Solar-Carports und -Terrassen: Moderne Architektur und Energieeinsparung mit KfW-Förderung

Veröffentlicht von: Solarterrassen & Carportwerk GmbH
Veröffentlicht am: 18.08.2016 10:08
Rubrik: Freizeit & Hobby


(Presseportal openBroadcast) -

Solartechnik am Haus wirkt oft störend. Der Hersteller Solarterrassen & Carportwerk GmbH setzt diese bewusst als Stilelement ein und verbindet Neue Energie mit Design und Komfort. Mehrfach wurde das Solar-Konzept bereits für seine Symbiose aus Architektur und Energieeffizienz prämiert. Das Servicepaket umfasst neben der 3D Online-Konfiguration mit Ertragsvorschau die bundeweite Beratung bei Statik, Fundament, Bauantrag und Finanzierung inklusive 30 Jahre Herstellergarantie. Informationen zur allen Konfigurationsoptionen, Investition und Ertragsplan finden Interessenten direkt unter www.carporte.de (http://www.carporte.de)

Zeitlose Architektur, hohe Energieeffizienz und Komfort-Sonnenlichtfilter

Solarmodule sind fast ausschließlich zweckorientiert und beeinträchtigen optisch deshalb das Gesamtbild der Immobilie. Ganz anders beim Neuruppiner Hersteller - Vertriebsleiter Oliver Enderlein: "Unsere Solar-Carports und -Terrassen bieten zeitlose, stilvolle Architektur bei individueller Umsetzung nach Kundenvorgaben. Die Senkung der Energiekosten amortisiert die Investition im Durchschnitt innerhalb einer Dekade. Unser hoher Qualitätsanspruch wird durch die 30-jährige Herstellergarantie dokumentiert." Im Design können Bauherren zwischen moderner Alu-Optik und klassischem Holz-Look nach traditioneller Zimmermannkunst wählen. Das teiltransparente Carport- oder Terrassendach bietet dabei eine offene Optik mit zusätzlichem Komfort: Der integrierte Lichtfilter wandelt helles Sonnenlicht in für die Augen angenehmes Tageslicht um.

Anschaffung durch Energieeinsparung zeitnah amortisiert

Die Investitionen in das Solar-Carport oder die Solarterrasse amortisieren sich in durchschnittlich 10 bis 12 Jahren. Der Abtrag erfolgt dabei in der Regel vollständig über die erzielte Stromeinsparung. Dazu wird die Sonnenenergie über die integrierte Solartechnik in Wechselstrom gewandelt. Dass SmartHome-System sorgt für die direkte Verbindung in den hauseigene Stromkreislauf. Die Kosten für die Stromversorgung bis hin zur Heizung der Immobilie sinken. Produziert die Solartechnik einen Energieüberschuss, wird dieser gegen Vergütung in das öffentliche Stromnetz eingespeist, alternativ für den späteren Verbrauch zwischengespeichert. Darüber hinaus können Bauherren bei Anschaffung auf die Vorteile einer KfW-Förderung zugreifen und diese beantragen.

Individuelle Konfiguration von Solar-Carport und -Terrassendach

Ein 3D Online-Konfigurator inklusive Vergleichs- und Kalkulationsrechner bietet Kunden die Planung und individuellen Gestaltung im Detail vorzunehmen und einzusehen. Die gewünschte Ausstattung von Design, Material und Maß bis hin zur Regenrinne, zusätzlicher Schiebetür, Lichtpaket im Kabelkanal der Dachblende, Stromspeicher oder einer Ladestation für Elektro-Fahrzeuge ist mit wenigen Mausklicks ausgeführt. Das Angebot der Konfiguration inklusive Ertragsvorschau steht im Anschluss als Download im PDF-Format bereit. Bei Planung, Statik bis Finanzierung unterstützt ein DACH-weites Servicenetz bei der Umsetzung auch vor Ort.

Pressekontakt:

Solarterrassen & Carportwerk GmbH
Oliver Enderlein
Valentin-Rose-Straße 4 16816 Neuruppin
03341-499 9810
oliver.enderlein@carporte.de
http://www.carporte.de

Firmenportrait:

Die Solarterrassen und Carportwerk GmbH produziert und vertreibt in Deutschland und 40 weiteren Ländern Premium Solarcarports und Solarterrassendächer mit integrierten Photovoltaikanlagen. Konzeptionell entstanden sind die Produkte in einer strategischen Allianz von Ingenieuren, Architekten und Designern der Firmen Solarwatt und Carportwerk. Im Fokus des Sortiments steht die Synergie aus Design und autarker Energieversorgung. Produziert wird in der güteüberwachten Opitz Zukunftsfabrik in Neuruppin, die bereits zum dritten Mal in Folge zu den Top 100 der innovativsten Mittelständler Deutschlands gekürt wurde. Die Solarterrassen und Carportwerk GmbH beschäftigt rund 140 Mitarbeiter und betreibt seit 2008 mit www.easycarport.de und www.solarcarporte.de zudem zwei Onlineshop-Portale.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.