CD-adapco beschleunigt Entwicklungsarbeit an gemeinsamen Simulationslösungen für Verbrennungsmotoren

Veröffentlicht von: Marketwire
Veröffentlicht am: 18.08.2016 16:48
Rubrik: Logistik & Verkehr


(Presseportal openBroadcast) - Geplante Entwicklungen werden Kunden von Verbrennungsmotoren höhere Präzision, mehr Flexibilität und schnellere Umschlagzeiten ermöglichen

(Mynewsdesk) NEW YORK, NY, USA, und LONDON, VEREINIGTES KÖNIGREICH--(Marketwired - 18. August 2016) - CD-adapco, ein globaler Anbieter von multidisziplinärer Simulations- und Designsoftware für den Maschinenbau, kündigte heute an, die Entwicklung seiner branchenführenden Simulationslösungen für Verbrennungsmotoren beschleunigen zu wollen. Das Gesamtkonzept sieht einen Ausbau der Fähigkeiten der Programmsuite STAR-CD® /es-ice sowie die Bereitstellung einer Vielzahl zylinderinterner Simulationen im Hauptprodukt des Unternehmens, STAR-CCM+®, bis Ende 2017 vor.

Zusätzlich ist geplant, dieses neue Angebot mit einer von Teamcenter bereitgestellten gemeinsamen Datenverwaltungs-Backbone und einer lückenlosen 1D-3D-Kopplung zwischen Imagine.Lab Amesim und STAR-CCM+ zu integrieren. Die gemeinsamen Bemühungen konzentrieren sich auf ein einziges Ziel: Antriebsingenieuren eine schnellere und unkompliziertere Entwicklung, Prüfung und Verbesserung von virtuellen Prototypen ihrer Produkte mit einer größeren Modelltreue zu ermöglichen.

Der Markt für Bodentransport stand im Mittelpunkt von CD-adapcos Erfolg insbesondere im Bereich der Simulationslösungen für Verbrennungsmotoren. Die kürzliche Übernahme durch Siemens und die Synergien mit unseren Produktangeboten werden es uns ermöglichen, unsere Vision einer Erforschung des multidisziplinären Designs für Kunden von Verbrennungsmotoren noch schneller umzusetzen", so Bob Ryan, CD-adapcos neu ernannter CEO. Unser Ziel besteht darin, die umfangreichste und effizienteste Simulationslösung für Verbrennungsmotoren auf dem Markt anzubieten und das noch viele Jahre lang."

Wir freuen uns sehr über die Arbeit der CD-adapco-Kunden im Bereich zylinderinterner Strömungs- und Verbrennungsabläufe", erklärte Dr. Jan Leuridan, Senior Vice President, Simulation and Test Solutions, Siemens PLM Software. Diese entspricht unmittelbar unserer Vision einer prognostischen Maschinenbauanalyse und eines digitalen Doppelgängers, mit dem Kunden das reale Verhalten ihrer Produkte vorhersagen können."

CD-adapcos Veröffentlichung von STAR-CD v4.26 im Juli stellt einen ersten Schritt in Richtung dieses beschleunigten Plans dar. Die Erweiterungen in dieser Veröffentlichung haben sich auf drei Hauptziele konzentriert:

* den Ausbau der Anwendungsreichweite mit dem effizienten und robusten Advanced Wiebe"-Verbrennungsmodell, das sich besser auf eine breitere Palette von Betriebsbedingungen und Verbrennungsarten anwenden lässt,

* eine Steigerung der Produktivität dank verbesserter Arbeitsabläufe in der Düsenanordnung der Einspritzventile und einem vereinfachten Aufbau für Mehrstoff-Simulationen,

* die Prognose besserer NOx- und Rußemissionen dank Einführung des NORA-NOx-Emissionsmodells und der Soot Sectional"-Methode mit G-Equation-Verbrennung.

Kürzliche Leistungsvergleich-Studien zeigen, dass Verbesserungen an Verbrennungsmodellen mit STAR-CD weitaus bessere Stoß- und Emissionswerte prognostizieren. In Verbindung mit der Entwurfsraumexploration ermöglicht dies die Entwicklung innovativerer Designs, während zugleich Kalibrierläufe für neue Einspritzdüsen sowie Testverfahren für verschiedene Treibstoffe automatisiert werden können. Die Ergebnisse dieser und anderer Studien sollen in den kommenden Monaten bei öffentlichen Veranstaltungen bekanntgegeben werden.

Über CD-adapco CD-adapco (http://www.cd-adapco.com) ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Maschinenbausimulationen mit einer einzigartigen Vision für Multidisciplinary Design eXploration (MDX). Maschinenbausimulation bietet den zuverlässigsten Informationsfluss in den Designprozess, der Innovationen vorantreibt und die Kosten für Produktentwicklungen senkt. Simulationstools von CD-adapco, angeführt vom Hauptprodukt STAR-CCM+®, ermöglichen Kunden, bessere Designs schneller zu erkennen. Die Lösungen des Unternehmens decken eine große Bandbreite von Ingenieurdisziplinen ab, einschließlich Computational Fluid Dynamics (CFD), Computational Solid Mechanics (CSM), Wärmeübertragung, Partikeldynamik, reaktive Strömungen, Elektrochemie, Akustik und Rheology. In den letzten drei Geschäftsjahren hat CD-adapco seinen Umsatz zu konstanten Wechselkursen um durchschnittlich über 12 % jährlich gesteigert. CD-adapco beschäftigt über 1.000 Fachkräfte, die an 40 strategischen Standorten auf der ganzen Welt arbeiten.

Bild verfügbar: <a href="http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/8/15/11G110562/Images/ICE_image-5a97a96d3db89ed9a9b937ea9de99e1a.jpg" title="http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/8/15/11G110562/Images/ICE_image-5a97a96d3db89ed9a9b937ea9de99e1a.jpg">http://www.marketwire.com/library/MwGo/2016/8/15/11G110562/Images/ICE_image-5a97a96d3db89ed9a9b937ea9de99e1a.jpg</a>

Pressekontakt Todd MavrelesCD-adapcotodd.mavreles@cd-adapco.com (+1) 713 334 4311

Pressekontakt:

Marketwire
Marketwire Client Services
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo
-
intldesk@marketwire.com
http://www.marketwire.com

Firmenportrait:

-

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.