TAJ BURROW GEWINNT BEIM LUXURIÖSESTEN SURF EVENT DER WELT

Veröffentlicht von: Four Seasons Resorts Maldives
Veröffentlicht am: 18.08.2016 15:40
Rubrik: Urlaub & Reise


(Presseportal openBroadcast) - Four Seasons Maldives Surfing Champions Trophy 2016

Kuda Huraa, Maldives, 18. August 2016 - Der West-Australier Taj Burrow hat die 2016 Four Seasons Maldives Surfing Champions Trophy gewonnen. Burrow konnte sich im großen Finale gegen den Vorjahressieger und Big Wave Legende Shane Dorian durchsetzen.

Nachdem Burrow das Halbfinale und Finale der Thruster Division gewinnen konnte, stand er vor der Herausforderung Dorian in der letzten Entscheidung zu schlagen. Taj übernahm schnell die Führung mit zwei exzellenten Wertungen von 9.17 und 8.67 (von 10) und sicherte sich so eine Gesamtwertung von 17.84.

"Das war ein toller Wettkampf", äußerte sich Taj Burrow. "Sultans ist eine fantastische Welle und mit Shane Dorian, dem Helden meiner Kindheit, im Finale zu stehen, ist ein wahrer Traum. Ich war in beiden Entscheidungen sehr aufgeregt. Shane war super und wollte einfach nicht runterfallen - das war ziemlich nervenzerreißend."

Neben dem Preisgeld für den Sieg, gewinnt Burrow eine Einladung zur Four Seasons Maldives Surfing Champions Trophy im kommenden Jahr.

Weitere Informationen unter: http://www.surfingchampionstrophy.com/

Pressekontakt:

PRCO Germany GmbH
Vanessa Matzick
Trautenwolfstraße 3 80802 München
+49 (0)89 130 121 0
vmatzick@prco.com
http://www.prco.com/de

Firmenportrait:

Im Jahr 1960 gegründet, definiert Four Seasons seither die Zukunft der Luxushotellerie mit außergewöhnlichen Innovationen, grenzenlosem Engagement für die höchsten Qualitätsstandards und aufrichtigem wie maßgeschneiderten Service. Mit heute 99 Hotels und Residenzen in 41 Ländern - darunter in den wichtigsten Stadtzentren und schönsten Resortdestinationen - und mit mehr als 60 Projekten in der Entwicklung zählt Four Seasons bei Leserumfragen, Gästeberichten und Auszeichnungen der Reiseindustrie regelmäßig zu den besten Hotels und renommiertesten Marken der Welt. Weitere Informationen finden sich unter www.fourseasons.com, unter www.press.fourseasons.com und auf Twitter, unter @FourSeasonsPR.

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.