ein noch besseres Stadionerlebnis und viele weitere Gänsehaut-Momente in der VELTINS-Arena ermöglichen.

Monika Dugandzic, Head of Marketing & PR Hisense Germany: "Wir freuen uns sehr über die gelungene Einweihung und das positive Feedback von Fans und Geschäftspartnern. Information, Werbung, Entertainment - all das ist jetzt in ganz neuer Qualität und in europaweit einmaligen Dimensionen erlebbar. Nach unserem großartigen Erfolg mit dem Sponsoring der UEFA EURO 2016? ist der Videowürfel ein weiteres Highlight, um die Marke Hisense fest in den Köpfen aller Fußballfans, nicht nur auf Schalke, zu verankern."

Pressekontakt:

united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19 10245 Berlin
+49 30 789076 ? 0
hisense@united.de
www.united.de

Firmenportrait:

Über Hisense
Das 1969 in China gegründete Hightech-Unternehmen Hisense zählt zu den weltweit führenden Herstellern von TVs, Haushaltsgeräten (Kühlschränke, Waschmaschinen, Küchengeräte) sowie Klimaanlagen, Smartphones, Tablets und Unterhaltungselektronik. Hisense investiert kontinuierlich in technologische Forschung und Entwicklung. Mit einem internationalen Team von rund 69.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verwirklicht das Unternehmen seine Vision, eine der führenden Weltmarken zu werden. Hisense verfügt über 17 Produktionsstandorte und 14 F&E-Einrichtungen rund um den Globus sowie regionale Vertretungen in Europa, Nordamerika, Australien, Afrika und Südostasien. Aktuell werden die Produkte des Unternehmens in über 130 Ländern angeboten.
Hisense Europe und die deutsche Niederlassung haben ihren Sitz in Düsseldorf. Hier ist auch das europäische Forschungs- und Entwicklungszentrum angesiedelt. Weitere europäische Niederlassungen gibt es im Vereinigten Königreich, Spanien, Italien und Frankreich. Mehr Informationen auch unter www.hisense.de oder www.hisense.com.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.