Die mobile Werkbank – Artikel des Monats August bei Lagertechnik Becker

Veröffentlicht von: Lagertechnik Becker GmbH
Veröffentlicht am: 18.08.2016 15:20
Rubrik: Handel & Wirtschaft


Mobile Werkbank
(Presseportal openBroadcast) - Werkzeugwagen mit 5 Schubfächern, Ablagefach und Schiebegriff

Durch klare Strukturen schafft diese mobile Werkbank ein ideales Tätigkeitsumfeld. Je nach Einsatzgebiet kann sie individuell mit dem passenden Arbeitsgerät bestückt werden. Der Werkzeugwagen ist ein vielseitiger Equipment-Transporter und ein fester Arbeitsplatz zugleich.

Empfindliche Messgeräte, Werkzeuge, Zeichnungen und andere Teile finden einen schmutzgeschützten Platz im solide gefertigten und abschließbaren Schubladenblock. Dieser besteht aus 5 Fächern, die auf Gleitführungen liegen und leichtgängig auf- sowie zugeschoben werden können. Ein Ablagefach mit verzinktem Einlegeboden erlaubt das Abstellen von großen Arbeitsutensilien.

Der Werkstattwagen punktet vor allem durch die hohe Qualität made in Germany. Korpus und Schubladen sind von einer hochwertigen Pulverbeschichtung überzogen, die das Metall effizient vor Rost schützt. Bei Bedarf können Anschläge oder Schraubstöcke auf der geölten Multiplexplatte aus Buchenholz montiert werden.

Die mobile Werkbank lässt sich auch bei schweren Lasten durch die verbauten Industrierollen mit Gleitlagern leicht bewegen. Zwei Räder der Vollgummibereifung können durch Rollenfeststeller blockiert werden. Zum leichten Schieben des Werkzeugwagens dient ein robuster Griff.

Durch das massive Gewicht von rund 55 Kilogramm wird die mobile Werkbank bei festgestellten Radbremsen zu einem unverrückbaren und beständigen Arbeitsplatz. Sie hat eine Traglast von 400 Kilogramm und die Abmessungen von 92 x 110 x 60 Zentimetern. Für die Schubfächer des Werkstattwagens sind passende Einteilungen auf Anfrage erhältlich.

Pressekontakt:

Lagertechnik Becker GmbH
Carsten Tilch
Widdersche Straße 125
47804 Krefeld
Tel.: 02151 – 3610790
Mail: presse@lagertechnik-becker.de

Firmenportrait:

Die Firma:

2004 ist Lagertechnik Becker als Ein-Mann-Betrieb in einer 21 m² großen „Halle“ entstanden. Im ersten Jahr begann es mit gebrauchten Kleiderständern und weiteren Artikeln für die Bekleidungsindustrie.

Sehr schnell kam die Regaltechnik dazu. Zuerst gebraucht und anschließend logischer Weise auch neu. Den Anfang machten Fachboden- und Palettenregale, hinzu kam nach und nach die gesamte ungesteuerte Regaltechnik. Parallel dazu wurden die Lagerflächen durch Anmietung weiterer Hallen vergrößert. Momentan verfügen wir über aktuell ca. 2000 m² Hallenfläche, sowie 240 m² Büro- und Ausstellungsfläche.

Die Mitarbeiter:
Ebenso entwickelte sich die Anzahl der Mitarbeiter von einer stundenweise Aushilfe in den Anfängen zu mittlerweile sechzehn MitarbeiterInnen, darunter auch ein Auszubildender. Dazu werden projektbezogene externe Dienstleister, wie Ingenieurbüros oder auch Montagefirmen, hinzugezogen.

Die Partner:
2008 sind wir Partner eines der größten Einkaufsverbände für Betriebs- und Lagereinrichtungen, sowie Fachhändler großer, Markt führender Anbieter, geworden. Dadurch umfasst unser Angebot weit über 100 000 Artikel der Lager- und Betriebseinrichtung.

Das Geschäft:
Dies alles hat sich unter dem Vorsatz, mit Kunden partnerschaftlich Geschäfte zu machen, entwickelt. Dass dies gelingt, zeigen die sehr guten Umsatzzahlen sowie die o. a. Mitarbeiter- und erforderliche Lagerflächenentwicklung.

Die Kundengewinnung findet zu 90 % übers Internet statt. Anfangs wurden kleinere Aufträge getätigt, heute werden große Projekte mit großen, bekannten Firmen abgewickelt. Anders waren jährliche Zuwachsraten von ca. 40 % auch nicht zu erzielen. Mit entstanden auch durch die enorme Anzahl an Empfehlungen zufriedener Kunden, die wir als Gradmesser für unsere Qualifikation ansehen.

Um ständig lieferfähig zu sein, leisten wir uns ein großes Lager an neuer Palettenregaltechnik unseres Hauslieferanten Arestant. Einzig und allein, um unseren Kunden eine direkte Belieferung oder Abholung zu ermöglichen.

Zusätzlich bieten wir aber auch die komplette Regaltechnik folgender bedeutender Hersteller an: Meta, Schäfer, SLP, Elvedi, Esmena und auch anderer Lieferanten. Allerdings nicht ab eigenem Lager. Dafür aber auch Einzel- und Ersatzteile.

Ebenso finden Sie bei uns gebrauchte Fördertechnik in großen Mengen. Röllchenbahnen, Rollenbahnen, usw. gesteuert oder nicht gesteuert, angetrieben oder nicht angetrieben. Da wir auch Ware aus Standortauflösungen und Konkursen handeln, haben wir in wechselnden Angeboten alles Mögliche und Unmögliche auf Lager. Hier lohnt sich eine Anfrage.

In unseren Ausstellungen halten wir für Sie Stahlschränke zum Mitnehmen oder Liefern, Transportgeräte zur Ansicht, sowie viele Kataloge zur Einsicht, bereit. Unser Star ist unser eigener Katalog der Lager- und Betriebseinrichtung mit über 40 000 Artikeln. Diesen Katalog senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu. Kostenlos.

Unser neuester Partner, Hanselifter, ermöglicht uns, ein Riesenspektrum an Leitern, Kehrmaschinen und Hebegeräten vom Palettenhubwagen bis zum 10-Tonnen-Gabelstapler in allen Antriebsarten, anzubieten.

Wenn Sie einen zuverlässigen Partner suchen: Testen Sie uns. Rufen Sie uns an.

Unsere Kundenberater werden Sie gerne informieren, beraten und zufrieden stellen. Wir freuen uns auf Sie.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.