MCM Investor Management: Deutsche können sich größere Wohnungen leisten

Veröffentlicht von: MCM Investor Management AG
Veröffentlicht am: 18.08.2016 12:58
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Warum Menschen sich hierzulande größere Immobilien leisten können

Magdeburg, 18.08.2016. „Die Mieten steigen zwar, doch die Einkommen auch“, sagen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg und beziehen sich dabei auf das Ergebnis einer neuen Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln. Demnach können sich Deutsche nun größere Wohnungen leisten – durchschnittlich mehr Quadratmeter als noch vor sechs Jahren. „Dies gilt allerdings natürlich nicht für alle Regionen Deutschlands“, so die MCM-Experten weiter. Nach wie vor kommt es auf den Standort an. So ist das Wohnen in Berlin beispielsweise in Bezug zum Einkommen teurer geworden. Laut IW kann ein privater Haushalt derzeit 94 Quadratmeter an Wohnfläche mieten, also zwei Quadratmeter mehr als noch vor 6 Jahren. Dafür braucht man ein Viertel des verfügbaren Einkommens. „Sieht man die Zahlen aufs gesamte Bundesgebiet betrachtet, sind die Mieten seit 2010 weniger stark gestiegen, während die Einkommen der Haushalte angezogen haben“, so die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG weiter. 


Was man allerdings dazu sagen muss: Es ist ein klares Gefälle zwischen den einzelnen Gebieten zu erkennen, welches sich verstärkt hat. So kann sich in einem Viertel aller Kreise und kreisfreien Städte ein Durchschnittshaushalt weniger Wohnfläche leisten als noch vor sechs Jahren. In den Boomstädten sind von diesem Phänomen Berlin, Stuttgart und Dortmund betroffen. Die vergleichsweise meiste Wohnfläche erhält ein durchschnittlicher Haushalt in Bayern, und zwar im Landkreis Dingolfing-Landau oder in Lüchow-Dannenberg in Niedersachsen. Hier reichen bereits ein Viertel des Einkommens für 120 Quadratmeter. Das Negativpendant dazu bilden die vier Universitätsstädte Trier, Freiburg, Heidelberg und Würzburg. Hier bekommt man für ein Viertel seines Gehalts gerade einmal die Hälfte der Quadratmeterzahl. „Hinsichtlich solcher Studien sollten sich sowohl Mieter, als auch Vermieter genau überlegen, für welchen Standort sie sich entscheiden. Die tendenziell richtige Entscheidung kann am Ende bares Geld wert sein“, sagen die Immobilienexperten der MCM Investor Management AG aus Magdeburg abschließend.

Pressekontakt:

MCM Investor Management AG
Lennéstr. 11
39112 Magdeburg
Telefon: 0391 – 5 36 45 410
Ansprechpartner: Enrico Selig
E-Mail: enrico.selig@mcm-investor.de
Web: http://www.mcm-investor.de

E-Mail: info@mcm-investor.de

Ansprechpartner: Enrico Selig
E-Mail: enrico.selig@mcm-investor.de

Firmenportrait:

Die MCM Investor Management ist eine Beteiligungsgesellschaft, die Anlegern die Partizipation am deutschlandweiten Immobiliengeschäft ermöglicht. Das erfahrene Management investiert dabei in den günstigen Ankauf von Bestandsimmobilien und deren anschließende Vermietung von unterbewerteten Immobilien sowie den Einzel- und Paketverkauf von Projekten. In der Unternehmensgruppe werden sowohl Entwicklungsleistungen wie Bauträgerarbeiten „ aus einer Hand“ realisiert.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.