Württemberger Weingärtnergenossenschaften jetzt auch bei Youtube aktiv

Veröffentlicht von: PRINZIP E GmbH
Veröffentlicht am: 20.08.2016 22:15
Rubrik: Handel & Wirtschaft


(Presseportal openBroadcast) - Gleich zwei Württemberger Weingärtnergenossenschaften machen neuerdings mit interessanten Videoreihen bei Youtube auf sich aufmerksam. So klären Siegrid Ronowski und Sophia Lehr im „Markelsheimer Wein Vlog“ über den Weinbau in der Heimat und seine Besonderheiten auf. Die Winzer vom Weinsberger Tal um Geschäftsführer Dirk Mosthaf dagegen haben eine Mini-Serie humorvoller Werbeclips rund um die Weine ihrer „Jungen Linie“ aufgelegt. In den Videos, die allesamt lustige, fiktionale Geschichten erzählen, spielen die Winzer und Angestellten alle Rollen selbst. Seit mehreren Jahren nutzt auch die Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften die mediale Kraft von Videoclips. So hat die Werbegemeinschaft nach dem Trollinger Song Contest 2014 und dem Trollinger Dance Contest 2015 dieses Jahr den Württemberger WG Contest ausgetragen. Auch bei diesem Wettbewerb wurden die Teilnehmer – Wohngemeinschaften mit Weinkultur – aufgefordert, sich mit Videos zu bewerben, die sie bei Youtube oder Vimeo hochgeladen haben.

Wie funktionieren der Rebschnitt und das Binden? Was ist das besondere an Wein aus dem Barrique? Und was versteht man unter einem „Bodenanzeiger“? Siegrid Ronowski (30), Verkaufsleiterin bei der Weingärtnergenossenschaft Markelsheim und Sophia Lehr (19), Auszubildende zur Groß- und Einzelhandelskauffrau im 3. Lehrjahr bei den Markelsheimern, klären auf. Mit ihrer Kamera fangen sie Mitarbeiter und Weingärtner ihrer Genossenschaft bei der Arbeit ein und lassen sie zu Wort kommen. Der Spaß steht im Vordergrund, Detailfragen bei der Kameraführung oder der Regie eines Videos treten in den Hintergrund zugunsten kreativer Spontanität. „Uns geht es vor allem darum, den Zuschauern Wein, Land und Leute in Markelsheim und im Vorbachtal unterhaltsam näherzubringen“, sagt Siegrid Ronowski. Wenn dabei auch noch Weinwissen vermittelt werde, sei dies umso besser. Und Sophia Lehr ergänzt: „Wir wollen der Genossenschaft ein Gesicht geben und gerade jungen Leuten, die noch nicht so im Thema Wein drin sind, eine Identifikationsmöglichkeit bieten“. Zu finden ist der „Markelsheimer WeinVlog“ im Youtube-Channel „Markelsheimer Wein“.

Ein völlig anderer Ansatz liegt der Videoreihe der Winzer vom Weinsberger Tal zugrunde. „Ich suche immer wieder nach neuen, kreativen Wegen, unsere Weine auf sympathische Weise bekannt zu machen“, sagt Geschäftsführer Dirk Mosthaf. Mit Erik Hübner, Videoproducer aus Öhringen, ging er die Sache an. Hübner schrieb humorvolle Stories rund um die Weine der „Jungen Linie“ der Winzer vom Weinsberger Tal, führte Kamera und Regie. Dirk Mosthaf und mehrere seiner Mitarbeiter und Winzer spielten vor der Kamera. Als Kulisse dienten die malerischen Weinberge im Weinsberger Tal und der Breitenauer See, drei Tage dauerten die Dreharbeiten. Zu finden sind die Videos bei Youtube unter dem Stichwort „Winzer vom Weinsberger Tal“ - und Mosthaf will nachlegen: Mittelfristig sind vergleichbare Werbevideos für sämtliche Weinlinien geplant, ein QR-Code auf der Flasche ermöglicht das Streaming der Videos über das eigene Smartphone.

Ulrich-M. Breutner, Vorstandssprecher der Werbegemeinschaft Württembergischer Weingärtnergenossenschaften, begrüßt die Aktivitäten seiner Genossenschaften. „Ich halte solche Videoclips für eine gute Ergänzung des bestehenden Marketings unserer Genossenschaften und gratuliere den Kollegen zu den Ergebnissen“. Auch die Werbegemeinschaft baut auf die Kraft der bewegten Bilder: Nach Trollinger Song Contest und Trollinger Dance Contest in den vergangenen Jahren suchte man dieses Jahr die „Württemberger WG“. Bei diesem Wettbewerb stellten acht Wohngemeinschaften sich und ihre Weinkultur in einem Video auf der Webseite von Trollinger 2.0, der jungen Initiative der Württemberger Weingärtnergenossenschaften vor. Die Gewinner des Wettbewerbes bekommen jetzt ein halbes Jahr lang die Miete für ihre WG bezahlt, im Gegenzug lassen sie die Online-Community in Videos und Postings im Blog auf der Webseite von Trollinger 2.0 an ihrer Weinkultur teilhaben.

Pressekontakt:

PRINZIP E GmbH
Markus Mayer, PR Beratung
Benzstraße 33, 71083 Herrenberg
Tel.: 07032/28999-05
E-Mail: markus.mayer@prinzip-e.de
www.prinzip-e.de

Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier veröffentlichten Meldung nicht openBroadcast verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. AGB | Haftungsausschluss.